Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon e36coupe » Sa 14. Dez 2013, 18:00

Nabend,

Habe mir vor kurzem eine Naked geholt ist zwar 07er Zulassung aber wohl noch das 05er Modell da der rahmen silber ist...egal...

Meine Frage bezieht sich auf den Kennzeichenhalter welcher ja wie ich gesehen habe eine Einheit mit der heckleuchte bildet...wie habt ihr das gelöst?

Wollte mir eigentlich den KZ-Halter ordern...

http://www.ebay.de/itm/Kennzeichenhalte ... 27cfab41d7

Aber die problematik ist ja das dann einfach mal ein loch ist wenn man den originalen komplett abbaut genauso ist die leuchte ja da befestigt oder?

Wie habt ihr das gelöst gibt es Abdeckungen für die hyosung oder ist die einzige option säge nehmen und ab mit dem kz-Halter und neuen dranfriemeln?

So zum Thema Lenkerumbau hatte ich mich belesen hier im forum jetzt frag ich mich wieso ihr auf 77cm lenker umbaut wenn doch der originale bei mir schon 75cm breit ist das bringt doch kaum unterschied oder? Hab mir die Kabellage angesehen und theoretisch bei anderer kabelführung müsste doch auch ein 82er lenker passen oder einzig der bremsbehälter mit leitung ist zu kurz?

Grüße
e36coupe
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 20:16
Motorrad: GT 650 N
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2005

von Anzeige » Sa 14. Dez 2013, 18:00

Anzeige
 

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon lucky cruiser » So 15. Dez 2013, 10:24

Wer will das wissen?
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon e36coupe » So 15. Dez 2013, 10:57

Also dein Kommentar ergibt jetzt für mich keinen Sinn... :gruebel:

Meine Frage ist:

Wie habt ihr eure kennzeichenhalter verbaut falls ihr andere verbaut habt ?

Und ob mein Lenker überhaubt original ist oder wie breit ist der originale Lenker?
e36coupe
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 20:16
Motorrad: GT 650 N
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2005

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon Ernst » So 15. Dez 2013, 12:06

Also Kollege e36coupe,
was mein Bikerkollege Lucky cruiser hier zum Ausdruck bringen möchte, ist zunächst mal eine
Vorstellung deiner Person. Schließlich ist es ja nicht unbedingt verkehrt zu wissen mit wem man es zu tun hat. :fluch:
Sicherlich wird dich danach bestimmt ein Kommentar erreichen.
Gruß Ernst
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon lucky cruiser » So 15. Dez 2013, 12:21

Genauso ist es. Im Übrigen sei mir die Annmerkung gestattet, dass es sich bei meinem Beitrag oben nicht um einen Kommentar, sondern um eine Frage handelt. Erkennt man am Satzzeichen "?" am Ende des Satzes ;)
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon e36coupe » So 15. Dez 2013, 13:52

Nunja also mein Name ist Michél , 26Jahre alt.

Wie der Forumsname bereits preisgibt ist meine eigentliche Leidenschaft Mein BMW E36 Coupe in den ich sehr viel Zeit investiere wenn man mal dazu kommt und nicht wieder der Dienstherr ruft und ich für Recht und Ordnung sorgen muss :lol:

Komme Motorradtechnisch aus dem Supermoto-Bereich...Bis letztes Jahr nannte ich eine KTM 660 SMC mein eigen... Leider hatte ich einen Achillessehnendurchriss und ich war die ganze Saison an sone Protese gefesselt... Dann bekam ich auch noch ein sehr gutes Angebot und gab sie weg...Ich bereue es jeden Tag...

Bin eher durch zufall zu meiner jetzigen Hyo gekommen aber der Preis von 1500€ war billig und die laufleistung von 14500km auch ok...
Außerdem habe ich nun die Möglichkeit meine Dame auch mal mitzunehmen.

Ja das ist se:

TÜV neu, Reifen beide neu, Alle Flüssigkeiten gemacht und nen BOS Endschalli (original hab ich auch bekommen), EZ 06.2007 (aber ist wohl noch das alte modell von 2005 wenn ich das richtig hier gelesen habe)

Bild


Bild


Bild


Ja wie gesagt den KZ-Halter wollte ich noch ändern aber das scheint ja doch etwas schwierig...

Grüße
e36coupe
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 20:16
Motorrad: GT 650 N
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2005

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon redflash » So 15. Dez 2013, 17:46

e36coupe hat geschrieben:Ja wie gesagt den KZ-Halter wollte ich noch ändern aber das scheint ja doch etwas schwierig...
Nöh, aber aufwändig,
weil ein Teil des KZ-Halterung gleichzeitig Rückwand und Boden vom Staufach sowie zur Rückleuchtenhalterung dient.

Aber unmöglich isses nicht, am einfachsten mal schauen,
http://www.hyosung-ersatzteilshop.de/Hy ... _6171.html
mit nem Dremel oder ähnlichem (Notfalls ein einfaches Eisensägen-Blatt) nur den Spritzlappen absägen,
ergiebt zwar die schnellste Lösung aber nicht immer das optisch Ansprechende.
Bei der optisch ansprechendsten und glattesten/saubersten Lösung muß ein Teil des Staufaches neu modelliert werden,
inwiefern da dein Können dir welche Möglichkeiten erschließt kannst nur du selbst beantworten :bier: .

Was deine Segelstange betrifft, die ist nicht Original weil sie Schwarz ist. Die Originale hat eine Breite von ca 720mm.

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon e36coupe » So 15. Dez 2013, 22:08

Danke für die Antwort.

Ja das habe ich mir fast gedacht das ,dass mit dem KZ-Halter etwas aufwendiger wird...Aber ok bei der KTM war auch improvisation gefragt von daher wird es schon gehen ;-) Der Winter ist ja noch ein wenig lang wenn er denn mal kommt...

Ah ok hab ich nicht gewusst das mit dem Lenker aber das ist ok spar ich mir die 40€ für einen anderen...
e36coupe
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 20:16
Motorrad: GT 650 N
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2005

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon redflash » So 15. Dez 2013, 22:23

e36coupe hat geschrieben:Ah ok hab ich nicht gewusst das mit dem Lenker aber das ist ok spar ich mir die 40€ für einen anderen...
Sieht doch gut aus, ne original Silberne macht optisch auch nicht mehr her :thumbu: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Kennzeichenumbau 05er Naked und Lenkerumbau

Beitragvon Toxico » Fr 20. Dez 2013, 18:21

ich bin dabei was zu basteln wenns klappt kannste meine alte walflosse zum üben haben !
anfang des jahres sollte es fertig sein muß nur noch schauen was der liebe tüv zu den hohen/tiefen des kz sagt und wie weit die blinker auseinander sein müßen
Toxico
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 11:45
Motorrad: gt 650r
Modelljahr: 2006

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron