Lenkradschloss lässt sich nicht einrasten




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Lenkradschloss lässt sich nicht einrasten

Beitragvon itchyMS » Mi 13. Jul 2016, 13:32

Hi,

ich habe neulich mal versucht das erstemal mein Lenkradschloss einzurasten, nur kriege ich das nicht hin.
Lenkrad ist ganz nach links eingeschlagen, drücke den Schlüssel runter und versuche nach links zu drehen, nur lässt sich da nichts drehen.
Es ist ein starker widerstand zu spüren. Möchte es auch nicht mit Gewalt ausprobieren da ich sonst Angst habe ihn nicht wieder lösen zu können.
Jemand ne Idee woran es liegen könnte?

(2010er 650r)


Gruß
itchyMS
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 21:53
Motorrad: GT 650i R F
EZ (Jahr): 2010

von Anzeige » Mi 13. Jul 2016, 13:32

Anzeige
 

Re: Lenkradschloss lässt sich nicht einrasten

Beitragvon Trendkiller » Mi 13. Jul 2016, 16:40

Hallo
1. mach einge Tropfen Caramba oder WD40 ins Schloß
2. Lenker wie gehabt bis Anschlag drehen,Schlüssel ins Schloß bis zum Anschlag. Dann einen Tick Lenker zurück drehen während du auf den drückst dann hörst oder verspürst ein "Einrasten". Dann solltest du das verschließen bzw. sperren können. Dann lässt der Schüssel abziehen. Zumindest klappt das bei meiner GV 650 so. Mein Schloß hakt auch ein wenig.
Viel beim probieren.


:moped:
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 20:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron