Vergaser Düsen wechseln




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Vergaser Düsen wechseln

Beitragvon Cosmin » Di 12. Feb 2019, 23:17

So habe heute meinen Vergaser ausgebaut um die Bedüsung zu ändern, da die Maschine einen Barracuda Endschaldämpfer :thumbu: und einen K&N Sportluftfilter bekommt. Ich habe mir orig. Mikuni 135er Hauptdüsen und 25er Leerlaufdüsen besorgt und die Schwimmernadel in die vierte Kerbe gehängt.
Leider habe ich die Schrauben von der Schwimmerkammer und vom Membrandeckel fast nicht abbekommen die waren so fest haben sich rundgedreht :fluch: .Als letztes mittel habe ich Sie vorsichtig mit einer Rohrzange gelockert :stupid: .
Schrauben sind alle hin aber der Vergaser ist unversehrt ;)
Neue Schrauben,Schwimmerkammerdichtungen,und einen neuen Gaschieber der angebrochen war bestellt und 40€ losgeworden.
Freu mich wenn alles da ist und ein Probelauf gestartet werden kann :D Bild

Bild
Cosmin
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:10
Motorrad: Gt 650 R
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

von Anzeige » Di 12. Feb 2019, 23:17

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Düsen ändern Aqulia
Forum: GV 650 - Motor & Getriebe
Autor: schmusekater39
Antworten: 2
Gabelöl wechseln ???
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: raceR
Antworten: 4
Kennzeichenbeleuchtung wechseln
Forum: GD 250 i - Technische Fragen & Probleme
Autor: Murthi91
Antworten: 0
Motor wechseln
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: tobix309
Antworten: 2
Lichtmaschine wechseln
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: CafeRacer80
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron