Fussrasten zurück verlegen...




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Veldener » Do 16. Aug 2018, 16:33

Ich wurde von einer Lady gefragt, ob man die Fußrasten um 15 cm zurück verlegen könnte, weil so kann Sie damit nicht fahren, hätte aber gerne sowas.Bild

Bild
... Bist du einsam & allein? Dann sprüh dich mit Kontaktspray ein !!! :mrgreen:
Veldener
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 160
Registriert: So 14. Jan 2018, 00:53
Wohnort: Velden am Wörthersee Kärnten Österreich
Motorrad: Aquila GV 650 i (53A) Kawasaki ZX-6R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

von Anzeige » Do 16. Aug 2018, 16:33

Anzeige
 

Re: Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Winterberger » Do 16. Aug 2018, 19:02

Bei der GV leider nicht vorgesehen.
Bei der ST schon!
Probesitzen
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Veldener » Do 16. Aug 2018, 21:26

Hat sie gemacht.
Bissl nach hinten ging's ja links...
Rechts nicht.
Habe die erste GV
Einspritzmodell
59 kW.
OK.
Ich leite es weiter
... Bist du einsam & allein? Dann sprüh dich mit Kontaktspray ein !!! :mrgreen:
Veldener
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 160
Registriert: So 14. Jan 2018, 00:53
Wohnort: Velden am Wörthersee Kärnten Österreich
Motorrad: Aquila GV 650 i (53A) Kawasaki ZX-6R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Veldener » Do 16. Aug 2018, 21:43

Hmm?
Sie braucht ca 15 cm zu dem was die meine bietet.
Wie weit geht das mit der ST?
Schon weit...
... Bist du einsam & allein? Dann sprüh dich mit Kontaktspray ein !!! :mrgreen:
Veldener
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 160
Registriert: So 14. Jan 2018, 00:53
Wohnort: Velden am Wörthersee Kärnten Österreich
Motorrad: Aquila GV 650 i (53A) Kawasaki ZX-6R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Gesiima » Do 16. Aug 2018, 22:45

Du kannst die Rasten in zwei Positionen montieren. Ich glaube das sind 5 oder 6 cm weiter hinten dann.
Momentan hast du sie ja vorne, brauchst aber dann für die Schaltung eine andere Stange, bekommst im Netzt oder beim Freundlichen.
Musst dann nur sehen ob das ausreichend ist, da es nicht die 15cm sind die du dir vorstellst.
Gesiima
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 80
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 09:55
Motorrad: Gv650i Pro Aquila
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Veldener » Fr 17. Aug 2018, 04:11

Danke Gesiima.
Beim Schalthebel sehr ich das ja noch ...aber bei der Bremse von der meinen sehe ich die Possibilität leider nicht, oder ist das auch nach hinten zu verstellen?
Sollte schon auf beiden Seiten gleich sein.
Nur den Schalthebel nach hinten legen sieht optisch nix gut aus, und fahrtechnisch ist das auch nix.

Vor allem die rechte Seite ist ein Problem. Siehe Foto
... Bist du einsam & allein? Dann sprüh dich mit Kontaktspray ein !!! :mrgreen:
Veldener
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 160
Registriert: So 14. Jan 2018, 00:53
Wohnort: Velden am Wörthersee Kärnten Österreich
Motorrad: Aquila GV 650 i (53A) Kawasaki ZX-6R
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: Fussrasten zurück verlegen...

Beitragvon Gesiima » Sa 18. Aug 2018, 20:57

Muss natürlich auf beiden Seiten gehen!
Auf der Schaltseite sieht man den zweiten Befestigungspunkt der Raste ja, da ist aktuell ja die Kappe drauf, das gleiche muss es für die Bremsseite auch geben, siehe in der Teilezeichnung.
Gesiima
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 80
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 09:55
Motorrad: Gv650i Pro Aquila
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GV 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron