Gt 650i N auf 650(i) S




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon Potato » Mi 18. Feb 2015, 21:36

Da hier wohl nicht so viele User einen solchen Umbau gemacht haben und auch nicht planen, kann dir auch niemand eine mundgerechte Bauanleitung liefern. Der richtige Ansprechpartner dazu ist wohl der Hyosung Mechaniker..... :gruebel:

Gruß Mattes
Potato
 

von Anzeige » Mi 18. Feb 2015, 21:36

Anzeige
 

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon arekares » Mi 18. Feb 2015, 21:49

darum gings mir gar nicht.
hab allgemein reingeschaut bei den Beiträgen und gelesen.
Und son kram. Da sah ich das nicht all zu viel hier los ist insgesamt. Leider
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon Potato » Mi 18. Feb 2015, 21:59

Beiträge insgesamt: 31068
Themen insgesamt: 2846

Da hast Du wohl nicht richtig nachgesehen.... :lol: :lol: :lol:
Potato
 

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon Güllepumpe » Do 19. Feb 2015, 08:22

Verglichen mit anderen Foren ist es hier sehr ruhig, das stimmt.
ABER du musst auch bedenken, dass die Hyos in der Unterzahl sind. Viele bezeichnen sich selbst hier als Exoten.

Siehe hier:

Hyosung ist eindeutig weit abgeschlagen.
Sehenswert ist auch die .
Güllepumpe
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 300
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 09:53
Motorrad: GT 650 N
EZ (Jahr): 2004

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon redflash » Do 19. Feb 2015, 17:34

Ich glaube nicht das hier "allgemein" zu wenig los ist,

nur das was du an Wissen haben möchtest bezüglich deines Umbaus ist hier im Forum nicht vorhanden.

@ arekares,
Ich könnte dir jetzt sagen das Du dir die Info´s anhand von Werkstatthandbüchern, Schaltplänen und Ersatzteillisten selbst raussuchen könntest,
da steht alles relevante drin,
Kanzel, Halter, Lampe, Kabelbaum, Geschwindigkeitssensor, Armaturen (Tacho/DZM), kurze Verkleidungsscheibe oder Stummellenker, evtl Spiegel
das waren/sind die zu ändernden Teile, hab keine 10 Minuten gebraucht um das anhand der ET-Liste zu checken,

wozu also die Aussage das hier nichts los ist ? Gefrustet das dir hier niemand die (Denk)Arbeit abnimmt ?

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon arekares » Do 19. Feb 2015, 18:21

Ich sagte doch bereits, dass es mir nicht um den Umbau geht sondern allgemein...
Wahrshceinlich werde ich den Umbau so nicht machen, da es insgesamt zu teuer werden würde und nicht lohnt. Wahrhsceinlich wird es jetzt einfach ein Mt 03 Scheinwerfer. Ne passende Sportliceh Scheibe dazu Bugspoiler Spiegel mit Leds als Blinker eignebaut Bugspoiler und nen Sport auspuff irgendwie sowas in der Richtung.

Bin beim Auspuff nun auf http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search
gestossen befürchte aber das ich ihn nicht verwenden kann, da er für eine mit Vergaser ist laut Bos Webseite ist er auch bis Bauhjahr 2007. Leider haben sie keine für die Einspritzer maschinen das ich sie vergleichen könnte.
Laut Verkäufer passt er natürlich auch :D
@Potato. Das ist von der Gs500 mein vorheriges Motorrad wo ich im Forum Aktiv war. Themen: 30.486, Beiträge: 518.302, Benutzer: 7.093
Kleine feine Randgruppe hier also lasst und spaß haben :) Immerhin haben wir tolle bikes die utnerschätzt werden.
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon arekares » Di 24. Feb 2015, 13:12

Also ich habe den Kanzel halter Rahmen + alle Halter von der 125 gt
Die Verkleidung rechts Links komplett von der 125 und das Windschild.
Dazu müsste ich dann nur noch die Lampe einer 650er besorgen. Sie ist soweit identisch vom aufbau aber ich glaube die E nummern stimmen nicht und soweit ich weiß brauchen 125er nicht so einstarkes licht wie die 650er.
ich weiß jetzt nicht ob da unterscheide sind aber um sicher zugehen würde ich dann die Lampe einer 650er holen.

laut ersatzteil Shop haben sie war verschiedene Artikelnummer sind aber soweit identisch. Zumindest sah ich keinen Unterschied bzw kann keinen Feststellen.

Passt das soweit? Hab ich fehler? fehlt etwas etc?!

Achja den Umbau dokumentier ich dann gerne hier für die nachwelt :)


edit:
Also ich habe den Kanzel halter Rahmen + alle Halter von der 125 gt
Die Verkleidung rechts Links komplett von der 125 und das Windschild.
Dazu müsste ich dann nur noch die Lampe einer 650er besorgen. Sie ist soweit identisch vom aufbau aber ich glaube die E nummern stimmen nicht und soweit ich weiß brauchen 125er nicht so einstarkes licht wie die 650er.
ich weiß jetzt nicht ob da unterscheide sind aber um sicher zugehen würde ich dann die Lampe einer 650er holen.

laut ersatzteil Shop haben sie war verschiedene Artikelnummer sind aber soweit identisch. Zumindest sah ich keinen Unterschied bzw kann keinen Feststellen.

Passt das soweit? Hab ich fehler? fehlt etwas etc?!

Achja den Umbau dokumentier ich dann gerne hier für die nachwelt :)
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon Glocke » Di 24. Feb 2015, 15:28

Soweit müsstest Du alles haben, fehlen tut noch eine Gabelbrücke samt Stummellenker einer R oder S.
Dein hoher Lenker dürfte wohl nicht mehr passen mit dem neuen Windschild außer Du hast das spezielle, aber das
suche selbst ich schon seit Jahren ohne Erfolg.
Glocke
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 6
Registriert: So 22. Jul 2012, 22:11
Motorrad: GT 650S
EZ (Jahr): 2008

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon arekares » Di 24. Feb 2015, 16:17

Ahh Lenker muss ich auch tauschen, dessen war ich mir nicht bewusst.
Aber das klingt doch schon mal super.
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Gt 650i N auf 650(i) S

Beitragvon arekares » Di 24. Feb 2015, 18:25

ist der scheinwerfer der 125gt und 650 gt gleich?!
Ersatzteilshop sieht es so aus.
ic hweiß das die größeren maschinen stärkeres Licht brauchen aber auch in den 125 kommen 55 watt birnen.
Güllenpumpe du hast eigneworfen das es der eienr 125er ist.
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron