Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon balluna » Do 21. Mär 2013, 12:29

hmmm wenn der lackierer gesagt hat der lack könnte später abplatzen nun gut es ist nicht einfach unglatte stellen wie fußrasten zu lackieren ( wegen vorarbeit schleifen mußt halt in jede ritze kommen sonst hält die grundierrung nicht
wenn man aber vernünftige alugrundierung hat ( welche aber noch die wenigsten besitzen zwecks umweld , da ja heute alles auf wasserbasis farben passiert)
kann das schon vorkommen, sollte es aber nicht.
einziger fehler fußrasten haben natürlich eine hohe beanspruchung logo der fuß steht ja drauf dreck unterm schuh farbe weg
eloxieren ist da die bessere lösung
da hast du jetzt nur ein kleines problem vor dem eloxieren müßten die fußrasten komplett frei von farbe sein
die säurebäder bekommen lack nicht komplett runter



elolxieren ist wirklich nicht kompliziert
aluteile kommen in verschieden bäder dauert ca 6 stunden
farbtöne gibt es von weiß nach schwarz
kostenaufwand für fußrasten grob geschäzt 15 -20 euronen
gruß jürgen
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

von Anzeige » Do 21. Mär 2013, 12:29

Anzeige
 

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon muto » Do 21. Mär 2013, 12:59

Man muss halt mal ein paar Euronen in die Hand nehmen um eine Grundausstattung zu haben. Das werde ich wie gesagt vermutlich im Winter machen. Aber das ist hier erstmal Off-Topic. Der Lack hat nichts gekostet, da es ein Mannschaftskollege "nebenher" gemacht hat. Werde jetzt mal schauen wie es hebt. Im Zweifel kann er mit die Teile auch nochmal strahlen vor dem Eloxieren.

Kann mir jemand noch die Frage mit der Feder beantworten? Oder bei seinem Möp schauen, ob die Feder tatsächlich dort eingehängt ist?

LG
Muto
Benutzeravatar
muto
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 8. Jan 2013, 23:38
Motorrad: GT 650iR
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon muto » Fr 22. Mär 2013, 12:26

Kann die Frage niemand beantworten? Die Sonne scheint doch :cry:
Benutzeravatar
muto
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 8. Jan 2013, 23:38
Motorrad: GT 650iR
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: AW: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon muto » So 24. Mär 2013, 09:46

Kaum macht man es richtig... Bild

Leider glänzt schon nach der ersten kleinen Ausfahrt das Bremspedal auf der Trittfläche :-\

Werde es wohl definitiv nächsten Winter eloxieren
Benutzeravatar
muto
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 8. Jan 2013, 23:38
Motorrad: GT 650iR
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon Moneyshot » Mi 27. Mär 2013, 03:23

Das Problem mit der Feder haste ja zum Glück noch hinbekommen.
Ich musste beim ganzen zusammensetzen der Anlage dreimal Überlegen.
War das erste mal das ich mich an sowas rangetraut habe.
(zum Glück stand in der nähe noch eine andere GT650 an der ich mir das ein oder nadere mal was anshen konnte) :D

Das Problem mit dem Lack auf der Fußbremse habe ich bis jetzt bei mir nicht feststellen können.
Bin seit dem lackieren ca. 450 km gefahren und ist alles noch im Lack.
Aber mal sehen wenn die Saison richtig losgeht.
Eloxieren halte ich persönlich für ne sehr Geile Alternative zum lackieren.
Wie gesagt, die Saison abwarten und dann mal sehen.

Lackieren war echt ne riesen Arbeit aber wenn ich auf der Arbeit aus dem Fenster sehen und das Liebchen
steht dort in ihrem kleinen schwarzen....

Ich würds wieder machen!!!


lieben Gruß an alle
Moneyshot
Moneyshot
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 02:03
Motorrad: GT 650R
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: AW: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon muto » So 28. Apr 2013, 14:14

Bei mir zeigen sich leider immer mehr glänzende Stellen. Mittlerweile z.B. Auch an den soziusfußrasten


@moneyshot: wie schaut es bei dir aus mit dem Haltbarkeit?

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2
Benutzeravatar
muto
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 8. Jan 2013, 23:38
Motorrad: GT 650iR
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon Moneyshot » Mo 29. Apr 2013, 03:51

Bis jetzt hält es sich in grenzen.
Das einzige was mir aufgefallen ist, ist die Fußbremse.
Da habe ich ein paar Stellen, vom bremsen halt.
Aber sonst habe ich nix.

LG Moneyshot
Moneyshot
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 02:03
Motorrad: GT 650R
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon Flo_ » Do 11. Jul 2013, 06:54

Habe zu den Felgenrandaufklebern eine Frage.

Und zwar mit was bekomm ich die Felge vorm Aufkleben am besten sauber ohne den Lack anzugreifen.

Danke euch Gruß
Flo
Flo_
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 06:28
Motorrad: GT650i
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Felgenrandaufkleber und lackierte Rastenanlage

Beitragvon Moneyshot » Do 18. Jul 2013, 15:00

Die Felgen zu reinigen geht am besten mit Silikon Entferner oder mit Bremsenreiniger

LG Moneyshot
Moneyshot
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 02:03
Motorrad: GT 650R
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron