Powercommander Montage und Erfahrungen




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon real » Fr 23. Dez 2011, 21:39

Jetzt ist es soweit, hab heite den PCV + Autotune eingebaut :mrgreen:

War ganz einfach:
Der PCV
Bild

Das Autotune Modul
Bild

Die Lambdasonde orig/Autotune
Bild

Tank lockern und auf der linken Seite den 9poligen Stecker trennen, dannach mit dem Stecker des PCV wieder verbinden:
Bild



Auf der rechten Seite, unter einer Art Gummihülle ist der Stecker für die orig. Lambdasonde, diesen trennen und den o² Sensor anstecken
Bild

Das Autotune-Modul benötigt ein geschaltetes Plus, das habe ich in dem Stecker im Heck gefunden und dort auch glecih die Masse für abgenommen
Bild


Dannach hab ich noch die mitgelieferte MAP mit dem Laptop aufgespielt und den ersten Startversuch gemacht :mrgreen:

Sprang sofort an :dance: , nur konnte ich keinen einzigen Meter fahren, da es bei uns den ganzen Tag schon geregnet hat :(

Aber nächste Woche, wird es hoffendlich ein paar Stunden passen :gruebel:
Benutzeravatar
real
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 21:53
Wohnort: Wien
Motorrad: GT650i Nacked SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

von Anzeige » Fr 23. Dez 2011, 21:39

Anzeige
 

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon Outlaw » Fr 23. Dez 2011, 22:27

Sieht super aus das ding:)
Bin mal gespannt ob das so viel bringt das ding;)

Outlaw
:moped:
GT 125 R - 41 000 km ohne probleme! Dann hat sich der Tacho verabschiedet...

Der Unterschied zwischen Gut und Großartig, besteht in einem kleinen bisschen mehr Einsatz
Benutzeravatar
Outlaw
Biker
Biker
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 13:30
Wohnort: Mahlow (Nähe Berlin)
Motorrad: Honda CBR 600 F
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon arnomatiker » Fr 23. Dez 2011, 22:40

super Anleitung... und das Ganze hast du sehr wahrscheinlich unter dem Rücksitz versteckt...


Bin sehr auf deine ersten Fahrerfahrungen gespannt
MfG
Arnomatiker
arnomatiker
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 90
Registriert: Di 17. Mai 2011, 16:15
Wohnort: Essen
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon Alex81 » Sa 24. Dez 2011, 03:08

topp :thumbu:
danke schon mal für die anleitung
Gruß Alex
Benutzeravatar
Alex81
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 1155
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:22
Wohnort: Menden
Motorrad: GT 650i SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon real » Sa 24. Dez 2011, 22:43

o :D Hätte ich fast noch vergessen, das SLS habe ich stillgelegt, indem ich den Schlauch vom Luftfilterkasten verschlossen habe ;)

Dieser befindet sich auf der linken Seite am vorderen Rand des Luftfilterkasten, gleich neben dem dicken Schlauch vom
Motorkühler :roll:
Benutzeravatar
real
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 21:53
Wohnort: Wien
Motorrad: GT650i Nacked SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon Griff » Mo 30. Jan 2012, 22:35

Hallo real,

gibt es hier schon wieder Neuigkeiten ? Bin trotz der Kälte immer noch heiss wie Frittenfett :-)
Vielleicht können wir (nach Deinem Feedback) mal kurz Telefonieren, dann werde ich mir auch
einen zulegen...

Gruss
Dirk
Elvis has left the Building..
Benutzeravatar
Griff
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 00:34
Motorrad: Hyosung GT650ir
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2008

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon real » Di 31. Jan 2012, 00:59

Leider gibts noch keine Neuigkeiten, da es bei diesen Temperaturen, die gerade bei mir sind nicht viel Sinn macht :shock:
Bei den Minusgraden möchte ich nicht die ganze Drehzahlleiter und alle Gasgriffstellungen beim Fahren austesten :mrgreen:

Hoffe jeden Tag auf einen Frühlingseinbruch :fluch:

Werde es Dir aber als erstes mitteilen, wenn es soweit ist ------ versprochen :moped:
Benutzeravatar
real
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 21:53
Wohnort: Wien
Motorrad: GT650i Nacked SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon Buzz-De » Di 31. Jan 2012, 07:57

real hat geschrieben:Hoffe jeden Tag auf einen Frühlingseinbruch :fluch:
Das wird noch ein wenig dauern :-/ Auch nächste Woche bleibt es deutlich unter 0°C.

Four wheels move your Body
Two wheels move your Soul
Benutzeravatar
Buzz-De
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 258
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 12:30
Wohnort: Leipzig
Motorrad: GT 650i
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2009

Re: Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon Griff » So 11. Mär 2012, 21:12

Hallo zusammen,
gibt es hier was Neues ?
Ich bin immer noch sehr interessiert hier weitere Infos zu erhalten.

VG
Dirk
Elvis has left the Building..
Benutzeravatar
Griff
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 00:34
Motorrad: Hyosung GT650ir
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2008

Powercommander Montage und Erfahrungen

Beitragvon Kouhle » So 11. Mär 2012, 21:29

In meiner Kawa is ja nun auch einer verbaut, aber die Scheiß Akra Anlage kommt net ran. Wenn die ma da is kein ich ja ma schreiben was es gebracht hat
Benutzeravatar
Kouhle
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 600
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 13:12
Motorrad: ZX-6R
EZ (Jahr): 2011

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron