Motorschaden




Die Kraft der zwei Kerzen - Alles zum Thema Motor, Getriebe, Gemischaufbereitung, ...

Motorschaden

Beitragvon Sille1903 » Mo 13. Mai 2013, 19:39

Hallo Leute letzte Woche hat sich meine GT650 verabschiedet .Hinterer Ventilabriss habe ich heute von meinen Schrauber des vertrauens erfahren.So ein Mist bin noch auf Arbeit gekommen kurz vorm Parkplatz hat es laut gerasselt als ob der Motor gleich auseinander fliegt.Naja kann man wohl nichts mehr machen ,einen Motor der auch noch funktioniert zu bekommen ist wie ein Lottogewinn und die Kosten für eine Reparatur sind einfach zu hoch nur Material kostet 1,600 Euronen.Werde sie als Ersatzteilspender verkaufen wer Interesse hat kann sich melden .Die Maschine ist in weis umlackiert, vorne letztes Jahr neue Reifen Hinten vor 2 Wochen neu aufgezogen .Bider werde ich morgen machen und hier reinstellen.Bitte nur realistische Angebote ihr wisst selber was die einzelnen Teile kosten
Sille1903
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 13
Registriert: So 28. Apr 2013, 14:16
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2005

von Anzeige » Mo 13. Mai 2013, 19:39

Anzeige
 

Re: Motorschaden

Beitragvon Mic100 » Mo 13. Mai 2013, 19:55

regelmäßig alle inspektionen gemacht? wenn ja ein fach mal MSA - melden!
oder auch wieder zu tode gespart :gruebel:
... geradeaus kann jeder..
www.quad-zweiradcenter.de

Ich bin dabei GermanTwinTrophy 2018

Gruß Mic#100
Mic100
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 08:03
Wohnort: 14959 Klein Schulzendorf
Motorrad: Duc696 + ZXR750RR SP
EZ (Jahr): 1991
Modelljahr: 1991

Re: Motorschaden

Beitragvon Sille1903 » Mo 13. Mai 2013, 20:01

Alles gemacht was man kann ,und was ist MSA
Sille1903
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 13
Registriert: So 28. Apr 2013, 14:16
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2005

Re: Motorschaden

Beitragvon lucky cruiser » Mo 13. Mai 2013, 20:37

Das erste hört sich nach "mach ich alles selbst, sofern ich's kann" an und ist der Importeur für Deutschland und Österreich, der großen Wert auf die Qualität legt.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Motor & Getriebe


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron