Tacho spinnt




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Do 10. Jun 2010, 21:11

hi, ich habe seit heute ein problem, mein tacho zeigt mir nurnoch käse an,

wenn ich etwa 50 fahre zeigt er mit 30-50 an er springt extrem, dann bei 100-150 geht er bis max 70-75 und alles drüber auch nur so ein wenig mehr!

mein erster verdacht war kabelbruch am sensorkabel also die 3 kabel fix gekappt und neue eingelötet probefahrt das gleiche spiel nochmal!

doof, was nun!?

hatte jemand das problem schonmal!??

könnte es sein das es evl mit der tacho mechanik zusammen hängr?

oder könnte evl der tachosenso nur einen weg haben wenn ja kann ich da auch einen ander einbaun!? oder hat wer noch was liegen was er los werden will!?

schlachtfest irgendwo!?

ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mer helfen würdet!

THX Stefan
Devil_666
 

von Anzeige » Do 10. Jun 2010, 21:11

Anzeige
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Do 10. Jun 2010, 22:39

frage der tachogeber von der GV ist mit der GT baugleich oder!???

bitte schnell antworten die maschiene muss bis zum 20en fertig sein ohne tacho will ich nicht auf die rennstrecke mit der kleinen!
Devil_666
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon GT Fan » Fr 11. Jun 2010, 09:18

Vielleicht liegt das Problem eher am Tacho als am Geber... Zur Not kannst du dir ja beim Zubehörhändler deines Vertrauens einen neuen Tacho holen und testen. Man hat als Privatmann ja auch 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen! ;)

Alternativ kannst du dir auf der Renne ja auch einen Digitaltacho von Sigma verbauen. Bekommst du in jedem Fahrradladen! :gruebel:

Oder schau mal in der .
GT Fan
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Fr 11. Jun 2010, 18:49

einen andern tacho verbauen wollt ich eig vermeiden da das richtig ins geld geht kann und auch relativ viel arbeit macht von wegen tankanzeite wasser temp usw das zieht einen riesen ratenschwanz mit sich! ich mach jetzt erstma den geber sauber!
Devil_666
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon redflash » Fr 11. Jun 2010, 19:06

Also,

ich würde, zumindest vorrübergehend, nen Sigma dranpeppen.

Dann kann man zumindest jederzeit die genaue Geschwindigkeit ablesen,
dann ist Zeit zum Suchen von nem günstigen Neuen oder Gebrauchten,
Zeit zur Fehlersuche,
dann kan man die Sache relaxter angehen lassen.

Und nen Platz für den Halter für nen Sigma findet sich unter der Gabelbrücke, da sind noch einige Befestigungslöcher frei, die bei der Nacked wohl den Tachohalter tragen, da lässt sich schnell was Improvisieren,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Fr 11. Jun 2010, 21:39

hab jetzt erstmal einen geber gefunden muss den nur noch bestellen nun eben die frage passt der von der Gv auch würde sagen ja
Devil_666
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon redflash » Fr 11. Jun 2010, 22:14

Hab mal im Ersatzteilkatalog der GT"R" und der GV nachgeschaut.

Bei beiden steht als ET-Nummer: 34860HP9201 , Sensor Assy Speedometer ,

von daher sind die Gleich.

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Fr 11. Jun 2010, 22:22

was ist das eig. fürn sensor? kleiner induktiver oder ein kaptzitiver?

oder einer der auf widerstand arbeitet?

ein 0815 magnetschalter wid es ja nicht sein da das teil ja 3 leitungen hat!

kann man den irgendwie durchmessen!?

wenn ja wie? und welche werte sollt er haben!?

im handbuch und im wartungsplan steht nix
Devil_666
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Sa 12. Jun 2010, 09:58

verdammt ich scheine der erste zus ein pit diesem prob kann das sein?

hab jetzt den geber bestell hoffe doch ich kann am 20en aufn speedway lausitz mit fahrn wäre echt schade! ist zwar nur eine touri-fahrt aber egal
Devil_666
 

Re: Tacho spinnt

Beitragvon Devil_666 » Mi 16. Jun 2010, 21:50

so der neue geber ist drin und tatat es geht wieder alles

war aber etwas fummig da der geber etwa 1mm schmaler war als der alte und die bremsschreibe an der bremssattelhalterung geschliffen hat toll also abstandsstück gebaut und tata alles wieder schick!
Devil_666
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron