Der 4.neue Kühler




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GV 650

Der 4.neue Kühler

Beitragvon birli » So 21. Sep 2014, 15:22

Hallo,es ist kein Aprilscherz,ich habe nach 17000 Km schon den 4.neuen Kühler.Er ist immer an der gleichen Stelle undicht.Fahrtrichtung unten links.Es ist keine Fremdeinwirkung zu sehen.Das Schutzgitter ist unbeschädigt.Hat jemand das gleiche Problem?Jetzt wird ein Kühler von einem Kühlerbauer angefertigt.Hyosung wollte nach meiner Aufforderung das Motorrad zurück nehmen.Sie wollten aber nur noch 2500,-€ zahlen.Die sind ja nicht ganz......... Das Motorrad ist noch keine 2 Jahre alt.Sehr gepflegt.Ich werde sie ja auf der Ausstellung in Köln aufsuchen und mich sehr eingehend mit den Leuten unterhalten. :moped: birli
birli
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 12:32
Motorrad: ...

von Anzeige » So 21. Sep 2014, 15:22

Anzeige
 

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon eik » So 21. Sep 2014, 16:33

Hallo Birli,
4x Kühler im A.. ist ziemlich ärgerlich und auch irgendwie ein Armutszeugnis, des Kundendienstes von MSA.
Wie man dort auf die Summe von 2500€ kommt erschließt sich mir auch nicht recht!
Nach deinen Angaben habe ich bei DAT mit 18000km einen Händlereinkaufspreis von 3250€ erhalten!
Wahrscheinlich setzt man bei Hyo den realen Preisverfall der Online-Autobörsen an! :fluch:
Hoffentlich kannst Du dich mit Hyo noch auf eine vernünftige Zahlung einigen! :bier:
eik
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 17:17
Motorrad: GT 650 S Honda NTV 650
EZ (Jahr): 2008

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon lucky cruiser » So 21. Sep 2014, 17:27

Das gleiche Problem nicht, zumindest nicht, was die Anzahl der Fails anbetrifft, allerdings die Art des Schadens ist mir seit diesem Sommer nicht mehr unbekannt. Genau die gleiche Stelle. Links unten. Nicht viel, was rausgekleckert kam, ein paar Tropfen nur, ich hätte sie fast nicht wahrgenommen, aber selbst die dürfen in einem Druckkörper nicht auftreten.
Habe keinen neuen drin, sondern einen erprobten. Mal gucken, wie lange der dichthält, was er bislang tut. Den defekten habe ich mir auf die Seite gelegt, um ihn in einer projektlosen Zeit einem Fachbetrieb zur Begutachtung und Prüfung einer Reparaturmöglichkeit vorzulegen.

Zwoeinhalbtausend Euros sind auch aus meiner Sicht ein bisschen zuwenig. MSA scheint die Sorge zu reiten, dass es zu einer epidemischen Wandlungswelle kommt, weil plötzlich viele eine Leck im Kühler entdecken. Ganz plötzlich, natürlich ;)

Die leisen Verhandlungen sind die erfolgreichsten. Nur so als Tipp ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon Micha » So 21. Sep 2014, 17:35

Die Fehlerhaften Kühler sind MSA wohl bekannt da diese bereits ab Werk schon geändert worden seien und trotzdem habe Ich in 1,1/2 Jahren auch 4 Kühler verheizt und auch immer in Fahrtrichtung links unten.Dann kommt MSA es könnte am :gruebel: Kühlerdeckel liegen :gruebel: dann halt auch diesen neu bekommen.
gruß Micha
Benutzeravatar
Micha
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 184
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 19:28
Motorrad: GV 650i Pro
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon lucky cruiser » So 21. Sep 2014, 23:03

Naja, so ganz unwahrscheinlich ist das nicht, wenn auch nicht zwingend überzeugend. Werde das mal im Hinterkopf abspeichern und den Kühlerverschluss zu gegebener Zeit mit zur Druckprüfung nehmen.
Was mich jedoch in diesem Zusammenhang interessiert, ist, ob der Austausch etwas bewirkt hat.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon Mic100 » Mo 22. Sep 2014, 10:13

... ich bin schon mehrmals gestürzt, der Kühler ist auch schon leicht verformt ....-. aber immernoch dicht :!:
... geradeaus kann jeder..
www.quad-zweiradcenter.de

Ich bin dabei GermanTwinTrophy 2018

Gruß Mic#100
Mic100
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 08:03
Wohnort: 14959 Klein Schulzendorf
Motorrad: Duc696 + ZXR750RR SP
EZ (Jahr): 1991
Modelljahr: 1991

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon birli » Mo 22. Sep 2014, 10:31

Hallo Leitgenossen,vielen Dank für die Antworten.Da dieses Problem bei MSA bekannt ist,sollte man davon ausgehen,dass es so schnell wie möglich behoben werden sollte.Das ist ein sehr grosses Armutzeugnis,dass sie es noch nicht geschafft haben.Ich freue mich schon auf die Intermot und auf die dummen Gesichter,wenn ich sie mit dem Problem konfrontiere.Mal schauen wie sie sich rechtfertigen.Ich werde darüber berichten.
Die Linke zum Gruß die Rechte am Gas. :moped:
birli
birli
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 12:32
Motorrad: ...

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon JPPeterson » Mo 22. Sep 2014, 11:00

Ich drücke dir die Daumen das sie reagieren.
Als ich auf den HMT war um denen mal die Probleme meine Hyo zu beichten erntete ich nur ein "schreiben sie uns eine mail, wir können von hier eh nichts tun"

Recht hatte er irgendwie, aber echauffiert fühlt man sich da nicht.
JPPeterson
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 210
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 21:04
Wohnort: Lübeck
Motorrad: ex GT 650i R
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2014

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon birli » Mo 22. Sep 2014, 16:59

[quote="JPPeterson"]Ich drücke dir die Daumen das sie reagieren.
Als ich auf den HMT war um denen mal die Probleme meine Hyo zu beichten erntete ich nur ein "schreiben sie uns eine mail, wir können von hier eh nichts tun"

Recht hatte er irgendwie, aber echauffiert fühlt man sich da nicht.Ich lasse mich nicht so abspeisen :fluch:
birli
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 12:32
Motorrad: ...

Re: Der 4.neue Kühler

Beitragvon Potato » Mo 22. Sep 2014, 18:31

Echauffiert wäre ich dann schon, aber egal.

Ich glaube nicht das MSA auf der Intermot einen Meckerkasten aufhängt, und es wird auch wahrscheinlich nicht der passende Anprechpartner für solche Dinge vor Ort sein. Ein Postbrief an die Geschäftsführung wirkt meist Wunder, eine Antwort dauert zwar länger, enthält aber oftmals ein positives Ergebnis für den Kunden. Aus eigener Erfahrung mit Mobilcom und auch Suzuki kann ich bestätigen, dass so ein Brief etwas bewirken kann. Nur sollte man in diesem Schriftstück nicht unbedingt beleidigend oder abwertend wirken, so etwas geht dann nach hinten los. Als immer schön freundlich und fair bleiben.

Gruß Mattes :moped:
Potato
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GV 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron