Scheinwerferumbau Gt Naked




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon Dave87 » Sa 7. Sep 2013, 10:20

Hallo alle zusammen,

Ich bin neu hier, mein Name ist Dave87 und ich fahre ne Gt 125 Naked.
Ich habe das neue modell baujahr 2013 glaub ich, mit dem runden Scheinwerfer, Scheinwerfermaske und
Digitaltacho. Mich würde jetzt interessieren ob man an meine Gt die ganz neuen Scheinwerfer und den tachoschutz der Gt 650 N und 250er gt naked anbauen kann weil ich finde die sehen echt schick aus.. :)

Gruß
Dave87
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 09:42
Motorrad: Gt 125N
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

von Anzeige » Sa 7. Sep 2013, 10:20

Anzeige
 

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon balluna » Sa 7. Sep 2013, 13:34

Hallo
Und Glückwunsch zu deinem Moped
Kleiner Tipp nutze die Rubrik Ich stelle mich vor
gruß Jürgen
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon Dave87 » Sa 7. Sep 2013, 19:48

Danke für den Tipp, hab ich in der Rubrik denn mehr Chancen auf eine Antwort ?
Dave87
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 09:42
Motorrad: Gt 125N
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon balluna » Sa 7. Sep 2013, 19:51

Dave87 hat geschrieben:Danke für den Tipp, hab ich in der Rubrik denn mehr Chancen auf eine Antwort ?

Unter dem Aspekt erst vorstellen,dann fragen , denke ich doch mal ja :D
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon Dave87 » So 8. Sep 2013, 20:41

Ja macht Sinn :gruebel: ..vielen dank :D
Dave87
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 09:42
Motorrad: Gt 125N
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon snowman » So 8. Sep 2013, 21:24

Hi,

ich hab ne 2010-2012er GT, die hat noch den runden Scheinwerfer mit der Miniverkleidung, sozusagen als Spoiler zwischen Lampe und Cockpit. Ursprünglich hatte ich auch mal dran gedacht den Scheinwerfer der 250er (denn die hatte den wohl zuerst) dran zu bauen, was ja E Prüfzeichen mässig kein Problem geben sollte. Allerdings habe ich es dann doch gelassen, denn beim neuen Schild förmigen Scheinwerfer fürchte ich dass der Wind etwas mehr stört.

OK, es ist immer noch eine naked, allerdings habe ich den Eindruck dass dieses kleine Teil ein wenig hilft, wenn ich den Vergleich zu meiner RD 350 LC ganz ohne solch eine Miniverkleidung ziehe. Andersherum kommt ein 125 Kubik 4 Takter aber wohl eher sowieso nicht in Geschwindigkeitsbereiche in denen man Spoiler braucht.

Fazit: Ohne Garantie, aber ich würd mal sagen das sollte leicht umzubauen sein, da es ja sowohl die 250er als auch die 650er ja nun mit diesem Scheinwerfer gibt. Bestimmt zieht die 125er dann bald eh nach.
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon Dave87 » Di 10. Sep 2013, 05:57

Vielen dank, das war schonmal sehr hilfreich. Meinst du denn, dass die Halterungen trotz verschiedener Scheinwerfer und verschiedener Miniwindschilder die Selben sind ?

Gruß
Dave87
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 09:42
Motorrad: Gt 125N
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon snowman » Di 10. Sep 2013, 15:20

Das würde ich (aber ohne jetzt nachgeschaut zu haben) aus dem Bauch heraus bezweifeln. Genaueren Aufschluss wird wohl nur eine (bebilderte) Ersatzteilzeichnung geben, die ich aber nicht habe.

Wobei die neuere aber 2013 noch nicht gelistet ist. Und auch nicht mal bei der 250er, welche den Schild förmigen Scheinwerfer ja als Erste hatte.
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Scheinwerferumbau Gt Naked

Beitragvon l-munich » Mi 19. Aug 2015, 13:37

Möchte hier mal das Thema aufgreifen habe eine 2008er GT 650i N und habe leider den Tacho ohne DZM (wie beim cruiser),
allerdings hätte ich ganz gerne die Verkleidung überm Scheinwerfer von der Naked II?!?
Kann mir vielleicht jemand sagen ob das passt oder der Tacho im weg ist?

Danke schonmal und Grüße aus München
l-munich
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 17:49
Motorrad: GT 650 N i
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2008



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron