XenonUmbau




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

XenonUmbau

Beitragvon BlackHawk » Mo 21. Apr 2014, 20:00

Moin, hat einer von euch erfahrung mit einem umbau auf Xenonscheinwerfer?
Ich habe interesse daran meine GT650IR bj.12 umzrüsten habe aber keine ahnung wo ich
diese Teile zur umrüstung bekomme,und wie ich diese einbauen soll. Uber Input währe ich sehr erfreud. Lieben Gruß. Und danke schon mal im voraus. :moped:
BlackHawk
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 32
Registriert: So 29. Dez 2013, 13:37
Wohnort: Kaltenkirchen
Motorrad: GT 650iR Comet, Honda CBR1000RR
Modelljahr: 2012

von Anzeige » Mo 21. Apr 2014, 20:00

Anzeige
 

Re: XenonUmbau

Beitragvon redflash » Mo 21. Apr 2014, 20:13

Mach dir erstmal Gedanken darüber:
Die ECE-Regel 48 und Paragraph 50 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) schreiben vor,
dass Xenon-Scheinwerfer nur in Verbindung mit einer Streuscheibenreinigungsanlage und einer automatischen Leuchtweitenregulierung betrieben werden dürfen,
sonst keine Zulassung/TüV-Abnahme.

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: XenonUmbau

Beitragvon Direct Ignition » Di 22. Apr 2014, 02:11

Das klingt ziemlich ehrgeizig :thumbu:
Aber ein besseres Licht wäre schon eine nette Sache...ich weiß nicht wie es bei der 650er ist, bei mir ist es unter aller Sau :gruebel: da ist jede LED-Fahrradlampe ein Flutlicht dagegen, aber irgendwo muss man eben Abstriche machen :mrgreen:
Direct Ignition
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:00
Motorrad: Kawasaki Z 750
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2006

Re: XenonUmbau

Beitragvon Freezer » Do 19. Feb 2015, 19:08

Gebe dir da vollkommen recht, mein Licht bei der GT 650i R ist auch für den Arsch, suche schon seit längerem besseres Licht, was ist mit LEDs statt Xenon ? Weiss da einer was ??
Benutzeravatar
Freezer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:50
Motorrad: Hyosung 650GT
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2013

Re: XenonUmbau

Beitragvon arekares » Fr 20. Feb 2015, 13:08

Leds wären eine idee.
Ich habe hier paar Taschenlampen aus China mit Crees drin.
ich weiß nicht wie die Vorgaben sind.
Das Problem ist hier ist auch gibt es fertige Kits mit E prüfzeichen?
Diverse Crees brignen defitiv mehr als genug Licht.
Über Leds ist doch auch das neue "laser Licht"
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: XenonUmbau

Beitragvon Freezer » Fr 20. Feb 2015, 13:57

arekares hat geschrieben:Leds wären eine idee.
Ich habe hier paar Taschenlampen aus China mit Crees drin.
ich weiß nicht wie die Vorgaben sind.
Das Problem ist hier ist auch gibt es fertige Kits mit E prüfzeichen?
Diverse Crees brignen defitiv mehr als genug Licht.
Über Leds ist doch auch das neue "laser Licht"




Allerdings brauchen die Dinger wieder ein E- Prüfzeichen, habe schon paar Quads damit gesehen... scheinbar werden die auch nicht so heiss wie Xenon... bei ebay gibts die teile für fast umsonst, allerdings mit vielen negativen bewertungen da die teile aus China halb defekt ankommen... kennst du vielleicht noch ne andere Möglichkeit ??
:moped:
Benutzeravatar
Freezer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:50
Motorrad: Hyosung 650GT
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2013

Re: XenonUmbau

Beitragvon arekares » Fr 20. Feb 2015, 14:08

Ich kaufe direkt aus China Fabrik. Mein Händler ( bangood) hat in der Regel ( wenn amn auf die Bewertungen auch achtet ) Top Produkte mit sehr guter Qualität.
Ja das Feine gute alte E Prüfzeichen in Deutschland.
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: XenonUmbau

Beitragvon Freezer » Fr 20. Feb 2015, 14:36

arekares hat geschrieben:Ich kaufe direkt aus China Fabrik. Mein Händler ( bangood) hat in der Regel ( wenn amn auf die Bewertungen auch achtet ) Top Produkte mit sehr guter Qualität.
Ja das Feine gute alte E Prüfzeichen in Deutschland.




Ist es ein onlinehändler ??

Hab mit dem E- Prüfkennzeichen eig. nicht viele Probleme, da ich Diplomatenkennzeichen am Motorrad habe :bier:
Benutzeravatar
Freezer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:50
Motorrad: Hyosung 650GT
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2013

Re: XenonUmbau

Beitragvon arekares » Fr 20. Feb 2015, 14:37

arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: XenonUmbau

Beitragvon Freezer » Fr 20. Feb 2015, 14:39

cool, danke dir, habs gleich mal in die Favouriten getan, wie siehts mit Zoll usw. aus ??
Benutzeravatar
Freezer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:50
Motorrad: Hyosung 650GT
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2013

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron