Tankrucksack




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Tankrucksack

Beitragvon riddig64 » Do 16. Apr 2015, 19:36

Hallo,
Ich suche für meine GT 650i Naked BJ. 2011 einen Tankrucksack.
Einen für die Montage am Tankdeckel finde aber nichts, gibt es da alternativen die für die Aufnahme auf dem Hyotank passen?
Oder hat einer von euch so einen?
Ich möchte nichts mit Zurgurten oder so......
so etwas vielleicht aber passen die auf den Hyotank?
http://www.ebay.de/itm/Tankrucksack-Set ... 5d50d8f673
Danke im vorraus..
Mfg
Alexander
riddig64
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Di 2. Sep 2014, 22:25
Motorrad: GT650i und VT 1100 Shadow C2
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

von Anzeige » Do 16. Apr 2015, 19:36

Anzeige
 

Re: Tankrucksack

Beitragvon redflash » Do 16. Apr 2015, 20:30

Tja,

bei den Zubehöranbietern hat es sich in den letzten 10Jahren noch nicht rumgesprochen das es Hyosung auf dem europäischen Markt gibt, deshalb keine offizielles Zubehörangebot.

Wenn du aber mit offenen Augen durchs Leben gehst wirst du jede Menge Zubehör auch passend auf unsere Mopeten finden, man muß nur suchen.
Die Hersteller der Adaptersysteme für Tankrucksäcke stellen auch welche her die auf Hyosung-Mopeten passen,
einfach mal die Hersteller anschreiben, nachfragen, eventuell den Tankdeckel (Lochmuster) genau ausmessen und ne Zeichnung anfertigen,
dann gibbet (meistens) auch die erwünschte Antwort :bier:

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Tankrucksack

Beitragvon riddig64 » Fr 17. Apr 2015, 03:56

Hallo Olli,
Danke erstmal, das dachte ich mir.
Deshalb auch meine Frage, ob jemand schon diesbezüglich etwas genaueres weis, ich vergleich bei der Suche immer gerne mit der Suzuki SV,
werde mal Diverse Händler anschreiben und mir die Maase von den Halterungen geben lassen.
Danke
Alexander
riddig64
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Di 2. Sep 2014, 22:25
Motorrad: GT650i und VT 1100 Shadow C2
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Tankrucksack

Beitragvon Siggemann » Fr 17. Apr 2015, 16:35

Hallo Alexander, wenn Du da was gefunden hast, würde ich mich freuen, davon zu hören ;-)
Bessere Hälfte fährt eine Hyosung GT 650i naked Baujahr 2010 - und ist glücklich damit
Siggemann
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:04
Motorrad: Honda XLV 1000 Varadero

Re: Tankrucksack

Beitragvon riddig64 » Fr 17. Apr 2015, 20:18

Hallo,
Ich bin immernoch am suchen, wenn ich was gefunden habe was passt, werde ich es hier melden.
Mfg
Alexander
riddig64
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Di 2. Sep 2014, 22:25
Motorrad: GT650i und VT 1100 Shadow C2
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Tankrucksack

Beitragvon Haya-Olaf » Fr 17. Apr 2015, 21:01

Hi Riddig.

Warum nichts mit Gurten? Ich fahre seit vielen Jahren das Bagster-System auf der Hayabusa. Egal ob der Quickie am Wochenende, mit Laptop zur Arbeit oder mit großem Gepäck auf Pyrenäen-Rundtour. Der Bagster hält auch noch bei über 290 und schützt den Tank vor unschönen Kratzern. Gerade bei Naked Bikes ist der Rucksack ein echtes Windsegel und sollte gut fest sein. Leider ist bei der Hyo-GT die Farbauswahl der Tankhauben ein bisschen dürftig (siehe erster Link bei Bagsterworld. Sonderfarben und Farbkombis kann man aber gegen Aufpreis bei Bagster bestellen). Dafür gibt es um so mehr Bagster-Tankrucksäcke für jeden Bedarf.
Ich bevorzuge Typ Tektra (oder Alpha, Medea und ähnliche). In den kleinen Seitentaschen läßt sich viel Krimskrams verstauen, wie Ohrenstopfen, Medikamente und Kleingeld. Eine Regenhaube ist unten mit dabei und teilweise sogar fest integriert. Bei vielen Rucksäcken gibt es zwei Anklick-Gurte, so dass man den Tank-Rucksack auch als echten Rucksack benutzen kann. Wer mal im Auto-Reisezug bzw. auf ner Auto-Fähre unterwegs war oder gerne einen Stadtbummel macht, weiss sowas sehr zu schätzen. Zumal man schon mit Helm und Tankrucksack keine Hand mehr frei hat. Durch einen Rundumreißverschluß läßt sich das Volumen des Bagster-Tektra verdoppeln, so dass man auch sperrige Dinge (2. Helm) oder das gesamte Reisegepäck darin verstauen kann.

Wir haben für meine Tochter gerade eine neue Tankhaube für GT 125/250/650 für 108 Euro gekauft. Den Tankrucksack Typ Tektra, fast neu, haben wir günstig für 15 Euro ersteigern können, da er modellunabhängig ist und auf jede Bagster-Tankhaube paßt.




Bild

Bagster Tektra montiert

Bild


Verschiedene Möglichkeiten des Medea

Bild

Gruß
Olaf
Zuletzt geändert von Haya-Olaf am Fr 17. Apr 2015, 21:24, insgesamt 2-mal geändert.
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Re: Tankrucksack

Beitragvon riddig64 » Fr 17. Apr 2015, 21:22

Hallo Haya-Olaf,
Danke dieses Systhem hab ich auch schon gesehen, aber beim Montieren der Bagsterhaube muss bestimmt der Tank runter und wie du schon erwähnt hast, ist die Farbauswahl auch nicht so groß. Ich muss mich wohl erst mal an den Gedanken gewöhnen einen überzug über den Tank zu streifen!!!!
Hab auch schon ein paar Magnet Tankrucksäcke in augenschein genommen. Was oder welcher Typ es letztendlich wird ist noch offen, da ich auf eine Antwort von SV- Mototech warte, ob die einen passenden Ring für die Hyo haben, da muss doch einer passen, die Tankverschlüsse sehen doch alle gleich aus und die mit 8 Schrauben gibt es auch genug....
Also Danke für deinen vorschlag.....
Gruss
Alexander
riddig64
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Di 2. Sep 2014, 22:25
Motorrad: GT650i und VT 1100 Shadow C2
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Tankrucksack

Beitragvon Haya-Olaf » Fr 17. Apr 2015, 21:49

riddig64 hat geschrieben:Hallo Haya-Olaf,
Danke dieses Systhem hab ich auch schon gesehen, aber beim Montieren der Bagsterhaube muss bestimmt der Tank runter......

Hi Alex.

Das kommt darauf an. Bei Naked-Bikes geht das recht easy, da die Verkleidung nicht stört und die Sitzbank gut los geht.
Ein Bagster-Gurt kommt vorne um den Lenkkopf (2 Minuten). Ein Gurt kommt zwische Tank und Sitzbank (die ist bei der GT ja einfach gesteckt und nicht verschraubt). Das Durchziehen hier ist nur beim ersten mal ein bisschen tricki (5-10 Minuten). Zieht man den Gurt öfter durch, dann hilft ein Bändchen, dass man beim Ausfädeln im Gurt einhakt und teilweise mit durchzieht. Dann hakt man es aus dem Gurt aus und läßt es unter der Sitzbank fürs nächste einfädeln (2 Minuten). Die beidem kleinen Seitengurte hakt man einfach in den Tankfalz (1 Minute je Seite).

Leider kommt es bei einigen Modellen mit Tankring doch vor, dass der Rucksack mit seiner Last auf den Tank kommt und dort scheuert. Sehr ärgerlich, denn aktuelle Lackierungen werden leider schon durch Fliegenpupser angegriffen.

Wo schon gesagt. Farbsonderwünsche muss man vorher checken. Kosten i.d.R. zwischen 15-30 Euro. Der Typ von Bagsterworld (Achtung, das ist nicht! Bagster direkt) ist da sehr kompetent und hilft auch, wenn man z.B. mal einen Seitengurt verschluselt hat :gruebel:

Gruß
Olaf

PS Ich mach mal Fotos, wenn der bei uns montiert ist und stoppe die Montagezeit. ;)
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Re: Tankrucksack

Beitragvon riddig64 » Fr 17. Apr 2015, 22:26

ok, ich werde mich melden wenn ich etwas passendes für mich gefunden habe.
Aber vielen dank für die Inforeiche Beratung.
Vielleicht sieht man sich auf dem Treffen..????
Ich bin vor Ort ist ja grad um die Ecke.....grins
Gruss
Alexander
riddig64
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 187
Registriert: Di 2. Sep 2014, 22:25
Motorrad: GT650i und VT 1100 Shadow C2
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Tankrucksack

Beitragvon Haya-Olaf » Fr 17. Apr 2015, 22:48

riddig64 hat geschrieben:.......
Vielleicht sieht man sich auf dem Treffen..????
Ich bin vor Ort ist ja grad um die Ecke.....grins
Gruss
Alexander

Für mich, als Hamburger, ist das dann doch ein bisschen weit, nur fürs Wochenende, mit ner 125er.
Außerdem ist die Hyo ja das Moped meiner Tochter 8-)
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron