IXIL Shorty an GT 650 R montieren




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon CafeRacer80 » Mi 28. Nov 2012, 21:04

Hi,
ich hab mir nen IXIL EXTREM SHORTY zugelegt. Aber iwie passt dieser nicht an den orig. Krümmer meiner GT 650 R.

Zwischen den Befestigungsring und den ESD sind etliche cm Luft, lt Anleitung müssen der ESD aber bündig anliegen (siehe Fotos).

Hat jemand ne Idee woran das liegen kann? Muss irgendwas bearbeitet werden (z.b. das dicke Endstück vom Krümmer abflexen?)?

Benutzeravatar
CafeRacer80
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 13:39
Motorrad: GT 650i R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2007

von Anzeige » Mi 28. Nov 2012, 21:04

Anzeige
 

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon lucky cruiser » Mi 28. Nov 2012, 21:30

Von der - durchaus naheliegenden - Lösung würde ich dringend abraten, denn bei dem "dicken Endstück" handelt es sich erkennbar um den Kat. Ohne den fährt sich das Mopped zwar auch, wenn auch wohl nur irgendwie, aber spätestens bei der nächsten HU kommt das böse Erwachen.
Geht das "Endstück" nicht weiter in den Absorber rein oder liegt's am zu geringen bzw. zu großen Rohrquerschnitt?
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Fuchsschwanz » Mi 28. Nov 2012, 23:33

shorty paßt da nicht drauf, hab bei meiner alten vergaser auch den überhang radikal weg, aber da war nix drin in dem rohr, auch bei meiner i ist da nichts :?:
der kat sitzt doch meines wissens im originalpott selber....
Benutzeravatar
Fuchsschwanz
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 87
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:12
Motorrad: GT650iR
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon lucky cruiser » Do 29. Nov 2012, 00:11

Fuchsschwanz hat geschrieben:(...) der kat sitzt doch meines wissens im originalpott selber....
:gruebel: Und wofür hältst du dann das, was auf dem ersten der beiden Fotos am Ende des Rohrs zu sehen ist? Also wenn das kein Kat ist, fress ich 'nen Besen. Dass es der Kat ist, zeigt auch die unmittelbar davor platzierte Lambdasonde. Bislang kannte ich auch noch keinen Nachrüst-Pott, der den Kat in sich trug, denn man setzt ihn normalerweise möglichst nah zum Krümmer, nicht zum Topf. Dass der Kat bei der Hyo in den Absorber versenkt wird, ist schon etwas ungewöhnlich. Das Teil wird schweineheiß.
Eine Vergasermaschine hat nicht zwingend auch einen Kat. Und wenn, dann einen ungeregelten.
Zuletzt geändert von lucky cruiser am Do 29. Nov 2012, 00:26, insgesamt 1-mal geändert.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Mic100 » Do 29. Nov 2012, 00:25

... aber nicht bei den letzten i-Modellen, da sitzt er im Endtopf.

ps. deshalb muß man ja auch den kat nachrüsten bei den sporttöpfen.
... geradeaus kann jeder..
www.quad-zweiradcenter.de

Ich bin dabei GermanTwinTrophy 2018

Gruß Mic#100
Mic100
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 08:03
Wohnort: 14959 Klein Schulzendorf
Motorrad: Duc696 + ZXR750RR SP
EZ (Jahr): 1991
Modelljahr: 1991

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon lucky cruiser » Do 29. Nov 2012, 00:43

Ok, wenn das so ist, dann ist es so. Hiermit geklärt. Im vorliegenden Fall befindet sich der Kat aber erkennbar nicht im Topf bzw. erst dann, wenn er drüber gestülpt wurde, aber wohl nicht zu stülpen ist. Was mich wieder zur oben gestellten Frage führt.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Guido.M » Do 29. Nov 2012, 07:41

Also das ist ja mal richtig dumm gelaufen.Vielleicht den falschen Endtopf gekauft ?
Der IXIL Shorty (ohne Kat) passt nicht in Verbindung mit dem original Kat.

Jetzt gibt es ja nur noch folgende Möglichkeiten:
1.Original Kat ab-IXIL drauf und ohne Kat fahren,das gibt natürlich,wie lucky schon erwähnt, beim nächsten TÜV-Besuch Probleme.
2.Hersteller anrufen und fragen ob es für den IXIL nen passenden KAT gibt und dann nachrüsten.
3.Den Shorty zurückschicken (wenn das noch geht wegen Gebrauchspuren usw.

Ich hatte vor 2 Monaten auch die Qual der Wahl welchen Endtopf ich verbaue bzw.mir zulege.Es gibt viele Hersteller und die Auswahl ist riesig.Gelandet bin ich letztendlich beim Barracuda.
Bestes Preis -Leistungsverhältnis und toller Support.Die haben auch den Shorty und vor dem Kauf kann man wählen.
1.ohne Kat 2.mit Kat EURO 2 3.mit Kat Euro 3.
Habe mich vorher direkt beim Barracuda Team informiert welcher genau an meiner Maschine passt.
Der Anbau war spielend leicht.Der KAT ist wie Mic erwähnt schon im Topf installiert und man braucht nur die Töpfe tauschen und fertig :thumbu:
Guido.M
Biker
Biker
 
Beiträge: 353
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 18:12
Motorrad: GT650i-N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon redflash » Do 29. Nov 2012, 08:27

Guido.M hat geschrieben:Also das ist ja mal richtig dumm gelaufen.Vielleicht den falschen Endtopf gekauft ?
Nee, das ist schon OK so :mrgreen:
Guido.M hat geschrieben:Der IXIL Shorty (ohne Kat) passt nicht in Verbindung mit dem original Kat.
Doch, weil das auf dem Foto sieht zwar so aus wie wenn das der Kat wäre, ist aber eine optische Täuschung,
weil, das Sammlerrohr hinterm Flansch gelocht ist, und darüber ein dickeres Rohr sitzt.
Was man da im Foto fälschlicherweise als die feinen Durchgänge eines Kat fehlinterpretieren kann/tut sind lediglich die Löcher des inneren Sammlerrohres.
Wäre das Foto direkt von Hinten aufgenommen worden würde man in ein gelochtes dickes Rohr schauen das von einem glatten noch dickeren Rohr umgeben ist.

Das dicke Rohr muß meist ab bzw gekürzt werden, das stört bei den meisten Zubehör-ESD.

Und nen Kat muß er sowieso nachrüsten, oder gleich einen ESD mit Kat kaufen, weil bei allen Hyosung GT/GV-650er der Kat im Schalldämpfer sitzt,
und mit austausch des ESD eben auch der Kat weg ist.

Einfacher Test, schau in deinen ESD, dann kannste so etwa ne Handbreit vom Flansch her den Kat sehen,
in etwa wie aufgerollte Wellpappe aber eben aus Metall, das ist definitiv der Kat :thumbu: .

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon Guido.M » Do 29. Nov 2012, 08:42

Der Olli wieder :thumbu:

man man man :resp:
Guido.M
Biker
Biker
 
Beiträge: 353
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 18:12
Motorrad: GT650i-N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: IXIL Shorty an GT 650 R montieren

Beitragvon redflash » Do 29. Nov 2012, 09:13

Tja, ich hatte nen Takkoni an meinem Möpp, bis auf die Endkappe isser Baugleich mit dem Ixil, daher kenn ich das Prozedere,
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Nächste


Ähnliche Beiträge

BOS oder IXIL
Forum: GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: Anonymous
Antworten: 23
Suche ixil shorty auspuff gebraucht
Forum: Basar --> Suche Teile
Autor: franzfranz
Antworten: 11
ActionCam montieren
Forum: GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: SilentDeath
Antworten: 0
shorty Auspuff für gti650r
Forum: Rund um Hyosung
Autor: ich
Antworten: 14

TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron