Teillenamen gesucht




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Teillenamen gesucht

Beitragvon G3rio » Fr 13. Sep 2019, 16:37

Hallo,

ich suche das abgebrochene Kunststoffteil wie hier zu sehen: Bild
Der Metallbügel ist Position 13 hier:
Wo finde ich aber das Kunststoffteil, oder wie heißt es, sodass man danach suchen könnte.

Vielen Dank für alle Antworten!
G3rio
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 14:29
Motorrad: GT 650iR
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

von Anzeige » Fr 13. Sep 2019, 16:37

Anzeige
 

Re: Teillenamen gesucht

Beitragvon LUPUS » Fr 13. Sep 2019, 19:13

Ich vermute mal, dass das ein Teil der Verkleidung ist, welches herausgebrochen ist. Also das Stück, durch das die Schraube zu dem Haltebügel geführt wird. Also kein Ersatzteil per se. Ich fürchte, da ist ein neues Seitenteil fällig. Oder irgendeine behelfsmäßige Befestigung. Oder der Versuch, das Teil einzukleben.

Lass doch bitte hören, wie du das Problem gelöst hast. Dann hat man nicht ganz so das Gefühl, in's Off zu posten.
Computer gehören auf den Schreibtisch, nicht in Motorräder!
LUPUS
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 11:33
Motorrad: RT Karion D
EZ (Jahr): 2011

Re: Teillenamen gesucht

Beitragvon flydown » Fr 13. Sep 2019, 20:04

Hallo,
wenn das, wie es tatsächlich aussieht, ein ausgebrochenes Teil der Verkleidung ist, kannst du ganz prima versuchen, das mit Aceton quasi wieder anzuschweißen. Dazu die Bruchkanten ganz leicht mit Ace bestreichen und leicht andrücken. Dann warten, bis das Ace verflogen ist.
Das Aceton löst den Kunststoff an, deswegen nur ganz wenig nehmen, uns so fließt das wieder zusammen.
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 683
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 10:12
Motorrad: Kymco Stryker, XJ600
EZ (Jahr): 2001

Re: Teillenamen gesucht

Beitragvon G3rio » Sa 14. Sep 2019, 09:52

Habe gerade mal nachge(schaut)fühlt und es ist tatsächlich an der Verkleidung darüber abgebrochen.
Werde mir dann wohl mal Aceton besorgen und es die Woche mit dem "Schweißen" ausprobieren!

Melde mich dann wieder!
G3rio
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 14:29
Motorrad: GT 650iR
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron