Zündschloss ausbauen




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GT 650

Zündschloss ausbauen

Beitragvon eik » Do 25. Feb 2016, 20:20

Hallo Gemeinde,

beim Ausbau meines Zündschlosses hab ich folgendes Problem.
Auf der Unterseite befinden sich zwei Halteschrauben. Eine normale 10 er Sechskant
und eine Torx-Schraube mit einem Stift in der Mitte!

Der User Traker 99 schrieb in unten stehendem Posting, das dies ein Torx T40 ist ?

Ist das die genaue Bezeichnung für diesen, mir unbekannten Torx?

Ist das ein Spezial-Torx wegen Diebstahlsicherung,oder auch im Baumarkt erhältlich?





posting.php?nxu=38587830nx23690&f=11&t=2852&mode=reply&d=123
eik
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 17:17
Motorrad: GT 650 S Honda NTV 650
EZ (Jahr): 2008

von Anzeige » Do 25. Feb 2016, 20:20

Anzeige
 

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon lucky cruiser » Do 25. Feb 2016, 21:16

Das ist ein Spezialschlüssel. Da den kaum einer braucht, gibt's den auch nicht in Baumärkten. Und wenn, dann nur im Set.
Einfacher geht's im I-net. Da kriegst du ihn aber auch nicht einzeln: http://www.freytool.com/handwerkzeug/bi ... hrung.html

Naja, vielleicht kannst du mit den neun übrigen ja anderen eine Freude machen? :mrgreen:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon eik » Do 25. Feb 2016, 22:28

lucky cruiser hat geschrieben:Das ist ein Spezialschlüssel. Da den kaum einer braucht, gibt's den auch nicht in Baumärkten. Und wenn, dann nur im Set.
Einfacher geht's im I-net. Da kriegst du ihn aber auch nicht einzeln: http://www.freytool.com/handwerkzeug/bi ... hrung.html

Naja, vielleicht kannst du mit den neun übrigen ja anderen eine Freude machen? :mrgreen:



Danke für die Info!

So in etwa hab ich mir das vorgestellt!

Na mal schauen,wo ich einen auftreibe !
eik
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 17:17
Motorrad: GT 650 S Honda NTV 650
EZ (Jahr): 2008

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon eik » Fr 26. Feb 2016, 14:15

Abschließend noch zur Info:

Der passende Loch-Torx für das Zündschloss ist ein T 30!

Bauha... hat ein Sortiment mit 7 verschiedenen Loch-Torx und 24 anderen Torx und Schraub-Bits für 10€ dauerhaft im Sortiment!
eik
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 17:17
Motorrad: GT 650 S Honda NTV 650
EZ (Jahr): 2008

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon Haya-Olaf » Fr 26. Feb 2016, 15:48

eik hat geschrieben:Abschließend noch zur Info:
Der passende Loch-Torx für das Zündschloss ist ein T 30!
Bauha... hat ein Sortiment mit 7 verschiedenen Loch-Torx und 24 anderen Torx und Schraub-Bits für 10€ dauerhaft im Sortiment!

Hi.

Ich hab dieses Set (siehe Bild) schon seit vielen Jahren. Ca. alle 4-6 Monate braucht man es mal und ich bin froh, wenn es gleich zur Hand ist.



Bild

7,95 € für 32 Bits, mit Versand und deutschem Lieferant, sind ja nun wirklich auch kein Weltuntergang. Allerdings sollte man dafür keine lebenslange Garantie erwarten. Dafür ist es schön kompakt und paßt noch in jede Werkzeugkiste.

Bei meiner gelben Hyo hat der Vorbesitzer den Zapfen übrigens einfach weggebrochen. Auch eine Lösung.

Gruß
Olaf
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon lucky cruiser » Fr 26. Feb 2016, 17:44

Haya-Olaf hat geschrieben:(...) Ich hab dieses Set (siehe Bild) schon seit vielen Jahren. Ca. alle 4-6 Monate braucht man es mal und ich bin froh, wenn es gleich zur Hand ist. (...)
Fällt mir schwer zu glauben, dass das oben abgebildete Set einen T30-Bit enthält. Oder wolltest du nur zeigen, was du so alles hast? :mrgreen: Das hätte ich auch gekonnt. Set von Aldi, bekanntermaßen auch ein deutscher Händler (wozu ist das eigentlich wichtig, wenn die Ware dritte Wahl ist?), dreimal so viele Bits, schmal bauend, passt auf jeden Gepäckträger oder vorn Bauch. Nützt hier nur nicht viel, weil kein passender dabei ist ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon Haya-Olaf » Sa 27. Feb 2016, 20:22

lucky cruiser hat geschrieben:
Haya-Olaf hat geschrieben:Fällt mir schwer zu glauben, dass das oben abgebildete Set einen T30-Bit enthält. Oder wolltest du nur zeigen, was du so alles hast?


Hier geht es wie so oft, nicht um Glauben, sondern um Wissen bzw. um die eigenen praktischen Erfahrungen.

Anbei der o.g. Satz mit der original Hyo-Schraube und dem Torx-Sicherheitsbit in Aktion:

Bild

Bild

Mein Tip: setz mich auf "Ignorieren", dann brauchst Du meine Kenntnisse und Erfahrungen nicht länger ertragen und kannst Dir unqualifizierte Spitzen ersparen. Ich werde das auf jeden Fall so machen.
q.e.d.

So long LC
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Re: Zündschloss ausbauen

Beitragvon lucky cruiser » Sa 27. Feb 2016, 22:09

Deal, HO!
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron