Kabelbelegung LED Rücklicht




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Kabelbelegung LED Rücklicht

Beitragvon Henry van Bruneck » Fr 14. Mär 2014, 21:43

Guten Abend,

Hab mir folgenden Kennzeichenhalter, Rücklicht, Blinker- Kombination gekauft:
http://www.eiweiss-raceparts.de/racing- ... link..html
Grundsätzlich alles klar und auch schlüssig zu verbauen. Blinker funktionieren auch einwandfrei. Habe nur ein Problem mit dem Anschluss des LED Rücklichts:
Original: Kennzeichen-Beleuchtung separat also zwei Anschlüsse: Beleuchtung und Masse.
Bremslicht und Rücklicht sind zusammen, soll heißen drei Anschlüsse inkl. Masse.
Anschluss an der neuen LED Rückleuchte: Rot: Bremse, Schwarz: Masse, Gelb: Rück-/Kennzeichenbeleuchtung

Hab jetzt alle mir logisch erscheinenden Anschlussmöglichkeiten durch und das einzige was immer funktioniert ist der Anschluss über das rote Bremslichtkabel, wobei dann aber alles leuchtet, Brems-/Rücklicht und Kennzeichenbeleuchtung, allerdings eben nur wenn ich die Bremsen betätige.

Vielleicht hab ich auch einen monströsen Denkfehler gemacht, aber ich finde keine Lösung.
Danke für Eure Hilfe.
Benutzeravatar
Henry van Bruneck
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 27. Feb 2014, 18:08
Motorrad: GT 650R, HD Fatboy
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

von Anzeige » Fr 14. Mär 2014, 21:43

Anzeige
 

Re: Kabelbelegung LED Rücklicht

Beitragvon lucky cruiser » Sa 15. Mär 2014, 10:04

Die beiden Kabel, die zur Rückleuchte führen, sind beide stromführend. Das eine steuert die Schluss-, das andere die Bremslampe an. Masseschluss erfolgt regelmäßig über die Schraubverbindung des Leuchtkörpers am Metall des Leuchtenhalters. So jedenfalls meine Ausgangsvorstellung ohne Schaltplangrundlage. Wenn du rot und gelb entsprechend verbunden hast, müsste schwarz nur noch irgendwo an Masse geführt werden. Dann sollte es eigentlich funktionieren.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Kabelbelegung LED Rücklicht

Beitragvon Henry van Bruneck » Sa 15. Mär 2014, 15:52

@ Lucky Cruiser,
Heute nochmal durchprobiert und siehe da, alles funktioniert. Manchmal klappt es dann doch alles von alleine. Vielen Dank noch einmal für Deine Hilfe. Gruß Henry
Benutzeravatar
Henry van Bruneck
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 27. Feb 2014, 18:08
Motorrad: GT 650R, HD Fatboy
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron