2 Probleme mit meiner Gt 650i r




Die Kraft der zwei Kerzen - Alles zum Thema Motor, Getriebe, Gemischaufbereitung, ...

2 Probleme mit meiner Gt 650i r

Beitragvon Gt650ir rider » Di 14. Aug 2018, 00:23

Ich habe gerade schon eine Stunden im FAQ gesucht und habe nichts passendes gefunden. Meine gt 650i R Bj 2007 (18850 km) riecht beim Kaltstart stark nach Benzin, daher dass es die Einspritzervariante ist kann es kein Vergaser sein.
2. Problem: wenn meine Maschine richtig warm ist (vlt zu warm?) Fängt es unterm hinter an komisch zu vibrieren und genau in diesem Moment verliere ich irgendeine Flüssigkeit (konnte es nicht identifizieren). Könnt ihr mir helfen?
Danke schonmal
Gt650ir rider
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 10:39
Motorrad: Gt 650i r
EZ (Jahr): 2011

von Anzeige » Di 14. Aug 2018, 00:23

Anzeige
 

Re: 2 Probleme mit meiner Gt 650i r

Beitragvon GT650iR » Fr 17. Aug 2018, 20:47

Hallo,

unter der Sitzbank befindet sich der Kühlflüssigkeitsbehälter. Schaue doch einfach mal (am besten mit der Taschenlampe) von der reichten Seite unter die Sitzbank, dann siehst du hinter dem Bremsflüssigkeitsbehälter für die Hinterradbremse den Kühlflüssigkeitsbehälter. Schaue nach ob sich noch genügend Kühlflüssigkeit drin befindet (maximum Markierung auf dem Behälter) die Kühlflüssigkeit hat normalerweise einen grünlichen Schimmer. Ist dies nicht der Fall ist dein Kühlflüssigkeitssystem sehr wahrscheinlich irgendwo undicht oder die Maschine ist aufgrund z. B. Stop an Go Verkehr in der Stadt (aktuell erschwerte Bedingungen durch heiße Außentemperaturen) zu warm geworden. Dafür hat der Deckel am Kühler eine automatische "Druckablassung", sodass der überschüssige Druck und auch etwas Kühlflüssigkeit dosiert abgelassen wird, damit das Kühlsystem bzw der Motor keinen Schaden nehmen. Ist dies der Fall einfach den Kühlflüssigkeitsbehälter nochmals bis zur Maximummarkierung befüllen (dafür muss die Sitzbank runter) und erstmal weiter beobachten.
GT650iR
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 18:10
Motorrad: GT 650 iR
EZ (Jahr): 2017
Modelljahr: 2014

Re: 2 Probleme mit meiner Gt 650i r

Beitragvon Gt650ir rider » So 21. Okt 2018, 12:09

Okay vielen Dank ich habe überall nachgeschaut in den Behälter war immer alles gut genauso wie direkt im Kühler (war fast bis oben hin voll). Bis jetzt ist auch wieder alles schick ich muss bloss jetzt nen Service machen da will ich sie über den Winter mal komplett durchchecken und vsl die Ventile kontrollieren und Einstellen.
Gt650ir rider
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 10:39
Motorrad: Gt 650i r
EZ (Jahr): 2011

Re: 2 Probleme mit meiner Gt 650i r

Beitragvon guidolenz123 » So 21. Okt 2018, 18:39

Falls Du Infos oder WHB's / Manuals brauchst...schau mal bei uns rein...

https://www.facebook.com/groups/393088237835048/
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Hyosung Aquila Chopper
Benutzeravatar
guidolenz123
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:51
Wohnort: 98693 Ilmenau
Motorrad: Hyosung Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2000
Modelljahr: 2000



Ähnliche Beiträge


Zurück zu GT 650 - Motor & Getriebe


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron