Wie bekomme ich den Tank nach oben?




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Wie bekomme ich den Tank nach oben?

Beitragvon Scheka » Fr 28. Jun 2019, 21:12

Möchte mir den luftfilter anschauen, bekomme aber den Tank nicht hoch, bin erst seid 1 Monaten Besitzer von der Hyosung, Hab davor ne SV 650 gehabt, da war das einfach, muss ich da irgendwelche Schläuche abmachen? Und dann hoch machen? Oder komplett den Tank abmachen, wie gesagt bekomme den nicht ab, und nicht hoch
Scheka
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:04
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2011

von Anzeige » Fr 28. Jun 2019, 21:12

Anzeige
 

Re: Wie bekomme ich den Tank nach oben?

Beitragvon Trendkiller » Sa 29. Jun 2019, 11:42

Moin Bj, Vergaser oder Einspritzter ??? :gruebel:
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 20:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

Re: Wie bekomme ich den Tank nach oben?

Beitragvon Scheka » Sa 29. Jun 2019, 12:59

Moin, ist Einspritzer, Baujahr 2011
Scheka
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:04
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2011

Re: Wie bekomme ich den Tank nach oben?

Beitragvon Trendkiller » Sa 29. Jun 2019, 17:27

Ich hab zwar ne GV 650 denke viel Unterschied gibt es da nicht

Sitzbank runter , dann sieht an hinteren Tankende 2 Schrauben vom Tank mit denen er am Rahmen befestigt ist,
Diese raus drehen dann müsttest du den Tank nach vorne heben können ?
Aber nur leicht anheben und die Kabel zur Bezinpumpe und vom Tangeber lösen. Diese sind bei GV sehr kurz . Vielleicht liegt es da ran,Nach lösen der Kabel solltest du den Tank so weit nach vorne klappen können das du das Luftfiltergehäuse schon siehst
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 20:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

Re: Wie bekomme ich den Tank nach oben?

Beitragvon Scheka » Sa 29. Jun 2019, 20:12

Da ist nur eine Schraube, wenn ich die löse, kann ich nur ganz leicht den Tank hoch machen, wenn die Schlauch weg ist, geht's immer noch nicht, muss der Tank komplett weg sein, oder reicht wenn man ihn anhebt
Scheka
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:04
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2011

Re: Wie bekomme ich den Tank nach oben?

Beitragvon Trendkiller » So 30. Jun 2019, 10:44

hallo
Bei der GV muss der Tank ab sonst kommst du nicht an alle Schrauben um den Luftfilterkasten zu öffnen. Dieser ist der GV schon sehr gross.
Ich denke bei GT wird es nicht viel anders sein :gruebel:
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 20:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007



Ähnliche Beiträge

Tank GT125
Forum: Basar --> Suche Sonstiges
Autor: Dr. Race
Antworten: 1
Tank-Panel
Forum: ST 700 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: Majo
Antworten: 19
Anschlüsse Tank GT 250
Forum: Technische Fragen & Probleme
Autor: Blulek
Antworten: 16
Druckausgleich im Tank
Forum: Rund um die "kleinen" Hyosung
Autor: flydown
Antworten: 7

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron