Lichtmaschienen_ Regler




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Lichtmaschienen_ Regler

Beitragvon Ztilag » Sa 13. Jun 2020, 13:38

...
...
...
Hallo an alle,

meine Name ist Boris Galitz und ich wohne in Falkensee bei Berlin.
Ich fahre eigentlich einen Mercedes /8 Bj.1970 und bewege mich normalerweise in anderen Foren. Aber mir ist recht günstig eine GV 650i zugelaufen,die aber ein Problem hat.
Ich denke hier werden sich einige finden,die mir evt. weiterhelfen können. Ich möchte auch das Motorrad behalten,da ich jetzt schon einige Zeit hier mitlese und Ihr mich von den Berichten überzeugt habt,daß es ein solides Moped ist.
Das Problem:
in unregelmäßigen Abständen leuchtet die FI Lampe am Cockpit auf. Die Werkstatt hat ausgelesen und es wurde kein Fehler angezeigt!!! Ich habe nachgelesen und mich entschieden den Lichtmaschiene-Regler auszutauschen. Da ich der Meinung bin,daß die Batterie nicht richtig geladen wird.
.
.
Bild
.
.
Wo sitzt das Ding?
Wie sieht es aus?
Wo bekomme ich das Teil her?
auch als Nachbau oder vergleichbares Ersatzteil,was nicht wieder in irrsinnigen Preisen endet!
Ich würde mich sehr freuen,wenn mir hier geholfen wird.
Evt. liest auch einer mit,der in der Nähe von mir wohnt und den ich treffen kann,um sich Tipps zu geben.
Auch gibt vielleicht einen Stammtisch in oder um Berlin,wo sich Gleichgesinnte treffen um zu Fachsimpeln?!



Vielen Dank
Boris Galitz


.
Ztilag
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 12:39
Motorrad: Hysoung GV/i Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

von Anzeige » Sa 13. Jun 2020, 13:38

Anzeige
 

Re: Lichtmaschienen_ Regler

Beitragvon Ztilag » Sa 13. Jun 2020, 14:31

...
...
...
habe es jetzt auch gesehen !!

falsche Rubrik !!
ich denke es ist nicht so schlimm!!

Gruß Boris
Ztilag
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 12:39
Motorrad: Hysoung GV/i Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Lichtmaschienen_ Regler

Beitragvon flydown » So 14. Jun 2020, 08:21

Hi,
bevor du jetzt anfängst, auf Verdacht wild zu tauschen, hast du die Funktion des Ladereglers mal überprüft?
Ich habe leider keine GV, aber vielleicht meldet sich ja noch jemand zu Wort.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 745
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Kymco Stryker, XJ600
EZ (Jahr): 2001

Re: Lichtmaschienen_ Regler

Beitragvon Ztilag » So 14. Jun 2020, 19:42

Hallo Uwe,

habe jetzt den Regler und die Lichtmaschiene geprüft, alles in Ordnung.
Motorrad hat trotzdem, auch bei höherer Drehzahl, nur 12,8 Volt !!!

Was nun ? Regler tauschen oder Lichtmaschiene tauschen ? oder beides ?

auch kein Kabelbruch oder ähnliches gefunden !!

ist ja blöd ! FI Lampe geht an und selten wieder aus !!

Boris
Ztilag
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 12:39
Motorrad: Hysoung GV/i Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Lichtmaschienen_ Regler

Beitragvon flydown » Mo 15. Jun 2020, 07:43

Hi, den Fehlerspeicher kann man wohl auslesen, zumindest, solang ein Fehler anliegt.
Dazu bemühe bitte mal die Forumssuche oder eine Suchmaschine.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 745
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Kymco Stryker, XJ600
EZ (Jahr): 2001



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron