Maschine schaltet ab




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GV 650

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon lucky cruiser » Mi 18. Apr 2012, 22:12

bandit1 hat geschrieben:(...) Der Elektroschalter vom Seitenständer war defekt (...)
Perdu :shock: aber immerhin habe ich eine interessante Theorie entwickelt ... :)
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

von Anzeige » Mi 18. Apr 2012, 22:12

Anzeige
 

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon bandit1 » Mi 2. Mai 2012, 13:46

Hallo!
Habe mit der Neuen die ersten 500 Km gefahren.Es sind kein Probleme aufgetreten.



gruss:bandit1
Benutzeravatar
bandit1
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 255
Registriert: So 15. Apr 2012, 15:37
Motorrad: BMW R1200R /Roller Piaggio 50 ccm
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2009

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon bandit1 » Fr 18. Mai 2012, 15:43

Hallo!
Was könnte das wieder sein!War beim Hyosung Händler in Mannheim die 1000KM Insp .wurde gemacht Seitenständer wieder in Ordnung gebr.klappt jetzt.Dann auf der Heimfahrt ungefähr 160 Km wollte mal auf 160 Km/H beschleunigen,da fängt die Maschine an zu stottern.Streckenweise konnte ich kaum noch einen LKW überholen.Dann hats mal geklappt dann stotterte er wieder.Was könnte das sein.Habe den Händler angerufen,der meinte das es vieleicht die Kerzen wären.


gruss:bandit1
Benutzeravatar
bandit1
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 255
Registriert: So 15. Apr 2012, 15:37
Motorrad: BMW R1200R /Roller Piaggio 50 ccm
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2009

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon raceR » Fr 18. Mai 2012, 17:50

t.h.p.g. hat geschrieben:Im Übrigen mein Tüv ( KÜS ) prüft den Seitenständer Schalter nie, auch nicht bei meinem vorherigen Möppel.
Sind nicht sehr gründlich, die Jungs und daher sehr zu empfehlen

Und daher eigentlich "nicht zu empfehlen" wenn die Sicherheitsrelevante massnahmen nicht prüfen :!:

Bei deiner Beschreibung ist die Vermutung sehr nahe an diesem misstding von verklebtem Schalter.
Könnte sein das er nicht richtig schliesst und bei viel Vibration den Kontakt verliert.

Zum Seitenständer selbst kann ich nur sagen das er bei meiner auch sporadisch klemmt, da der Mech beim tausch des Motors diesen verbogen hatte :roll: :fluch:

Ziehst du den Stifft einfach raus, mit ner Zange z.B., ist der Kontakt geschlossen und du kannst ihn zur nächsten HU wieder einsetzen (Öffner-Kontakt).
Sollte er probleme machen bei der Prüfung weisst du gleich das es der blöde Stifft ist.
Wenn der fest sitzt, Möp mit einer Hand in der Schwebe halten, Seitenständer einklappen und mit dem Zündschlüssel oder änlichem den Stift raushebeln und bischen verdrehen, dann flutscht er wieder zumindest für die HU-Prüfung.

Soviel zum Seitenständer-Schalter......
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon Berni » Fr 1. Jun 2012, 17:02

Meine GV springt immer an und läuft auch weiter, egal ob Gang drin oder nicht und Seitenständer eingeklappt oder draussen. Hauptsache, die Kupplung wurde gezogen. Das war von Anfang an so und fällt mir erst jetzt auf, wo ich diesen Thread lese.

Ob ich auch mal den Schalter überprüfen sollte?

Grüsse
Berni
Benutzeravatar
Berni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 275
Registriert: So 12. Jun 2011, 11:55
Wohnort: Denia
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon bandit1 » Fr 1. Jun 2012, 19:39

Hallo!
Richtig ist ,wenn die Maschine läuft und der 1.Gang drin ist und der Seitenständer ausgefahren wird sollte die Maschine ausgehen.


gruss:bandit1
Benutzeravatar
bandit1
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 255
Registriert: So 15. Apr 2012, 15:37
Motorrad: BMW R1200R /Roller Piaggio 50 ccm
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2009

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon Berni » Fr 1. Jun 2012, 19:55

Muss eh bald wieder zur Inspektion, dann lass ich den Schrauber mal nachsehen.

Oder vielleicht lass ich es auch, wie es ist, wenn ich die Beiträge in diesem Thread berücksichtige. ITV (spanischer TÜV) ist erst in gut 4 Jahren fällig.

Viele Grüße
Berni
Benutzeravatar
Berni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 275
Registriert: So 12. Jun 2011, 11:55
Wohnort: Denia
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon Organspender » Fr 1. Jun 2012, 20:13

:mrgreen: sei doch froh das dir der Seitenständerschalter nicht dazwischen pfuscht
Organspender
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:13
Motorrad: GV 650 und SC35
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon bandit1 » Mi 27. Jun 2012, 10:54

Hallo!
Hatte gestern mal wieder ein Problem mit meiner GV.War in Saarbrücken bei Motorrad Luis wollte losfahren,auf einmal gab die Maschine keinen Mucks von sich .Nichts ging mehr.ACV angerufen der hat alles überprüft,dann wurde festgestellt das die Hauptsicherung durchgebrannt war. Wie kann das passieren bei einer neuen Maschine die gerade mal 2700 KM hat.Bis jetzt hatte ich mehr technische Probleme wie Fahrspass.


gruss:bandit1
Benutzeravatar
bandit1
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 255
Registriert: So 15. Apr 2012, 15:37
Motorrad: BMW R1200R /Roller Piaggio 50 ccm
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2009

Re: Maschine schaltet ab

Beitragvon tecmaxy » So 7. Okt 2018, 11:18

bandit1 hat geschrieben:Hallo!
Was könnte das wieder sein!War beim Hyosung Händler in Mannheim die 1000KM Insp .wurde gemacht Seitenständer wieder in Ordnung gebr.klappt jetzt.Dann auf der Heimfahrt ungefähr 160 Km wollte mal auf 160 Km/H beschleunigen,da fängt die Maschine an zu stottern.Streckenweise konnte ich kaum noch einen LKW überholen.Dann hats mal geklappt dann stotterte er wieder.Was könnte das sein.Habe den Händler angerufen,der meinte das es vieleicht die Kerzen wären.


gruss:bandit1


hallo bandit1,
was war die Ursache dieses Problems? Wirklich die Kerzen?

Gruß
tecmaxy
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 14:16
Motorrad: GV 650
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2006

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Montags Maschine?
Forum: ST 700 - Technische Fragen & Probleme
Autor: starlight
Antworten: 0
Montags Maschine?
Forum: ST 700 - Technische Fragen & Probleme
Autor: starlight
Antworten: 0
Meine 700i schaltet sehr schwer
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Gladeus
Antworten: 12
Motor Schaltet ab
Forum: ST 700 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Teufelchen6619
Antworten: 1
Maschine stottert
Forum: GV 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: bandit1
Antworten: 2

Zurück zu GV 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron