Scheinwerfer




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner GV 650

Scheinwerfer

Beitragvon Schneider » Di 16. Feb 2010, 14:41

Ich hab mal ne Frage,
ich habe doch an meiner GV den Scheinwerfer geändert, dummerweise muß ich wohl den widerstand oder Kondensomat, der in der Originallampe verbaut ist bei der neuen Lampe nicht richtig angezogenhaben. Jedefalls ist dieser nun abgefallen und ich weiß nicht mehr was und wo dieser verbaut wurde. Denn seit dieser abgefallen ist spinnt mein Scheinwerfer rum, je nachdem welche Drehzahl ich habe scheint der Scheinwerfer mal hell und dann wieder dunkel. Im stand scheint er normal. Dadurch leidet auch die H4 eine ist schon durchgebrannt. Kann mir einer von Euch darüber bescheid geben was dort und wo verbaut wurde?
Danke schon mal im Vorraus.
Schneider
 

von Anzeige » Di 16. Feb 2010, 14:41

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Scheinwerfer funktioniert nicht
Forum: Technische Fragen & Probleme
Autor: Kölnkalk
Antworten: 1
Scheinwerfer Streetfighter
Forum: GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: Dr. Race
Antworten: 14
Scheinwerfer-Reflektor GV 125
Forum: Technische Fragen & Probleme
Autor: Gianvenieri
Antworten: 2
Osram Scheinwerfer Licht
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Kölnkalk
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu GV 650 - Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron