IXIL Shorty an GT 650 R montieren




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Mic100 » Do 29. Nov 2012, 09:40

war eigentlich schon jemand mit so einem sporttopf auf der rolle?
vorher - nachher ?

Ich werd es mal machen aber leider erst im März, vorher werd ich wohl die neue gt nicht bekommen. freu
... geradeaus kann jeder..
www.quad-zweiradcenter.de

Ich bin dabei GermanTwinTrophy 2018

Gruß Mic#100
Mic100
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 08:03
Wohnort: 14959 Klein Schulzendorf
Motorrad: Duc696 + ZXR750RR SP
EZ (Jahr): 1991
Modelljahr: 1991

von Anzeige » Do 29. Nov 2012, 09:40

Anzeige
 

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon CafeRacer80 » Do 29. Nov 2012, 13:40

Danke für Eure Antworten... hätte mich vielleicht vor dem Kauf mal melden sollen :wall:

Also wenn jemand Interesse hat, ich verkaufe das Teil jetzt. Einfach ne PN schicken...
Benutzeravatar
CafeRacer80
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 13:39
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2007

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Fuchsschwanz » So 9. Dez 2012, 23:09

gefunden :D
Benutzeravatar
Fuchsschwanz
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 87
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:12
Motorrad: GT650iR
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon CafeRacer80 » Do 17. Jan 2013, 11:52

Hallo,
wenn ich den Sammler entsprechend kürze, kann ich dann trotzdem noch den orig. Pott verwenden?
Hat jemand Erfahrungen?
Benutzeravatar
CafeRacer80
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 13:39
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2007

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon redflash » Do 17. Jan 2013, 18:18

Natürlich passt der originale Pott dann noch dran,

der Flansch mit den drei Löchern hält den Pott, nicht dieses verdickte Rohr,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon CafeRacer80 » Do 17. Jan 2013, 19:04

hm, okay. Wofzu dient dann das Rohr?

Kann man das flexen? Muss dafür der komplette Sammler abgebaut werden?
Benutzeravatar
CafeRacer80
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 13:39
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2007

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon redflash » Do 17. Jan 2013, 22:17

CafeRacer80 hat geschrieben:Wozu dient dann das Rohr?
Keine Ahnung, aber um einen echten Nutzen Abgastechnisch oder Geräuschtechnisch davon zu haben ist sowohl der mechanische Aufbau als auch das Volumen der separierten Kammer zweifelhaft.
CafeRacer80 hat geschrieben:Kann man das flexen?
Ja, aber nicht unbedingt die beste Lösung, alle anderen Bestandteile deiner Mopete müßte so abgedeckt werden das keine Funken irgendwelche Zerstörenden Spuren hinterlassen.
Außerdem sollte man Niro mit speziellen Scheiben (extrem Dünn, ca 1mm) flexen, die hat auch nicht jeder (könnte ich notfalls besorgen).
Eine sogenannte Säbelsäge (evtl Stichsäge ohne Fuß) ist da wohl besser geeignet. Notfalls mit ner Puksäge oder kleinen Eisensäge begehen.
CafeRacer80 hat geschrieben:Muss dafür der komplette Sammler abgebaut werden?
Nee, bloß nicht, das würde zwar die Arbeit an sich erleichtern, aber dann muß an den Übergängen zu beiden Krümmern auch noch ne neue Dichtung dran, und drei oder vier zusätzliche Schrauben wollen raus und reingedreht werden.
Dann schon lieber das Möpp mit nem Bettlaken/alte Decke oder ähnliches soweit im hinteren Bereich abdecken das beim Sägen/flexen keine Späne/Funken irgendwelche Teile ruinieren können,
das geht schon wenn man etwas Sorgfalt walten lässt,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Fuchsschwanz » Sa 19. Jan 2013, 00:10

CafeRacer80 hat geschrieben:hm, okay. Wofzu dient dann das Rohr?

:?:

Kann man das flexen? Muss dafür der komplette Sammler abgebaut werden?


ab weg und tschüß und olli's tips beachten...
Benutzeravatar
Fuchsschwanz
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 87
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:12
Motorrad: GT650iR
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Andere Blinker Montieren
Forum: ST 700 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Unikat
Antworten: 1
Ixil Shorty
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Freddy
Antworten: 11
Papiere für den IXIL X-Treme Shorty
Forum: Basar --> Suche Teile
Autor: Custom650GT
Antworten: 4
Ixil Shorty
Forum: GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: arnomatiker
Antworten: 12

TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron