GV 650i




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GV 650

GV 650i

Beitragvon Trendkiller » Fr 28. Dez 2018, 10:51

Moin zusammen,
Folgendes Problem,
ich habe eine GV 650 i EZ: 5/2007 …………...Umbau zur Trendkiller!
Da ein Teil der Tachobeleuchtung ausgefallen ist wollte ich den Tacho wechseln.
Laut meinem Typ KM4VP53A müsste laut er Ersatzteiliste von MSA Heider ein Tacho ( VK8441 siehe Bild) verbaut sein.
Mein Tacho hat beim Umbau ein Poliertes Alugehäuse bekommen
Vermutlich verbaut ist aber Tacho von einer Vergaserversion :gruebel: zumindest hat es optisch den Anschein...…..
Der Tacho beim Vergaser hat außerhalb vom Display nur 2 Verstelltasten
Da es sich bei meinem Motorrad wahrscheinlich um eine sehr frühe Einspritzversion handelt hatte/habe ich den Verdacht das hier der Tacho aus einer Vergaserversion verbaut.
Scheint mir aber auch unlogisch da der Kabelstrang zum Tacho eine andere Ersatzteilnummer hat! Und die Kabebäumel eh verschieden sind :gruebel:
Und der Tachowechsel beim Umbau zur Trendkiller macht für mich auch wenig Sinn. Die Umbaufirma (MMS in Ingolstadt) gibt es nicht mehr :oops:
vielleicht weiß jemand mehr ……………..

https://www.iphpbb3.com/forum/file/3858 ... yk8441.jpg[/img]
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 230
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 19:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

von Anzeige » Fr 28. Dez 2018, 10:51

Anzeige
 

Re: GV 650i

Beitragvon Trendkiller » Fr 28. Dez 2018, 12:34

Trendkiller hat geschrieben:Moin zusammen,
Folgendes Problem,
ich habe eine GV 650 i EZ: 5/2007 …………...Umbau zur Trendkiller!
Da ein Teil der Tachobeleuchtung ausgefallen ist wollte ich den Tacho wechseln.
Laut meinem Typ KM4VP53A müsste laut er Ersatzteiliste von MSA Heider ein Tacho ( VK8441 siehe Bild) verbaut sein.
Mein Tacho hat beim Umbau ein Poliertes Alugehäuse bekommen
Vermutlich verbaut ist aber Tacho von einer Vergaserversion :gruebel: zumindest hat es optisch den Anschein...…..
Der Tacho beim Vergaser hat außerhalb vom Display nur 2 Verstelltasten
Da es sich bei meinem Motorrad wahrscheinlich um eine sehr frühe Einspritzversion handelt hatte/habe ich den Verdacht das hier der Tacho aus einer Vergaserversion verbaut.
Scheint mir aber auch unlogisch da der Kabelstrang zum Tacho eine andere Ersatzteilnummer hat! Und die Kabebäumel eh verschieden sind :gruebel:
Und der Tachowechsel beim Umbau zur Trendkiller macht für mich auch wenig Sinn. Die Umbaufirma (MMS in Ingolstadt) gibt es nicht mehr :oops:
vielleicht weiß jemand mehr ……………..

https://www.iphpbb3.com/forum/file/3858 ... yk8441.jpg[/img]



Bild

Vermutlich ist solch ein Tacho bei mir verbaut ???
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 230
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 19:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007

Re: GV 650i

Beitragvon flydown » Sa 29. Dez 2018, 07:55

Hallo,
hast du mal den Kabelbaum vom Tacho ausgesteckt, um nach den Kontakten zu sehen?
Bzw. kannst du auch mal den Tacho zerschrauben, um nach seinem Befinden im Inneren zu sehen.
Vielleicht hat der Ausfall der Beleuchtung ja erstmal eine ganz banale Ursache.


Und ein dir sicher bekannter Beitrag


Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 589
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 10:12
Motorrad: Kymco Stryker, XJ600
EZ (Jahr): 2001

Re: GV 650i

Beitragvon Trendkiller » Sa 29. Dez 2018, 12:59

Es ist ja nicht die gesamte Beleuchtung sondern nur ein Teil .Von daher denke ist der Stromfluß ok :gruebel:
Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich
Benutzeravatar
Trendkiller
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 230
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 19:05
Motorrad: GV i 650 Trendkiller
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2007


TAGS

Zurück zu GV 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron