Großer Umbau!




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Großer Umbau!

Beitragvon Outlaw » So 25. Apr 2010, 08:09

Hallo leute, ich habe mir schon vor ein paar Tagen überlegt mir neue Teile zu kaufen und die Hyosung noch Hübscher zu machen, als sie sowieso so ist:D

Ich habe mir schonmal ein paar teile rausgesucht und wollte mal Fragen ob diese Teile alle auch kompatibel sind mit der GT 650 R bzw dem ganz neuen modell!? Denn dann kauf ich mir die sachen jetzt schonmal und werde die Teile dann mit übernehmen an die Große!:)


>>Griffe<<


>>Scheibe<<


>>Kennzeichenhalter<<



Und ich suche noch einen Kupplungshebel und Bremshebel der gut aussieht!

Mfg Outlaw :bier:
GT 125 R - 41 000 km ohne probleme! Dann hat sich der Tacho verabschiedet...

Der Unterschied zwischen Gut und Großartig, besteht in einem kleinen bisschen mehr Einsatz
Benutzeravatar
Outlaw
Biker
Biker
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 13:30
Wohnort: Mahlow (Nähe Berlin)
Motorrad: Honda CBR 600 F
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

von Anzeige » So 25. Apr 2010, 08:09

Anzeige
 

Re: Großer Umbau!

Beitragvon Olle » So 25. Apr 2010, 11:27

Bei der Scheibe, gleichsofort kontrollieren ob die Löcher richtig gebohrt sind,
war bei mir leider nicht so... 1 mm abweichung hat gereicht um nach 3 Monaten Spannungsriße zu verursachen.

Der Kennzeichenhalter passt so, wenn du das gebimmsel vom Original absäbelst.


dann kannste das am hintern festschrauben
Olle
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 4. Feb 2010, 11:18
Wohnort: PB
Motorrad: GT 650R
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2005

Re: Großer Umbau!

Beitragvon Peterle » So 25. Apr 2010, 13:36

:gruebel: Ich hätte ja bei 1mm Abweichung eine entsprechende Rundpfeile genommen und die Löcher bearbeitet,keine

Probleme dann mit der Spannung und dann auch keine Risse. ;) ;)


Gruß Peter
Peterle
 

Re: Großer Umbau!

Beitragvon Outlaw » So 25. Apr 2010, 14:00

naja ich hätte mich da eher pingellich, wenn ich mir was kaufe will ich auch das es gut verarbeitet ist, da will ich nicht nacharbeiten müssen^^

Outlaw
GT 125 R - 41 000 km ohne probleme! Dann hat sich der Tacho verabschiedet...

Der Unterschied zwischen Gut und Großartig, besteht in einem kleinen bisschen mehr Einsatz
Benutzeravatar
Outlaw
Biker
Biker
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 13:30
Wohnort: Mahlow (Nähe Berlin)
Motorrad: Honda CBR 600 F
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Großer Umbau!

Beitragvon Olle » So 25. Apr 2010, 17:54

Die Gummipuffer haben das Eigentlich so gut ausgeglichen und man hat nicht wirklich was gemerkt,
die dauerbelastung wars dann
Olle
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 4. Feb 2010, 11:18
Wohnort: PB
Motorrad: GT 650R
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2005

Re: Großer Umbau!

Beitragvon Outlaw » So 25. Apr 2010, 18:05

ärgerlich ist es dennoch und ich bin ein ziemlicher Qualitätsjunky was sowas angeht^^


Outlaw
GT 125 R - 41 000 km ohne probleme! Dann hat sich der Tacho verabschiedet...

Der Unterschied zwischen Gut und Großartig, besteht in einem kleinen bisschen mehr Einsatz
Benutzeravatar
Outlaw
Biker
Biker
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 13:30
Wohnort: Mahlow (Nähe Berlin)
Motorrad: Honda CBR 600 F
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Großer Umbau!

Beitragvon GT Fan » Mo 26. Apr 2010, 09:36

Scheibe und Griffe sollten an alles GTs passen, der Kennzeichenhalter passt nur an die älteren Modelle, also nicht an die "II"er Modelle. Hier ist ja bekanntlich das gesamte Heck ganz anders.
Wegen der Hebel kannst du ja mal in unser schauen, hier sind viele Teile für die GT und auch GV aufgelistet.
GT Fan
 

Re: Großer Umbau!

Beitragvon harryschma » Mo 26. Apr 2010, 14:06

Outlaw hat geschrieben:Und ich suche noch einen Kupplungshebel und Bremshebel der gut aussieht!

Mfg Outlaw :bier:

Ein bekannter von mir hat auf seiner GT 650 R Rizomahebel drangebaut. Sieht fantastisch aus. Gruß Harry
Benutzeravatar
harryschma
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 09:37
Wohnort: Obertraun in Oberösterreich
Motorrad: Triumph Sprint RS 955i
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

Re: Großer Umbau!

Beitragvon Outlaw » Mo 26. Apr 2010, 14:53

Rizoma waren doch diese extrem Teuren Teile-.- kenne einen der sich einen Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel für 50€ gekauft hat oO
GT 125 R - 41 000 km ohne probleme! Dann hat sich der Tacho verabschiedet...

Der Unterschied zwischen Gut und Großartig, besteht in einem kleinen bisschen mehr Einsatz
Benutzeravatar
Outlaw
Biker
Biker
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 13:30
Wohnort: Mahlow (Nähe Berlin)
Motorrad: Honda CBR 600 F
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Großer Umbau!

Beitragvon harryschma » Mo 26. Apr 2010, 16:18

Ich dachte du willst nur beste Ware? :)
Benutzeravatar
harryschma
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 09:37
Wohnort: Obertraun in Oberösterreich
Motorrad: Triumph Sprint RS 955i
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

Nächste


Ähnliche Beiträge

Judge LTD Umbau
Forum: Galerie
Autor: balluna
Antworten: 14
GV 250 Motor umbau in GT 125 r
Forum: Hyosung 125 bis 250 ccm Motoren & Getriebe
Autor: monkeypolo
Antworten: 3
Gespann-Umbau
Forum: Rund um Hyosung
Autor: sani63
Antworten: 15
GT 650 S Umbau
Forum: GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: harryschma
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron