Warmer Motor geht immer wieder aus




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Warmer Motor geht immer wieder aus

Beitragvon Scheka » Fr 28. Jun 2019, 21:09

Bin seid einem Monat der Besitzer einer Hyosung 650 iR Zulassung 2015 Sie geht an der Ampel, bzw beim anfahren an die Ampel immer aus, sobald der Motor warm ist! Das nervt ziemlich, so wie es aussieht ist das typische hyosung Problem! Was kann das sein? Am standgas kann es nicht liegen oder?? Luftfilter bzw Kerzen, hat jemand einen Tipp, weil so zu fahren ist nicht nur gefährlich, das nervt mich sehr
Scheka
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:04
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2011

von Anzeige » Fr 28. Jun 2019, 21:09

Anzeige
 

Re: Warmer Motor geht immer wieder aus

Beitragvon snowman » Di 2. Jul 2019, 00:11

Hi,

bei mir waren es Iridium Kerzen, die genau sowas verursacht haben. Die wieder raus -> normale rein -> läuft wieder super. Andere klagten von einem verdreckten / fehlerhaften LLRV (Leerlaufregelventil), und in ein oder zwei Fällen war es wohl auch der Neigungssensor. Manchmal erwähnt, aber ich weiß von keinem bei dem es wirklich so war: Falsch- / Fehleinstellung der Drosselklappenpotis. Vergaser synchronisieren kann bei einer '11er GT eher nicht nötig sein.

Als "typisches Hyosung" Problem kenne ich eigentlich nur das Problem mit der Sekundärluft (SLS), bei ganz frühen Maschinen (bis ~2006 imho, gibt einige Links dazu hier im Forum).
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Warmer Motor geht immer wieder aus

Beitragvon Scheka » Mi 3. Jul 2019, 17:13

OK dank, hoffentlich sind das die Kerzen, was meinst du mit Irridium? Ist der Tausch von den Kerzen nicht schwer? Hab das noch nie gemacht, Hab ja den Kerzenschlussel, reicht der aus?? Also als erstes, den Kerzen Stecker rauszuholen, dann die Kerze rausdrehen, und vorsichtig ne neue rein?? War das richtig? Die andere sitz beim Kühler? Komm ich da ran ohne den Kühler wegzubauen? Oder muss die Verkleidung ab?
Scheka
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:04
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2011

Re: Warmer Motor geht immer wieder aus

Beitragvon snowman » Do 4. Jul 2019, 01:28

Hi,

mit "Iridium" meine ich die (unnötig) teure Variante der in den GTs zu verwenden Zündkerzen. Meine Erfahrung = Iridium Aufpreis = SCHEISSE

Ich hab zwar selber von normal auf Iridium gewechselt, aber die Umkehr hat "mein Händler" zusammen mit ner Wartung gemacht.
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Warmer Motor geht immer wieder aus

Beitragvon Scheka » Do 4. Jul 2019, 16:00

Hi
Bei müssen ja nicht diese irridium drinnen sein?! Vielleicht haben die Kerzen wo jetz drin sind Verschleiß?! Sind vermutlich noch die originalen
Scheka
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:04
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2011



Ähnliche Beiträge


Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron