Sehr ungenaue Tankanzeige - Eure erfahrungen?




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Sehr ungenaue Tankanzeige - Eure erfahrungen?

Beitragvon BerndS » Sa 9. Aug 2014, 11:11

Habe festgestellt das die Tankanzeige meiner GT650S /BJ 2005 extrem ungenau reagiert / anzeigt.
Zeigt auch bei nur noch ca. 5 ltr. Restbenzin nur 1 Strich weniger als voll an, auch im Stand.
Während der Fahrt zeigt sie bis kurz vor Ultimo dann immer noch 3 - 4 Striche an
um dann urplötzlich auf dem roten Strich zu landen und dann geht sie wg. Benzinmangel auch schon aus.
Bin deshalb als ich sie neu hatte einmal (zum Glück in der Stadt) liegen geblieben
und richte mich seither nach den gefahrenen km um zu wissen wann es Zeit wird zu Tanken.

Bevor ich evtl. einen neuen Tankgeber einbaue:
Wie sind denn Eure Erfahrungen diesbezüglich?

Gruß aus Kiel von Bernd
Benutzeravatar
BerndS
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Feb 2014, 13:37
Wohnort: Kiel
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

von Anzeige » Sa 9. Aug 2014, 11:11

Anzeige
 

Re: Sehr ungenaue Tankanzeige - Eure erfahrungen?

Beitragvon lucky cruiser » Sa 9. Aug 2014, 11:35

Oft lohnt es sich, sich die Frage zu stellen, ob die Frage nicht schon gestellt wurde:
38587830nx23690/rund-um-die--und-quotkleinen-und-quot-hyosung-f30/tankanzeige-funktioniert-nicht-t2366.html
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron