Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon Danisahne » Do 2. Mai 2019, 08:50

Hallo liebe Gemeinde.

Ich habe folgendes Problem bei meiner GT 650 , sie springt nicht mehr an
Das Realis vom Abblendlicht hat komische Geräusche gemacht darauf hin
Habe ich mir ein neues besorgt. Das Problem besteht allerdings
Weiterhin hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?


Danke schonmal
Danisahne
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 16:30
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

von Anzeige » Do 2. Mai 2019, 08:50

Anzeige
 

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon flydown » Do 2. Mai 2019, 13:59

Hallo,
die Beschreibung ist etwas dürftig.
Inwiefern hat denn das Relais, tatsächlich vom Abblendlicht?, Geräusche gemacht?
Hat es gesummt?
Hast du die Batteriespannung mal gemessen?
Funktioniert das Abblendlich, wie es soll? Auch bei nach beiden Seiten voll eingeschlagenem Lenker?
Es wäre gut möglich, daß sich im Kabelbaum vorn am Lenkkopf ein, zwei Kabel zerscheuert bzw. zerknickt haben und in irgend einer Form kurzgeschlossen sind.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 757
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon Danisahne » Do 2. Mai 2019, 15:53

Hallo Uwe.

Es summt und macht quietsch Geräusche.
Wenn die Zündung an ist geht das direkt los, das Abblendlicht geht nicht an
Und die Batterie ist voll. Teilweise geht die Tacho beleuchtung aus
Oder die Referenz fahrt vom Drehzahlmesser läuft nicht durch.
Danisahne
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 16:30
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon flydown » Do 2. Mai 2019, 16:22

Tja, da würde ich mal auf einen Schluss irgendwo tippen.
Stecke mal die Armatur mit dem Lichtschalter aus. Summt es dann noch, steck das Relais aus und miß die Kontakte gegeneinander und gegen Masse (der mit 31 ist Masse).
Summt es ohne Lichtschalter nicht mehr, zerlege die Armatur und guck dort nach dem Rechten.
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 757
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon Danisahne » Do 2. Mai 2019, 19:35

Ok
Danke erstmal für deinen Rat.
Ich werde das ganze mal überprüfen. Das ein anderes Relais damit zusammen
Hängt ist unwahrscheinlich?
Danisahne
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 16:30
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon flydown » Do 2. Mai 2019, 21:40

Naja, nein, wenn du ein falsches genommen hast.
Du solltest dort eines haben, das bei Knopfdruck die Batteriespannung durchschaltet, denke ich mal.
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 757
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon Danisahne » So 19. Mai 2019, 16:55

Hallo.

Kurzes Update zu meiner Frage.
Nachdem ich alles auseinander hatte und alle steckverbindungen
Geprüft hatte und nichts finden konnte,
Habe ich nochmals die Batterie geprüft.
Und siehe da die ist hinüber. Überbrückt und alles läuft.


Danke für eure Hilfe.
Danisahne
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 16:30
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

Re: Relais Problem GT 650 IR Baujahr 2010

Beitragvon Sasch » Mo 20. Mai 2019, 10:23

Hallo liebes Forum,

bin neu hier und habe mich schon ein wenig durchs Forum geklickt aber nichts zu meinem Thema gefunden.
Deswegen versuche ich mich hier mal dreist mit einzuklinken:).
Und zwar hab ich auch Probleme mit meinem Abblendlicht, das geht erst so ca. nach ner halben Stunde an manchmal dauert es auch länger.
Bleibt dann aber auch an.
Hattet ihr sowas schon mal?
Ich fahre eine GT 650 N D bj. 2010
Danke schon mal im voraus
Sasch
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Mai 2019, 11:12
Motorrad: GT 650i N
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge

29.August 2010 Moppedrennen in DD
Forum: Touren & Treffen
Autor: Dresdner_Jung
Antworten: 1
Motorschutzbügel für gv 125 m Baujahr 2007
Forum: Basar --> Suche Teile
Autor: hyosung-schraub
Antworten: 0
Ladestrom- / Lima- Problem !? Batterie Leer..
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Dr.Schraub
Antworten: 29
Treffen im Holland 10 April 2010
Forum: Touren & Treffen
Autor: stuiterbal
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron