LSL FatBar Lenker




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

LSL FatBar Lenker

Beitragvon Hyox2 » Fr 29. Apr 2016, 15:10

Hallo zusammen,

Nu...es geht schleppend voran bei meinem Projekt. Niemand macht was...niemand liefert was...es ist wunderbar Wetter und ich kann nicht fahren. :wall:
Kann auch keine neuen Teile bestellen, die Bremserei welche ich schon lang bestellen wollte z.Bsp.

Hab mir jetzt gedacht - da mein Möp sicher schon 3 mal am Boden lag, könnte man mal den Lenker austauschen und hoffen, dass der auf gut Glück mit ABE eingetragen wird. Dann kann ich wenigstens was machen.
Jetzt bin ich am Rätseln zwischen dem LSL FatBar oder dem Superbike-Lenker. Bei beiden habe ich so meine Angst, dass dann Bremsleitungen und Gaskabel zu kurz sind?
Von Superbikelenkern hab ich im Forum schon gelesen, dass die gehen sollten. Nen FatBar hat wohl noch niemand drauf. Ich hab sowas noch nie selber gemacht, habe aber nicht die Zeit unds Geld um da lange rumzufummeln, darum frag ich jetzt.

Bilder folgen...vielleicht in 2 Jahren, wenn mein Lackierer mal seinen A :fluch: bewegt. Das Zeug liegt da seit 3 Wochen rum und wartet darauf lackiert zu werden.
Griffe sind auch noch nicht da....wart ich auch schon seit nem Monat drauf.

Geh morgen bei Louis in Deutschland neue Griffe und einen der LSL Lenker holen. (wäre schön bis dann eine Antwort zu haben) Ansonsten nehm ich einfach mal den Superbikelenker.
Hyox2
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 23:17
Motorrad: Hyosung GT650, Aprilia RS
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

von Anzeige » Fr 29. Apr 2016, 15:10

Anzeige
 

Re: LSL FatBar Lenker

Beitragvon Hyox2 » Fr 29. Apr 2016, 17:08

Man muss immer zuerst fluchen, damit was passiert :mrgreen:
Nächste Woche noch schwarze GT Streifen drauf.


Hyox2
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 23:17
Motorrad: Hyosung GT650, Aprilia RS
EZ (Jahr): 2005
Modelljahr: 2005

Re: LSL FatBar Lenker

Beitragvon blunatic » Fr 6. Mai 2016, 07:28

Hallo

Bin neu hier mit meiner GT650i Naked
Werde mich noch vorstellen. ;)
Vorab Klinke ich mich hier mal mit in den Thread ein.

Bis zu welcher Länge maximal kann ich einen neuen Lenker verbauen, das die Züge nicht zu kurz werde?

Der originale hat 770mm !

Habe auch an den LSL Streetbar A00 Lenker gedacht.
Dieser ist 820mm lang. Also 5cm länger :?

Oder den von ABM 0239 ? Der ist 740mm. Also 3cm kürzer

Wird das Probleme geben bei dem LSL ?
blunatic
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Mai 2016, 23:12
Motorrad: Hyosung GT650iN
EZ (Jahr): 2014

Re: LSL FatBar Lenker

Beitragvon snowman » Mo 9. Mai 2016, 17:12

Hi,

also der 0239 ABM passt ohne andere Züge, den habe ich selber verbaut, zusammen mit nem Riser 16 / 25 (zurück / hoch).
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: LSL FatBar Lenker

Beitragvon blunatic » Di 10. Mai 2016, 08:55

Schon mal n Schritt. Fehlt nur noch ne Angabe ob der LSL Lenker ohne Veränderungen passt.
Danke

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
blunatic
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Mai 2016, 23:12
Motorrad: Hyosung GT650iN
EZ (Jahr): 2014



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron