Alarmanlage




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Alarmanlage

Beitragvon longles » So 4. Mär 2012, 12:09

Hallo Leute,
ich möcht eine "Legos 4" Alarmanlage in meine GV einbauen (lassen), hat mit dem Teil bzw. mit dem einbau schon jemand Erfahrungen?
Frage: ist in der GV sowas wie eine Wegfahrsperre verbaut oder hat sie nur das niedliche Lenkerschloss.
Laut Hyosung-Ersatzteile.com ist auch ein Neigungssensor verbaut, für was ist der denn?

Ich Dank Euch schon mal für die Hilfe
Gruß longles
longles
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:59
Wohnort: Gutenberg
Motorrad: GV 650i Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

von Anzeige » So 4. Mär 2012, 12:09

Anzeige
 

Re: Alarmanlage

Beitragvon redflash » So 4. Mär 2012, 12:32

longles hat geschrieben:Frage: ist in der GV sowas wie eine Wegfahrsperre verbaut oder hat sie nur das niedliche Lenkerschloss.
Das Lenkschloß reicht der Versicherung, mehr wird nicht gefordert.
Außerdem bringt ein Mehr an Elektronik auch ein Mehr an Fehlerquellen mit sich.
Laut Hyosung-Ersatzteile.com ist auch ein Neigungssensor verbaut, für was ist der denn?
Falls Du deine Mopete mal (unverhofft) auf die Seite legen solltest stellen sich Benzinpumpe und Zündung selbsttätig ab.
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Alarmanlage

Beitragvon lucky cruiser » So 4. Mär 2012, 14:05

Hätte die GV eine Wegfahrsperre, wäre der Zündschlüssel ähnlich groß wie der von den Dosen. Die sind deswegen so groß, weil sie einiges beherbergen müssen. Transponder, Knopfzelle, Speicher. Vor Äonen waren auch die Autoschlüsselgriffe so groß bzw. klein wie die von Mopetten heute noch sind. In ihren Griffen steckt nichts außer Plastik. Somit bleibt das Lenkschloss ein simpler Bolzen und das Zündschloss ein simpler (Strom-)Schalter.
Zuletzt geändert von lucky cruiser am Do 8. Mär 2012, 20:36, insgesamt 2-mal geändert.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Alarmanlage

Beitragvon longles » Mo 5. Mär 2012, 16:55

Danke Euch erst mal für die schnelle Antwort, hätte ja sein können das da schon so was verbaut ist.
Habe die Aufgabe des Neigungssensors verstanden. :D
longles
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:59
Wohnort: Gutenberg
Motorrad: GV 650i Aquila
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011



Ähnliche Beiträge

Alarmanlage
Forum: GT 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile
Autor: Dresdner_Jung
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu GV 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron