Drosselschieber Vergaser




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Drosselschieber Vergaser

Beitragvon Waterkant » Mi 6. Apr 2016, 12:25

Servus,
kann mir jemand evtl ein Bild von dem 25kw Schieber zur Verfügung stellen? Habe Probleme bei der Zulassung und auf den Schiebern steht keine Teilenummer. Laut meiner Recherche hat der Schieber ne große Bohrung drin, damit nicht soviel Unterdruck aufgebaut werden kann. Der Schrieb von MSA reicht für die Drossel leider nicht mehr aus, zugelassen bekomme ich sie damit nicht.
...Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme...
Waterkant
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 16:28
Motorrad: GT 125 und GT 650 R
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2006

von Anzeige » Mi 6. Apr 2016, 12:25

Anzeige
 

Re: Drosselschieber Vergaser

Beitragvon coco73 » So 10. Apr 2016, 16:02

Hast du dafür keine TÜV Abnahme ?
Bei meiner wird die Tage die Drossel ausgebaut, dann könnte ich evtl. weiterhelfen...
Gruß Nicole
Benutzeravatar
coco73
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 8. Jul 2014, 08:23
Wohnort: Nersingen
Motorrad: GT 650
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2004

Re: Drosselschieber Vergaser

Beitragvon Waterkant » Mo 11. Apr 2016, 15:32

Doch ich habe eine, die war aber zu alt. Aber der nette Mann von der Dekra hat mein Moped angeschaut und das Gutachten neu gemacht. Sie ist angemeldet und seit Freitag darf ich auch offiziell fahren. Ich muss sagen, auch 180 km/h Höchstgeschwindigkeit reichen vollkommen.
...Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme...
Waterkant
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 16:28
Motorrad: GT 125 und GT 650 R
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2006

Re: Drosselschieber Vergaser

Beitragvon AGFA » Di 12. Apr 2016, 16:46

180km/h mit 25KW-Drossel ? Lass dich nicht erwischen, das ist...............
AGFA
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 23. Aug 2012, 17:41
Motorrad: GT650

Re: Drosselschieber Vergaser

Beitragvon HeriSung1 » Di 12. Apr 2016, 22:17

Ich vermute, das ist doch wohl eine 35 KW-Drossel (möglicherweise nur ein Tippfehler?).
Aus welchem Grund sollte denn noch eine 25 KW-Drossel eingebaut werden?
Mit 35 KW sind nach meiner Erfahrung unter günstigen Bedingungen tachomäßig 180Km durchaus ganz legal zu erreichen.

Ich habe mit meiner XJ6-Diversion einmal auf der Autobahn getestet und gefilmt, was unter günstigen Bedingungen (kein Gegenwind, geduckt und bergab) möglich ist. :D
Wen´s interessiert, der kann das hier sehen:
:guckstduhier:

Das war nur mal ein Test. Ein solches Tempo entspricht nicht meinen üblichen/normalen Geschwindigkeiten, wenn ich auf Tour bin.
Mein Fazit: 35 KW reichen mir völlig. Der FS-Aufstieg vom A2 zum A-Schein ist für mich deshalb auch kein Thema.
Bin aber gespannt, was im Vergleich meine neue GTiR in der gedrosselten Version bringt, wenn sie mal eingefahren ist. Werde zu gegebener Zeit berichten. :D

Bis dann....
Schöne Grüße aus der
Saar-Mosel-Ecke
Bild
von Heribert alias HeriSung1
mit seiner Hyosung GT 650 iR
Benutzeravatar
HeriSung1
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 181
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 00:33
Wohnort: Konz
Motorrad: Hyo GT 650iR, Yamaha XVS 950 & XJ6
EZ (Jahr): 2016

Re: Drosselschieber Vergaser

Beitragvon Waterkant » Do 14. Apr 2016, 16:28

Liegend auf dem Bock schafft sie es laut Tacho... also wohl eher ca. 165 real. Aber dabei falte ich mich komplett hinter die Verkleidung und der Test war auf der Geraden nach nem kurzen Bergabstück. Mein Auto hat bei 180 Tacho locker 15 Abweichung, wird wohl auch beim Moped so hinkommen.
...Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme...
Waterkant
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 16:28
Motorrad: GT 125 und GT 650 R
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2006

Re: Drosselschieber Vergaser

Beitragvon dracusly » Do 12. Mai 2016, 19:49

Krass du fährst mit der 34PS Version nur 180 Km/h? Ich hab die auch und fahre knapp 205 Km/h :moped:
dracusly
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 30
Registriert: So 4. Mai 2014, 01:17
Wohnort: lübeck
Motorrad: hyosung gt 650 r
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron