Hyo GT 650 r verkleidung umbau zu 2014er version möglich?




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Hyo GT 650 r verkleidung umbau zu 2014er version möglich

Beitragvon dracusly » Mo 5. Mai 2014, 01:22

hmmmmmmmmmmmmmmmmm.

ihr habt ja recht, wahrscheinlich ist es mit meinem 24 jahren einfach nur das typisch menschliche verhalten und der gedanke : " WIE?, ES GEHT NICHT MEHR?" 80km von HL nach Kiel ist auch nicht schlecht, meines empfindens nach und die Tankfüllung reicht für Hin + zurück + hin. :)

gut, entdrosseln brauch ich jetzt nicht mehr, hübsch aussehen soll sie trotzdem irgendwann mal :)

danke für die kommentare, haben mir sehr hilfreich gedient :)

lg kev
dracusly
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 30
Registriert: So 4. Mai 2014, 01:17
Wohnort: lübeck
Motorrad: hyosung gt 650 r
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

von Anzeige » Mo 5. Mai 2014, 01:22

Anzeige
 

Re: Hyo GT 650 r verkleidung umbau zu 2014er version möglich

Beitragvon dracusly » Mi 7. Mai 2014, 14:59

um nochmal sicher zu gehen, möchte ich euren segen dafür haben.

wenn ich mir von dieser 650i J das verkleidungskit hinten vorne etc kaufe, bekomme ich es mit eigenbastel an meine 650 tcc? :)

mfg kev
dracusly
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 30
Registriert: So 4. Mai 2014, 01:17
Wohnort: lübeck
Motorrad: hyosung gt 650 r
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

Re: Hyo GT 650 r verkleidung umbau zu 2014er version möglich

Beitragvon redflash » Mi 7. Mai 2014, 17:05

Oha, der päpstliche Segen ist erwünscht :grindev: ,

kann ich Dir aus Unkenntnis nicht geben :gruebel: ,
weil ich zwar die WHB´s und ET-Listen mit all ihren schönen :vielposten: Bilderlein kenne,
aber nicht absolut sicher weis ob und wie die neuere Verkleidung Hinten mit den Befestigungs/Haltepunkten der älteren Version übereinstimmt.
Wie gesagt, anhand der Bilder muß es passen, aber besser mal bei nem Hyo-Schrauber mal genauer nachfragen,
haben ja einige Schrauber hier im Forum die es Besser wissen müßten als meinereiner :thumbu: :bier:

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Hyo GT 650 r verkleidung umbau zu 2014er version möglich

Beitragvon lucky cruiser » Mi 7. Mai 2014, 22:04

Im Zweifel - und bevor die Forengemeinde hier zu Feststellungen genötigt wird, die sie sehr wahrscheinlich nicht bringen kann - hilft nur das vorherige Nachmessen am lebenden Objekt. Ersteres hast du in Gestalt der umzubettenden Verkleidung, zweiteres steht im Laden und wartet auf den Zollstock.

Aus - nicht 100% einschlägiger, aber doch vorhandener - Erfahrung kann ich sagen, dass man sich bei Umrüstaktionen bei Moppeds selten auf Plug 'n Play-Lösungen verlassen kann. Ein bisschen mehr oder weniger Bastelei ist dagegen häufig vonnöten.

Wobei ich an dieser Stelle nicht hoffen will, dass der Erwerb einer neuen Hyo ausschließlich von der Möglichkeit, eine alte Verkleidung anbringen zu können, abhängt :gruebel: Das wäre ja ungefähr so, als würde ich den Kauf einer neuen Dose vom Einbau des Aschenbechers meiner bisherigen Dose abhängig machen ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron