Vers. IXIL Endtöpfe




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon NakedBike » Di 6. Mai 2014, 08:39

Hallo,

über die Internetseite http://www.ixil.com kann man schon mehrere unterschiedliche Endtöpfe mit vers. Farben bzw. Materialien auswählen.





Im Internet habe ich schon eine GD mit so einem Silencer gefunden.


Die Endtöpfe kosten rund 300€.

In Deutschland ist Wunderlich der IXIL Importeur. Evtl haben die ja mehr Infos für Interessierte... :D
Importeur:
PAASCHBURG & WUNDERLICH GmbH
WENDENSTRASSE, 349
20537 HAMBURG
Phone: +49 40 24 82 77 0
Fax: +49 40 24 82 77 79
Email: sales@pwonline.de
Web: http://www.pwonline.de


Viele Grüße :moped:
NakedBike
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 07:14
Motorrad: Pulsar 150 Dst-I
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

von Anzeige » Di 6. Mai 2014, 08:39

Anzeige
 

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon 2c4a3f3r » Di 6. Mai 2014, 09:14

Schaut doch gut aus :D
Besonders der L3XB gefällt mir
Bild

Jetzt ist nurnoch die Frage, wie ist der Sound? 8-)

//EDIT: Und wo bekommt man den her als Privatkunde?? :eek:
2c4a3f3r
 

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon 2c4a3f3r » Di 6. Mai 2014, 19:22

Achja, und wie siehts eigentlich mit KAT aus? Kenne einige ESD-Threads für die 650er hier im Forum, da wird immer dazu geraten bei Einspritzern nen Pott mit KAT zu bestellen... :?:
2c4a3f3r
 

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon lucky cruiser » Di 6. Mai 2014, 19:27

Sieht schlecht aus. Dat Dingen wärmt dir zwar prima den Hinterreifen, hat aber keine Zulassung:
http://www.ixil.com/products.php
Außer, du besorgst dir selbst eine durch Einzelabnahme.

Was den Kat anbetrifft, steht im Nachbarthread zum Thema IXIL ein Hinweis auf eine schon vorhandene Besprechung zum Thema "Shorty und Kat".
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon 2c4a3f3r » Di 6. Mai 2014, 19:41

lucky cruiser hat geschrieben:Dat Dingen wärmt dir zwar prima den Hinterreifen, hat aber keine Zulassung.


Ach, da hab ich doch das wichtigste übersehen. Na, ohne ABE kommt mir das Ding nicht ins Haus, oder in dem Fall unter die Mopete. Obwohl ich vermute, dass der "approval sheet" evtl. noch kommen wird..
Da werde ich wohl noch warten bis andere Hersteller nachlegen und dann auch noch die Problematik mit dem KAT (hab grad den Thread gefunden)... :roll:
Bin ja eigentlich voll zufrieden mit dem orig. ESD, aber die Neugier packt einen dann doch. Naja umso besser, komme ich wenigstens nicht in Versuchung den db-killer ausversehen zuhause zu vergessen *hust* :mrgreen:
2c4a3f3r
 

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon 2c4a3f3r » Mo 26. Mai 2014, 16:26

Nach Anfrage bei "brands4Bikes" (Privatkunden-OnlineShop von IXIL Importeur Paaschburg & Wunderlich) gibts die komplette Produktreihe, die auf ixil.com für die GD zu finden ist ab KW 27 diesen Jahres. Mit E-Prüfzeichen und KAT :bier:
2c4a3f3r
 

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon Potato » Di 27. Mai 2014, 10:27

Bevor man so etwas kauft, was mir übrigens optisch auch sehr gut gefällt, sollte man diverse Testberichte lesen ob nicht das ein oder andere PS aus optischen Gründen verloren geht...... :o

Gruß Mattes
Potato
 

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon Guido.M » Di 27. Mai 2014, 14:13

Potato hat geschrieben:Bevor man so etwas kauft, was mir übrigens optisch auch sehr gut gefällt, sollte man diverse Testberichte lesen ob nicht das ein oder andere PS aus optischen Gründen verloren geht......

Die oben auf dem Bild abgebildete Ixil Anlage dürfte eine sogenannte Hyper Flow sein bzw.aus deren Kategorie kommen.
Diese Anlagen sind die grössten Leistungsfresser die es gibt !
Optisch sind diese Anlagen wirklich eine Augenweide (natürlich geschmacksache) aber der Prüfstand wird dem Käufer dann wahrscheinlich die Tränen in die Augen treiben.
Bei der Z1000 sind es mal locker 12-16PS die flöten gehen :thumbu:
Bei der ZX-7R immerhin noch 5-8 PS.
Dazu kommen noch die Leistungslöcher in verschiedenen Drehzahlbereichen :thumbu:
Ok,Leistungslöcher haben wahrscheinlich alle Anlagen -aber diese wohl extrem.
Meine Z geht selbst mit einer hochwertigen LeoVince bei/ab 3000U kurz in die Knie !

Ausgenommen von allen Anlagen ist natürlich Akrapovic.Hier gibts sogar ein paar PS dazu ;)
Guido.M
Biker
Biker
 
Beiträge: 353
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 18:12
Motorrad: GT650i-N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon NakedBike » Sa 31. Mai 2014, 06:27

Jetzt ist nurnoch die Frage, wie ist der Sound?


Hallo,
ich habe im Netz einen Blog gefunden, indem ein Koreaner eine "World-Tour" mit der GD macht.



Er hat diverse Koffer und weiteres Zubehör verbaut, unter anderem einen IXIL-Endtopf - sieht recht interessant aus.
Leider ist der komplette Blog in Koreanischen Schriftzeichen - mit Google-Translator kann man aber die Website grob übersetzen lassen.

Hier der Blog:

http://blog.naver.com/linuxwork/220004254341

Hier eine Unterseite mit 2 Videos mit geringer Qualität über den Sound der IXIL Silencer
http://blog.naver.com/linuxwork/200000388081
NakedBike
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 07:14
Motorrad: Pulsar 150 Dst-I
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

Re: Vers. IXIL Endtöpfe

Beitragvon lucky cruiser » Sa 31. Mai 2014, 08:28

Potato hat geschrieben:Bevor man so etwas kauft, was mir übrigens optisch auch sehr gut gefällt, sollte man diverse Testberichte lesen ob nicht das ein oder andere PS aus optischen Gründen verloren geht...... :o
Zwecklos, den Kiddies den Leistungsgedanken zu vermitteln. Denen ist Posen wichtiger. Heiße Luft? So what, Hauptsache, sie klingt geil ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GD 250 i - Umbauten, Zubehör & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron