Farbige Schlauchkits




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Farbige Schlauchkits

Beitragvon Maik79 » Do 1. Jan 2015, 21:50

Moin & frohes neues Jahr,

weiß Jemand wo ich für die Hyo solche Kits (einzeln) bekommen kann?

http://german.alibaba.com/product-gs-im ... 78570.html

Bei meiner Suche im WWW konnte ich leider nichts weiter finden :cry:
Gibt es erfahrungen ob die Schläuche auch an den "Neuen" passen?
Hätte gerne welche in rot.......

:moped:
Gruß
Benutzeravatar
Maik79
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 37
Registriert: So 31. Jul 2011, 12:44
Wohnort: Lingen
Motorrad: GT 650 Naked
EZ (Jahr): 2011

von Anzeige » Do 1. Jan 2015, 21:50

Anzeige
 

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon lucky cruiser » Do 1. Jan 2015, 23:17

Erstmal eine Begriffsklärung. Ein Kit ist stets und immer ein Bausatz. Bausätze bestehen stets und immer aus mehreren Teilen, nicht lediglich einem einzigen. So umfasst ein Kettenkit neben der Kette (und in begrifflicher Abgrenzung zu ihr) stets und immer auch ein Ritzel und ein Kettenrad. Ein Kühlerschlauchkit umfasst demnach nicht lediglich nur einen Schlauch, sondern auch erforderliches Beiwerk (Schelle, Verbindungsstücke). Das trifft auch auf einen Einzelkit zu. Was du suchst, ist demnach kein Kit, sondern - in diesem Fall - ein farbiger (präzise: roter) - Kühlerschlauch. Am besten mit passender Geometrie. Ganz einfach.

Und weil ich grade Langeweile hatte und keinen Plan, wie ich meine kleinen grauen Zellen heute noch in leichte Dünung versetzen kann, habe ich mal eben recherchiert. Zwei Minuten später stand fest, dass

a) für die Hyo-GT - wenn überhaupt - nur Kits erhältlich sind,
b) alternativ bei immerhin Meterware geeigneter Qualität und Güte erwerbbar ist,
c) natürlich auch in Rot,
d) man diese Farbe jedoch auch durch Ummantelung des vorhandenen Schlauches mittels eines speziellen Klebebandes (Beispiel bei Alphatechnik auf dem entsprechenden pdf-File) hinbekommen kann,
e) was die Sache nicht nur einfacher gestaltet (keine Messung vorhandener Radien erforderlich, lediglich künstlerisches Geschick), sondern auch erheblich günstiger.

Ich weiß nicht, wo das Problem beim Recherchieren liegt ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon redflash » Fr 2. Jan 2015, 07:45

@ Maik79,
Bestell dir so ein Kit dann weist Du ob der auch an der Neuen passt,
ist doch eigentlich ganz einfach :thumbu: :bier: .

lucky cruiser hat geschrieben:Ich weiß nicht, wo das Problem beim Recherchieren liegt ...
Man muß es wollen, dann geht´s auch :mrgreen: ,


Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon Maik79 » Fr 2. Jan 2015, 17:48

Erstmal eine Begriffsklärung. Ein Kit ist stets und immer ein Bausatz. Bausätze bestehen stets und immer aus mehreren Teilen, nicht lediglich einem einzigen. So umfasst ein Kettenkit neben der Kette (und in begrifflicher Abgrenzung zu ihr) stets und immer auch ein Ritzel und ein Kettenrad. Ein Kühlerschlauchkit umfasst demnach nicht lediglich nur einen Schlauch, sondern auch erforderliches Beiwerk (Schelle, Verbindungsstücke). Das trifft auch auf einen Einzelkit zu. Was du suchst, ist demnach kein Kit, sondern - in diesem Fall - ein farbiger (präzise: roter) - Kühlerschlauch. Am besten mit passender Geometrie. Ganz einfach.

Schön erklärt!!!!

a) für die Hyo-GT - wenn überhaupt - nur Kits erhältlich sind,

Deshalb die Überschrift..... :thumbu:

Soweit hatte ich auch schon gewollt 8-) .Es sollte halt ein fertiger Fahrzeug speziefischer Satz sein wie im Link mitgeteilt.
Keine Meterware ,kein Tape zum umwickeln etc.

Ein Kit bestellen, ist bei Midestabnahme 10Stk etwas schlecht/kostenaufwendig und vielleicht hat ja Jemand auf irgendeinen Weg schon einmal das Glück gegabt einen solchen Artikel zu erwerben,verbauen ,wie auch immer um seine Erfahrung hier zu teilen........Wofür so ein Forum da ist...oder :gruebel:

:moped:
Munter bleiben
Benutzeravatar
Maik79
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 37
Registriert: So 31. Jul 2011, 12:44
Wohnort: Lingen
Motorrad: GT 650 Naked
EZ (Jahr): 2011

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon redflash » Fr 2. Jan 2015, 19:02

@ Maik,

schon mal drüber nachgedacht zB bei Alphatechnik nach Verfügbarkeit und Preis anzufragen,
kostet nur wenige Minuten Zeit :bier: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon Maik79 » Fr 2. Jan 2015, 20:17

@Olli

Nein habe ich nicht.
War zwar auch schon im Vorfeld mein Gedanke aber ich denke, wenn es möglich ist etwas über Alpha/Samco zu bekommen es preislich evtl. nicht interessant ist.Wenn ich mir mal so den Katalog anschaue....
Hätte ja sein können das es Erfahrungen im Bereich des Links gibt...ist schon oft schwer genug "gewisse" Teile zu bekommen :cry:

Gruß

:moped:
Benutzeravatar
Maik79
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 37
Registriert: So 31. Jul 2011, 12:44
Wohnort: Lingen
Motorrad: GT 650 Naked
EZ (Jahr): 2011

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon lucky cruiser » Sa 3. Jan 2015, 00:37

Maik79 hat geschrieben: Schön erklärt!!!!
Gerngeschehen :mrgreen:
Maik79 hat geschrieben: Ein Kit bestellen, ist bei Midestabnahme 10Stk etwas schlecht/kostenaufwendig und vielleicht hat ja Jemand auf irgendeinen Weg schon einmal das Glück gegabt einen solchen Artikel zu erwerben,verbauen ,wie auch immer um seine Erfahrung hier zu teilen........Wofür so ein Forum da ist...oder :gruebel:
Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben. Da sind Kühlschläuche keine Ausnahme. Dass man sich für die Verwirklichung seiner Träume da und dort auch etwas bücken oder sogar anstrengen muss, scheint jedoch aus der Mode gekommen zu sein. Stattdessen wird nach der ultimativen Fertigpackung, am besten für drei Euro fuffzig, geforscht und, wenn's die nur im Sammelpack gibt, eher der Traum begraben, obwohl es andere Möglichkeiten gibt. Aber das würde ja nicht nur Kohle, sondern auch Mühe kosten ... :shock:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon SilentDeath » Fr 9. Okt 2015, 14:43

lucky cruiser hat geschrieben:d) man diese Farbe jedoch auch durch Ummantelung des vorhandenen Schlauches mittels eines speziellen Klebebandes (Beispiel bei Alphatechnik auf dem entsprechenden pdf-File) hinbekommen kann,
e) was die Sache nicht nur einfacher gestaltet (keine Messung vorhandener Radien erforderlich, lediglich künstlerisches Geschick), sondern auch erheblich günstiger.


Jemand eine Idee, wo ich solches Band herbekomme bzw. was man da alternativ nimmt? Danke!
Ich verkaufe meine Hyosung GT650R TTC nach Unfall komplett oder in Teilen - bei konkretem Interesse bitte einfach melden! Danke
Benutzeravatar
SilentDeath
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 17:53
Motorrad: Yamaha FZ6 Fazer S2 & GT 650R TTC
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2006

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon redflash » Fr 9. Okt 2015, 16:14

@SilentDeath,
wenn du den Trööt mal in aller Ruhe vom Ersten bis zum jetzigen Beitrag liest, da sollten dir zB Links und Firmennahmen auffallen.
Per Google Suche oder direkt über Link oder Firmennamen bekommt man dann an die von Dir gesuchten Info´s.

@ Lucky,
wenn Du in naher Zukunft von mir nicht liest/hörst bin ich aus dem Fenster gesprungen :mrgreen: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Farbige Schlauchkits

Beitragvon lucky cruiser » Sa 10. Okt 2015, 10:12

redflash hat geschrieben:@ Lucky,
wenn Du in naher Zukunft von mir nicht liest/hörst bin ich aus dem Fenster gesprungen :mrgreen: ,

Olli
Ich hoffe doch schwer, dass du maximal Souterrain wohnst :mrgreen: :bier:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron