Hinterradabdeckung




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Hinterradabdeckung

Beitragvon jürgen58 » Sa 29. Jun 2013, 21:04

hab bei EBAY folgendes gefunden:

http://www.ebay.de/itm/Hyosung-GGT125R- ... 4475819%26

meine Frage, würde der auch an meine GT650 Bj. 2013 passen ?
nach dem Angebot haben ja die aufgeführten Motorräder alle die gleiche hinterradschwinge und Bereifung - oder??? :gruebel:

Gruß Jürgen
jürgen58
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:30
Motorrad: GT 650 i, Brutale 675
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

von Anzeige » Sa 29. Jun 2013, 21:04

Anzeige
 

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon jürgen58 » Do 4. Jul 2013, 17:52

so, heute angekommen und gleich angebaut - passt super und das Schwarz ist auch gut

Bild
#1

Bild
#2

Gruß Jürgen
jürgen58
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:30
Motorrad: GT 650 i, Brutale 675
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon raceR » Do 4. Jul 2013, 18:53

Sehr schön :thumbu:
Jetzt bleibt das Federbein meist schön sauber, und die GT sieht damit schicker aus....
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon jürgen58 » Do 4. Jul 2013, 19:13

raceR hat geschrieben:Sehr schön :thumbu:
Jetzt bleibt das Federbein meist schön sauber, und die GT sieht damit schicker aus....


genau richtig erkannt :ja: :ja:

ich weis gar nicht mehr, wie lange ich bei meiner SV das Federbein "geschruppt" habe, bis der Dreck ab war, und die gelbe Farbe zum Vorschein kam - sie hat am letzten WE eine Abdeckung bekommen

Gruß Jürgen
jürgen58
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:30
Motorrad: GT 650 i, Brutale 675
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon snowman » Do 1. Aug 2013, 23:25

Hi,

ist das Teil auf der rechten Seite auch irgendwie befestigt, oder hängt das einfach nur am Kettenschutz dran?

Wobei der Preis fast ne Frechheit ist, im Shop in England isses für 69,95 Pfund inkl. Versand drin (oder was bedeutet inkl. VAT ?), was nicht ganz 75 Euro sind; Versand nach England ist 4 Euro teurer als nationaler Versand, das Ding dürfte also nicht mehr als 80 Euros kosten, mit Versand!

Nachtrag: VAT = so sagen die Engläder zur Märchensteuer. Also noch mal ~5 Euros mehr, 85 Euros also, mehr dürfte es aber nicht kosten.
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon Winterberger » Fr 2. Aug 2013, 07:34

@snowman Nicht rumheulen der Markt regelt den Preis!

LG Andreas :moped:
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon jürgen58 » Fr 2. Aug 2013, 07:46

snowman hat geschrieben:Hi,

ist das Teil auf der rechten Seite auch irgendwie befestigt, oder hängt das einfach nur am Kettenschutz dran?

Wobei der Preis fast ne Frechheit ist, im Shop in England isses für 69,95 Pfund inkl. Versand drin (oder was bedeutet inkl. VAT ?), was nicht ganz 75 Euro sind; Versand nach England ist 4 Euro teurer als nationaler Versand, das Ding dürfte also nicht mehr als 80 Euros kosten, mit Versand!

Nachtrag: VAT = so sagen die Engläder zur Märchensteuer. Also noch mal ~5 Euros mehr, 85 Euros also, mehr dürfte es aber nicht kosten.


An der rechten Seite wird das Teil mit der Halterung vom Bremsschlauch befestigt.

Gruß Jürgen
jürgen58
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:30
Motorrad: GT 650 i, Brutale 675
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon snowman » So 4. Aug 2013, 01:39

Winterberger hat geschrieben: der Markt regelt den Preis!

Und deswegen werd ich mal gucken ob nicht das gleiche Teil, von einer CBR für 59 inkl. Versand, sich nicht vielleicht auf di GT anpassen lässt.
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Hinterradabdeckung

Beitragvon jürgen58 » So 4. Aug 2013, 07:00

snowman hat geschrieben:
Winterberger hat geschrieben: der Markt regelt den Preis!

Und deswegen werd ich mal gucken ob nicht das gleiche Teil, von einer CBR für 59 inkl. Versand, sich nicht vielleicht auf di GT anpassen lässt.


selbst wenn das Teil von der CBR angepasst werden kann - für 105€ hab ich eine bekommen die gleich passt und super lackiert ist - 3 Schrauben raus, Teil eingesetzt, 3 Schrauben wieder rein, FERTIG :thumbu: 15 Minuten hat`s gedauert.

Gruß Jürgen
jürgen58
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:30
Motorrad: GT 650 i, Brutale 675
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron