Welche Handprotektoren passen?




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon redflash » Do 20. Mär 2014, 17:21

Hyo-Fili hat geschrieben:gerade nachts, auf diversen Bergen usw. will ich gerne den Wind an meinem Helm spueren - aber eben nicht an meinen Haenden...
[ Beitrags-Details ]
Wie blöd klingt das denn ?

Deinem Helm ist es egal ob er Wind spürt oder nicht, mit Sicherheit hat er sich noch nie dazu geäußert :thumbu: :bier: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

von Anzeige » Do 20. Mär 2014, 17:21

Anzeige
 

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon Hyo-Fili » Do 20. Mär 2014, 18:45

Ach Olli,

Du hast den Kern der Aussage nicht verstanden...

:wall:
Hyosung GT650 I
Bj 2009
Superbikelenker
Kleineres Ritzel
Kleiner Kennzeichenhalter
... und noch lange nicht fertig!
Benutzeravatar
Hyo-Fili
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 09:19
Motorrad: Hyosung GT650i
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon redflash » Do 20. Mär 2014, 19:50

Vielleicht will ich nicht :thumbu: :bier: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon Hyo-Fili » Do 20. Mär 2014, 19:58

Das geht natürlich auch, kann dich ja keiner zwingen...
:moped:
Hyosung GT650 I
Bj 2009
Superbikelenker
Kleineres Ritzel
Kleiner Kennzeichenhalter
... und noch lange nicht fertig!
Benutzeravatar
Hyo-Fili
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 09:19
Motorrad: Hyosung GT650i
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon lucky cruiser » Do 20. Mär 2014, 20:57

Crocell hat geschrieben:Äh, sorry lucky, aber ich habe meine Heizgriffe seit der ersten Stunde dran und möchte sie gerade auf diversen Bergen, nachts, oder im Frühjahr/Herbst nicht mehr missen.
Dass Heizgriffe nützlich sind, habe ich weder bestritten noch angezweifelt. Sie brauchen Strom und der kommt nicht im erforderlichen Umfang von der Lima der Hyo, sodass der Akku herhalten muss. Aber diese Diskussion hatten wir hier schon.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon balluna » Do 20. Mär 2014, 23:06

Hmm, luftundurchlässige Unterzieher für Handschuhe reichen manchmal aus, und im Sommer spürt nicht nur der Helm den Wind. :bier:
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon Hyo-Fili » Do 20. Mär 2014, 23:14

Aber gerade was das angeht, sind ja die Protektoren zweckmäßiger, denn damit könnte man ja auch mal die Handschuhe weglassen...
Hyosung GT650 I
Bj 2009
Superbikelenker
Kleineres Ritzel
Kleiner Kennzeichenhalter
... und noch lange nicht fertig!
Benutzeravatar
Hyo-Fili
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 09:19
Motorrad: Hyosung GT650i
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon redflash » Do 20. Mär 2014, 23:44

Hyo-Fili hat geschrieben:Aber gerade was das angeht, sind ja die Protektoren zweckmäßiger, denn damit könnte man ja auch mal die Handschuhe weglassen...
Sich auf den Bart legen und hinterher zum Pflegefall werden weil die äußeren Extremitäten dem Abrieb auf dem Asphalt zum Opfer geworden sind.
Alles klar, wenn eines meiner Kinder solch einen Schmarrn von sich geben würde,
würds am Hinterkopf Aua machen und sie hätten mindestens einen Salto vorwärts Zeit zu überlegen was da wohl passiert sein könnte :gruebel: ,

nur meine Meinung, aber ich halte solches Verhalten für absoluten Leichtsinn :wall:

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon lucky cruiser » Fr 21. Mär 2014, 00:45

Also ich finde schon, dass Protektoren handschonend sind. Speziell, wenn man Samstags in Fußgängerzonen mal schnell zum Lieblingskaufhaus muss. Oder Sonntags die lästigen Inliner auf den Uferwegen auf Abstand halten will. Sinnvolle, weil bahnbrechende Erfindung :shock:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Welche Handprotektoren passen?

Beitragvon Crocell » Di 25. Mär 2014, 16:39

Sodele, diesen habe ich heute bestellt, melde mich in den nächsten Tagen mit Bildern ;)

Gruß
Crocell
Benutzeravatar
Crocell
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 10:10
Wohnort: Offenbach
Motorrad: GT 650 ST
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2007

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron