Meine GT 650 S




Hier könnt ihr z.B. Bilder eurer Motorräder posten.

Meine GT 650 S

Beitragvon BerndS » So 2. Mär 2014, 16:26

Sie hat nen Lenkerumau, was meiner Bandscheibe und meinem Alter entsprechend angemessen ist :D

Bild
Benutzeravatar
BerndS
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Feb 2014, 13:37
Wohnort: Kiel
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

von Anzeige » So 2. Mär 2014, 16:26

Anzeige
 

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon balluna » So 2. Mär 2014, 19:32

Das sieht doch mal gemütlich aus!!!
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon Mali Mopete » So 2. Mär 2014, 21:35

Schönes Bike, mit dem Umbau, sicherlich Touren tauglich! :resp:

Gruß Mali
Mali Mopete
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 21:11
Motorrad: Nix

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon redflash » So 2. Mär 2014, 22:51

Ein äußerst seltenes Stück, mit hochgelegtem Auspuff, da gibbet nicht viele von,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon BerndS » Mi 19. Mär 2014, 23:49

Mali Mopete hat geschrieben:Schönes Bike, mit dem Umbau, sicherlich Touren tauglich! :resp:
Gruß Mali


Ja, absolut.
Bin gleich beim ersten Sonnenscheintag ca. 300 km mit nur kurzer Pause zwischendrin unterwegs gewesen und die Bandscheibe hat nicht gemeckert :D .
Benutzeravatar
BerndS
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Feb 2014, 13:37
Wohnort: Kiel
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon BerndS » Do 20. Mär 2014, 00:06

redflash hat geschrieben:Ein äußerst seltenes Stück, mit hochgelegtem Auspuff, da gibbet nicht viele von,
Olli


Ich hab die Maschine schon mit dem umgebauten Lenker von Privat gekauft.
Die Fotos von dem Motorrad in einer Bikerbörse zeigten jedoch kein Bild vom Auspuff.
Als ich dann das Mopped persönlich in Augenschein nahm war ich wg. der Auspuffanlage positiv überrascht.
Zumal der Verkäufer auch nichts wie "nur gg. Aufpreis" oder so sagte.
Er selbst hatte das Mopped schon so gekauft.
Sein örtlicher Händler hatte die Auspuffanlage wohl als zusätzlichen Kaufanreiz schon ans neue Mopped montiert.
Ich finde die Optik auf jeden Fall gelungen.
Benutzeravatar
BerndS
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Feb 2014, 13:37
Wohnort: Kiel
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon redflash » Do 20. Mär 2014, 17:27

redflash hat geschrieben:Ein äußerst seltenes Stück, mit hochgelegtem Auspuff, da gibbet nicht viele von,
Meines Wissens sind nur 3 Mopeten mit diesem Auspuff bzw geändertem Sammler auf den Markt gekommen,
und mir ist bis Dato noch keine in Natura über den Weg gefahren,
pass schön auf dein Schätzchen auf, ne wirklich echte Seltenheit, :resp:

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon Etn » So 23. Mär 2014, 10:46

Sieht sehr schick aus!
Gruß Etn :win:
Jage nichts was Du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Etn
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 20:03
Wohnort: Berlin-Bohnsdorf
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2006

GT 650 S - Heckumbau und mehr

Beitragvon BerndS » Do 17. Jul 2014, 11:54

Mittlerweile sind neue (grössere) Spiegel verbaut - die kleinen waren bei meiner Grösse von über 190 cm schlecht einsehbar.
Es wurde eine "externe" Uhr rechts am Lenker angebracht da die im Cockpit verbaute Batterie
(die man nur mit erheblichem Aufwand neu einlöten kann) nicht mehr richtig funktioniert.
Ein Navihalter wurde links am Lenker verbaut, das Navi wird so kaum vom Sonnenschein geblendet.
Das Heck wurde auf einen kurzen Kennzeichenträger umgebaut, integriert sind 3 kleine LED`s für die Kennzeichenbeleuchtung.
Der Rückstahler ist mit dem Kennzeichenhalter verschraubt.
Musste zudem die IXIL- Auspuffanlage an den Verbindungsstellen mit Hochtemperatur- Silikon abdichten da der Auspuff falsche Luft zog,
was sich am Knallen bei Gaswegnahme bemerkbar machte.
Sowas (Knallen) schlägt bekanntlich bis auf den Zylinder (die Ventile) durch und kann schnell zu `nem großen Schaden führen.
Gruß aus Kiel von
Bernd
Hier ein paar aktuelle Bilder meines Mopped`s:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
BerndS
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Feb 2014, 13:37
Wohnort: Kiel
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

Re: Meine GT 650 S

Beitragvon Potato » Do 17. Jul 2014, 14:15

Schick schick, deine Mopete :thumbu:

:resp: gefällt mir :dance:

Gruß Mattes
Potato
 


TAGS

Zurück zu Galerie


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron