Bekanntes Problem mit Kupplung?




Die Kraft der zwei Kerzen - Alles zum Thema Motor, Getriebe, Gemischaufbereitung, ...

Re: Bekanntes Problem mit Kupplung?

Beitragvon Custom650GT » Do 28. Jul 2016, 16:35

Hallo Moneyshot,

habe bei meiner Kiste eine ähnliche Erfahrung gemacht (über 44.000km auf dem Buckel). Ich habe auch zunächst vermutet irgendwas sei hin :shock: aber dann nach etwa 50 Kilometern Stadt, Land und Autobahn fahren siehe da, dass Problem hat sich von selber gelöst :gruebel: . Um dem wütenden Mob zuvor zukommen, ja ich weiß es heißt jetzt nicht das alles ok ist aber bei der Kilometer Leistung darf die gute denke ich auch ab und zu mal ein Anflug von Altersschwäche haben.

Das unser Getriebe nicht sonderlich harmonisch abgestimmt ist und auch der Kupplungspunkt immer mal wieder stark wandert ist ohnehin ein bekanntes Hyo Problem :fluch:

Ich denke du solltest das beobachten und zu Not einfach schon beim auf die Ampel zu rollen auskuppeln damit du gar nicht erst in die Situation kommst :moped:

Natürlich aber auch einen Termin machen falls es weiter besteht oder sogar schlimmer wird
Custom650GT
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: So 10. Apr 2016, 09:35
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2004

von Anzeige » Do 28. Jul 2016, 16:35

Anzeige
 

Re: Bekanntes Problem mit Kupplung?

Beitragvon raceR » Fr 29. Jul 2016, 21:41

Custom650GT hat geschrieben:Hallo Moneyshot,
Ich denke du solltest das beobachten und zu Not einfach schon beim auf die Ampel zu rollen auskuppeln damit du gar nicht erst in die Situation kommst :moped:
Natürlich aber auch einen Termin machen falls es weiter besteht oder sogar schlimmer wird


Du weist aber schon das Moneyshot ein Vertragshändler ist, und der es im Auge des Benutzers eigentlich wissen/vermuten sollte wo das Problem liegen sollte.

Keiner ist prfekt, aber ein Händler der das Forum befragt :roll:

Ok, kann ja neu in Sachen Hyosung sein...und die Erfahrungen der 11-Jährigen Nutzer der Geilen V2 :thumbu: Schrott-Mopeten zu Nutze machen.

Nichts für Ungut, die Hyo machte mir sehr viel Spaß....und ich vermisse den Motor, wenn ER denn hält.


Ride along, how far as you can
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Motor & Getriebe


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron