Meine Neue und das ewige Heimweh..




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon Griff » Mo 18. Nov 2013, 18:54

Hallo zusammen,
auch nach fast 6 Monaten Hyosung Abstinenz schaue ich fast tägllich hier rein, um zu schauen, was es so Neues gibt und wie es euh so geht..
Nach wie vor hängt ein großes Stück von meinem Herzen an Hyosung. Ich finde nach wie vor die aktuelle GT 650iR ist eines der schönsten
Mopeds der Mittelklasse.. Wenn ich könnte, würde ich sie mir als Zweitmaschine sofort kaufen !!

Aktuell habe ich die ZX6R und ganz ehrlich, dass subjektive Fahrgefühl war bei meiner GT650ir (Modell 2008) besser !! Mal sehen was die Zukunft bringt,
vielleicht werde ich eines Tages noch mal schwach.

Anbei ein aktuelles Bild von meiner Ninja, kurz vor der Einwinterung.

Euch allen DLzG
Dirk


Bild
Elvis has left the Building..
Benutzeravatar
Griff
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 23:34
Motorrad: Hyosung GT650ir
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2008

von Anzeige » Mo 18. Nov 2013, 18:54

Anzeige
 

Re: Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon Mic100 » Mo 18. Nov 2013, 21:24

... sie ist bestimmt sehr perfekt deine neue.
deshalb wirst sicher Heimweh haben, Perfektion kann auch langweilig sein!
... geradeaus kann jeder..
www.quad-zweiradcenter.de

Ich bin dabei GermanTwinTrophy 2018

Gruß Mic#100
Mic100
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 07:03
Wohnort: 14959 Klein Schulzendorf
Motorrad: Duc696 + ZXR750RR SP
EZ (Jahr): 1991
Modelljahr: 1991

Re: Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon Griff » Mo 18. Nov 2013, 21:38

Hi Mic,

die Hyosung steht der Kawa in Sachen Qualität in nichts nach !! Das ist ein altes Vorurteil,
welches ich aus der Praxis heraus beurteilen kann. Hyosung hat das beste Preis/Leistungsverhältnis..

Ich habe mich auf der GT sehr, sehr wohl gefühlt und auch die Motorleistung war sehr gut. Klar, die Ninja
explodiert bei 8000 U/min und Du denkst die Arme reissen gleich ab, aber das ist nicht alles..

Anyway, ich liebe die Marke und hoffe sie schafft endlich den Durchbruch ! Wenn ich die Honda CB 500 sehe,
oder die Honda NC 700 (oder wie die heisst), kommt mir die Pizza wieder hoch :-)
Elvis has left the Building..
Benutzeravatar
Griff
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 23:34
Motorrad: Hyosung GT650ir
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2008

Re: Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon lucky cruiser » Di 19. Nov 2013, 00:11

... schade um die Pizza :mrgreen:

Zum Rest nur ein kurzes Statement aus alter Väter Tagen: Alte Liebe rostet nicht ;) Allerdings sollte man sich darauf einstellen, dass sie sich mit der Zeit ein wenig verändert ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 22:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon balluna » Do 21. Nov 2013, 23:35

Hallo
Nun gut jetzt habe ich mit der Victory auch schon fast 2000 km runter.
Heimweh kann ich es nicht nennen, aber ich gebe dir zu 100% Recht Preis Leistung stehen bei der GV 650 ganz vorne.
Was ich vermisse ist die Kurvenlage, bei der Victory gibt es bei manchmal bei Schräglage Rückmeldungen vom Hinterrad :(
Das kannte ich von der GV nicht, ich denke die Zeit, wo die Fussraste bei 130 in der Kurve krazte ist vorbei.
Aber wie schon oft beschrieben Hubraum ist nur durch mehr Hubraum zu ersetzen.
gruß Jürgen
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 21:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon Freddy » Fr 22. Nov 2013, 22:34

Da kann ich Grif nur zustimmen, auch für mich ist die GT 650 iR eines der schönsten Mopeds der Mittelklasse. Wenn dann noch ABS käme, ein besseres Licht und eine besseres Motormanagement, dann wäre alles perfekt. Schade,dass es die Kombination orange/schwarz nicht mehr gibt....
Gruß
Freddy
Freddy
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 21:33
Wohnort: Brühl bei Köln
Motorrad: GT 650 i R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Meine Neue und das ewige Heimweh..

Beitragvon Griff » Sa 23. Nov 2013, 09:37

Hi Freddy,

die Farbe hieß Waterdecal.. Das war echt ein Hingucker..

Bild
Elvis has left the Building..
Benutzeravatar
Griff
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 23:34
Motorrad: Hyosung GT650ir
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2008



Ähnliche Beiträge

Meine neue Liebe (Aquila 650)
Forum: Galerie
Autor: Berni
Antworten: 6
Meine Neue 650 GV
Forum: Galerie
Autor: bandit1
Antworten: 11
Darf ich vorstellen, meine Neue!
Forum: Galerie
Autor: Anonymous
Antworten: 14

TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron