Leerlaufproblem, LLRV und / oder Neigungssensor ?




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Leerlaufproblem, LLRV und / oder Neigungssensor ?

Beitragvon snowman » Mi 29. Mär 2017, 17:28

Hi,

vielleicht ist auch an meiner GT defekt? Ich werde diese Woche erstmal nach dem LLRV schauen, und wenn das nicht hilft, dann wohl auch nach dem Neigungssensor. Wo er in einer GT wohl sitzt? Denn beim "suchen" finde ich zwar dass es zum Kabelbaum gehört, aber laut Explosionszeichnung ist es wohl per Bluetooth angesteuert und mittels montiert (es hängt frei in der Luft).

Wobei ich nicht weiß ob man das vorher abklären kann welches der Bauteile? An meiner GT hab ich eher den Eindruck dass die Leerlaufdrehzahl zu weit abfällt, und der Motor deswegen ausgeht, und nicht bei korrekter Drehzahl abstirbt.

Was aber auch immer ist, der Anlasser tut sich beim wieder starten schwerer als im Kaltzustand, bzw. will manchmal gar nicht (Abhilfe: öfter Startknopf drücken).
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

von Anzeige » Mi 29. Mär 2017, 17:28

Anzeige
 

Re: Leerlaufproblem, LLRV und / oder Neigungssensor ?

Beitragvon snowman » So 28. Mai 2017, 00:12

Lösung:

An meiner GT waren es die angeblich kompatiblen Iridium Varianten der Zündkerzen! Mein Rat, bei einer Inkjet Variante NIEMALS Iridium nutzen! Zumindest nicht in Verbindung mit einem K&N, BMC like Dauerluftfilter!
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron