Metallisches Rasseln




Die Kraft der zwei Kerzen - Alles zum Thema Motor, Getriebe, Gemischaufbereitung, ...

Re: Metallisches Rasseln

Beitragvon Big Doug » Sa 28. Jul 2012, 18:03

Ich bin wie s scheint doch Opfer des Ventilabrisses geworden. Die Reperatur liegt übern Daumen gepeilt wenigstens um die 1500 € . Da ich aber den Motor kurz nachdem das passierte noch einigemale gestartet habe, dürfte es auch noch etwas teurer werden :wall: . Und diese Summe werde ich nicht mehr investieren. Ich werde das Wrack jetzt dazu nutzen meine Schrauberkenntnisse etwas aufzubessern und nach einem neuen Objekt ausschau halten.
Wo kein Schnee liegt kann Gas gegeben werden...
Big Doug
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 22
Registriert: So 25. Mär 2012, 21:00
Motorrad: ...

von Anzeige » Sa 28. Jul 2012, 18:03

Anzeige
 

Re: Metallisches Rasseln

Beitragvon lucky cruiser » Sa 28. Jul 2012, 18:16

:shock:
Jetzt habe ich Schockstarre.
Tut mir Leid für dich.
Ich vermute mal, dass die Reparatur nicht mehr durch MSA unterstützt wird?
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Metallisches Rasseln

Beitragvon Big Doug » Sa 28. Jul 2012, 18:21

Ja nach dieser Diagnose war ich auch etwas geschockt. Kein Plan was mit MSA gemeint is aber ich sag mal instinktiv nein.
Wo kein Schnee liegt kann Gas gegeben werden...
Big Doug
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 22
Registriert: So 25. Mär 2012, 21:00
Motorrad: ...

Re: Metallisches Rasseln

Beitragvon lucky cruiser » Sa 28. Jul 2012, 22:17

Ein Hyo-Treiber, der MSA nicht kennt? Unseren geschätzten Importeur? Hm :gruebel:

Egal. Ich kam drauf, weil Ventilabrisse mal ein heftiges Thema bei Hyosung waren. Schuld daran war das Sekundärluftsystem, das zu kalte Luft auf die Auslassventilschäfte blies, die das nicht aushielten und sich gerne vom Teller losrissen. Die deswegen entstandenen Schäden wurden durch den Importeur im Kulanzwege beseitigt. Sowie ich das jedenfalls mitbekommen habe. Ob das mit dem SLS auch auf deine Mühle zutrifft, ob MSA auch weiterhin was macht, weiß ich nicht. Es gibt aber umfangreiche Infos hier im Forum.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Metallisches Rasseln

Beitragvon Big Doug » So 29. Jul 2012, 08:54

Mh und wiedermal was gelernt :thumbu: . Da wo ich sie gekauft habe is mit kulanz nicht viel los. Ich würde jetzt zwar gerne was dazu schreiben aber das könnte dann als üble Nachrede oder sowas in der Art gewertet werden. Nur soviel, da kaufe ich mir nie wieder nen Bike.
Wo kein Schnee liegt kann Gas gegeben werden...
Big Doug
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 22
Registriert: So 25. Mär 2012, 21:00
Motorrad: ...

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu GT 650 - Motor & Getriebe


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron