GV650 Kühlerlüfter




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GV 650

GV650 Kühlerlüfter

Beitragvon Meenzer05 » Do 16. Apr 2015, 13:16

Ich habe da mel eine kleine Frage zum Lüfter der Kühlers.

Ist dieser, wenn der Motor läuft, ständig in Betrieb oder schaltet der sich nur bei bestimmten Temperaturen an?

MfG
Meenzer05
Meenzer05
 

von Anzeige » Do 16. Apr 2015, 13:16

Anzeige
 

Re: GV650 Kühlerlüfter

Beitragvon Berni » Do 16. Apr 2015, 15:37

Normalerweise schaltet sich der Lüfter nur ein, wenn er gebraucht wird, also ab einer bestimmten Temperatur der Kühlmittelflüssigkeit.

Grüße
Berni
Benutzeravatar
Berni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 275
Registriert: So 12. Jun 2011, 11:55
Wohnort: Denia
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: GV650 Kühlerlüfter

Beitragvon redflash » Do 16. Apr 2015, 19:34

Ich kenn den GV-Tacho nicht,
bei meiner GT lärmt der Lüfter erst bei den letzten Zwei Balken der Temperaturanzeige heftig los.

Bei den GT ist es so das der Lüfter nach/bei Bedarf anspringt und sich ansonsten still verhält,
dann kann man auch am Kühlerschlauch fühlen wie sich die Finger sträuben dies edle Gummi fest zu greifen :mrgreen: ,
dann isser wirklich schon heiß, zumindest so heiß das man ihn auf gar keinen Fall anfassen mag.

Laut GT-650-Werkstatthandbuch schaltet der Temperaturfühler (sitzt im Kühler) den Ventilator bei >95°C ein,
und während des abkühlens schaltet er bei <88°C den Fön wieder ab.

Ich denke das es bei der GV auch so geregelt ist, auch die Werte für den TempFühler dürften gleich sein,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: GV650 Kühlerlüfter

Beitragvon Berni » Do 16. Apr 2015, 22:14

redflash hat geschrieben:Laut GT-650-Werkstatthandbuch schaltet der Temperaturfühler (sitzt im Kühler) den Ventilator bei >95°C ein,
und während des abkühlens schaltet er bei <88°C den Fön wieder ab.

Ich denke das es bei der GV auch so geregelt ist, auch die Werte für den TempFühler dürften gleich sein,


Ist bei der GV exakt genau so.

Grüße
Berni
Benutzeravatar
Berni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 275
Registriert: So 12. Jun 2011, 11:55
Wohnort: Denia
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: GV650 Kühlerlüfter

Beitragvon arekares » Fr 17. Apr 2015, 12:28

Bei meiner I habe ich ihn noch nie bemerkt. Temperatur ist aber noch nie über 3 Balken gewesen.
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: GV650 Kühlerlüfter

Beitragvon Berni » Fr 17. Apr 2015, 15:56

Bei meiner GV sprang der Lüfter auch höchst selten an.
Ab und zu mal im spanischen Hochsommer bei längerem Stop-and-Go im Stadtverkehr.

Grüße
Berni
Benutzeravatar
Berni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 275
Registriert: So 12. Jun 2011, 11:55
Wohnort: Denia
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010



Ähnliche Beiträge

Meine Tueten GV650
Forum: GV 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Alternative Federbeine für GV650
Forum: GV 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Hyosung GV650 LE ECU
Forum: Basar --> Suche Teile
Autor: punish
Antworten: 0
Foto von meiner GV650
Forum: Galerie
Autor: Etn
Antworten: 6

Zurück zu GV 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron