Quitschen




Die Power des Sportcruisers - Alles zum Thema Motor, Getriebe, Gemischaufbereitung, ...

Quitschen

Beitragvon punish » Fr 9. Sep 2016, 21:37

Ich weiss, Ferndiagnosrb sind immer schwer. Trotzdem versuche ich es mal.
Ich habe ein Quitschen (sowas ist schwer zu beschreiben, werde versuchen es aufzunehmen) , das scheint aus dem Motor zu kommen, wenn ich die Kupplung ziehe, dann ist es weg, kann mir jemand eventuell sagen was es sein könnt? Jemand ne Idee?
punish
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 191
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:05
Motorrad: GV 650I LE
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

von Anzeige » Fr 9. Sep 2016, 21:37

Anzeige
 

Re: Quitschen

Beitragvon Haya-Olaf » Fr 9. Sep 2016, 23:39

Vielleicht eine Stahlscheibe krumm oder ausgehärtet. Ggf. sind aber auch die Beläge runter.

Gruß aus der Glaskugel
Olaf
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Re: Quitschen

Beitragvon punish » Sa 10. Sep 2016, 00:41

Hm, der Motor gat erst 5tkm durch. Wie lange halten normalerweise die Beläge?
punish
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 191
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:05
Motorrad: GV 650I LE
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Re: Quitschen

Beitragvon Winterberger » Sa 10. Sep 2016, 04:57

Fährst du immer mit zwei Fingern am Kupplungshebel???
Das wäre so ein typischer Verdächtiger des Belagkillers.
Die Scheibchen brennen dann Ratz Fatz ab.
Oder ist die Kupplung gar falsch (zu stramm/kurz) eingestellt?
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Quitschen

Beitragvon punish » Sa 10. Sep 2016, 09:51

in 30 Zonen oder beim Schritttempofahre ja, sonst nicht. Kupplung hat so wie sie sollte 2mm spiel am oberen Hebel.
punish
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 191
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:05
Motorrad: GV 650I LE
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Re: Quitschen

Beitragvon Micha » Sa 10. Sep 2016, 19:15

kann auch vom Zahnriemen kommen.
Benutzeravatar
Micha
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 184
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 19:28
Motorrad: GV 650i Pro
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Quitschen

Beitragvon punish » Sa 10. Sep 2016, 20:30

vom Zahnriemen kann es eigentlich nicht kommen, denn es hört auf beim Kupplung Ziehen und es hört dich metallisch an. ich habe zuerst gedacht Schrauben wären lose, aber dass sieht nicht so aus. Werde wohl im Winter die Kupplung durchchecken müssen. Hoffe es ist die Kupplung und nicht irgendein Lager im Motor, das wäre schlimmer.
punish
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 191
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:05
Motorrad: GV 650I LE
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Re: Quitschen

Beitragvon wavelow » Sa 10. Sep 2016, 21:49

Vielleicht mal das Öl wechseln. Bei mir hatte es im Leerlauf bei nicht gezogener Kupplung immer aus dem Kupplungsbereich gescheppert als ich das Moped bekam. Nach dem ersten Ölwechsel ist das scheppern so gut wie weg. Ich wechsle demnächst nochmal um alle Reste der alten Suppe 100% rauszuspülen. Dann noch 10% Mathy-M dazu und wenn es dann nicht ganz ruhig wird, ist was defekt.

Hier die Webseite von Mathy:

Halte sonst nicht viel von Additivzusätzen aber Mathy hat mir schon öfter geholfen. 20 Jahre alter VW Bus mit heulendem Getriebe fährt seit Tausenden von KM ganz ruhig, ohne Geheule oder sonstige Geräusche. War auch schon persönlich bei denen und das Zeug wird von Oldtimerfreaks die sehr, sehr viel Wert auf Qualität legen verwendet. Und die lassen nichts an ihre Schätzchen was nichts taugt.
Benutzeravatar
wavelow
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 23:25
Motorrad: GV 650 EFi
EZ (Jahr): 2008

Re: Quitschen

Beitragvon punish » Sa 10. Sep 2016, 23:21

Das Öl ist jetzt kein Jahr alt. Und vielleicht erst 3000km gefahren.
punish
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 191
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:05
Motorrad: GV 650I LE
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

punish

Beitragvon punish » Mo 12. Sep 2016, 13:46

Werde das mal mit mathy m mal versuchen.
Aber nach längerem horchen hört sich das eher wie zwitschern an, also kein gleichmässiges quitschen.
punish
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 191
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:05
Motorrad: GV 650I LE
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2009

Nächste

TAGS

Zurück zu GV 650 - Motor & Getriebe


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron