Leistung weg, aber fährt noch...




Die Kraft der zwei Kerzen - Alles zum Thema Motor, Getriebe, Gemischaufbereitung, ...

Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon criskross » Fr 5. Jul 2013, 23:09

Hallöchen, ich habe folgendes Problem mit meiner GT 659 Bj. 2004:

Ich bin vor einigen Wochen auf die Autobahn gefahren und habe wie gewohnt auf dem Beschleunigungsstreifen Gas gegeben. Plötzlich ist die Leistung weg. Die Maschine fährt noch aber erweckt den Eindruck, dass ihr ne ganze Menge Leistung fehlt. Ich vermute sogar, dass es weniger als bei der gedrosselten Variante ist.

Ich habe gerade noch einmal eine Probefahrt gemacht. Wenn ich Gas gebe, beschleunigt sie sehr langsam und hat Fehlzündungen. Es scheint fast so, als würde sie zu viel Luft oderso bekommen. Was ich zudem festgestellt habe, dass die Vibration vom Motor stärker geworden ist und der Motor selber recht laut scheint im Gegensatz zu vorher.

Ich bitte um euren Rat, bevor ich sie in die Werkstatt schleppe und es vllt nur eine Kleinigkeit ist?

P.S. Benzinfilter habe ich genauso wie auch die Zündkerzen erneuert.

Danke schonmal

Christian
criskross
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2011, 18:35
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2004

von Anzeige » Fr 5. Jul 2013, 23:09

Anzeige
 

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon lucky cruiser » Sa 6. Jul 2013, 08:09

Das Phänomen Leistungsverlust kann sehr viele Ursachen haben. Angefangen von einfachen wie einer Undichtigkeit im Ansaugtrakt bis zu heftigen wie einem Ventilschaden. Die alle aufzuzählen wäre ein bisschen viel. Was du tun kannst, ist, alle Verbindungen auf festen Sitz zu kontrollieren. Alles andere würde ich dem Freundlichen überlassen.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon criskross » Sa 6. Jul 2013, 09:43

Würde sie mit einem Ventilschaden denn noch fahren?
criskross
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2011, 18:35
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2004

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon harryschma » Sa 6. Jul 2013, 10:51

Hallo! Prüfe mal die Ansaugstutzen und Vergaser auf richtigen Sitz. Die Ansaugstutzen könnten auch porös sein. lg. :moped:
Benutzeravatar
harryschma
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 09:37
Wohnort: Obertraun in Oberösterreich
Motorrad: Triumph Sprint RS 955i
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon Winterberger » Sa 6. Jul 2013, 10:52

Wenn nur die Schaftdichtungen hin sind schon.
Aber mit viel Qualm

Ventil ab - Motor tot!

LG Andreas :moped:
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon criskross » Sa 6. Jul 2013, 11:45

Hi, also was ich bis jetzt gemacht habe ist:

Mit Bremensenreiniger die Ansaugstutzen eingesprüht um zu gucken, ob Falschluft gezogen wird. Motodrehzahl blieb dieselbe.

Ansaugstutzen sind porös, aber mit meiner Prüfung ist ja gezeigt, dass sie nicht undicht sind oder?

Was mir noch auffiel:

Auspuff wird viel heißer als sonst und sie stinkt ganz schön nach Benzin habe ich das Gefühl. Qualm kommt aber nicht aus dem Auspuff...
criskross
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2011, 18:35
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2004

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon Winterberger » Sa 6. Jul 2013, 11:48

Dann nicht mehr anmachen und schnellstens zum freundlichen Schrauber
Deines Vertrauens! Da ist was im Ansugtrkat hin oder Ventile schliessen
nicht mehr richtig.

LG Andreas :moped:
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon criskross » Sa 6. Jul 2013, 11:54

Kann man das über das Messen der Kompression feststellen?
criskross
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2011, 18:35
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2004

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon Winterberger » Sa 6. Jul 2013, 12:04

Lass das lieber den freundlichen machen!
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Leistung weg, aber fährt noch...

Beitragvon lucky cruiser » Sa 6. Jul 2013, 17:34

Klarer Fall angesichts der Symptomatik "Auspuff zu heiß plus Benzingeruch": Mindestens eine der Zündkontakte hat einen Defekt. Check, ob die Kabel an allen Anschlüssen zündseitig Kontakt haben. Die werden sowohl in den Kerzenstecker als auch in die jeweilige Spule geschraubt. Sitzen die Kabel fest im Anschluss, die Stecker fest auf den Kerzen, ist die Stromversorgung zu den Spulen sichergestellt, hat's eine der Spulen erwischt.
Zuletzt geändert von lucky cruiser am So 7. Jul 2013, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Nächste


Ähnliche Beiträge

Keine Leistung
Forum: ST 700 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Hardy
Antworten: 18
Ging auf Autobahn aus / Keine Leistung
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Jasonn
Antworten: 5
Brr es ist noch kalt
Forum: Galerie
Autor: Mobby
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu GT 650 - Motor & Getriebe


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron