Hauptständer GV 650i




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon GW48 » Sa 5. Nov 2011, 00:30

Hallo Olli
Ich Danke Dir für Deine Information.
Habe mal eine Mail hingeschickt. Hatte noch eine Frage. Ob sie mir eine Mittelstrebe in den Lenker einsetzen. Werde über das Ergebnis Bericht erstatten.
Gruß
GW48
GW48
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Jan 2011, 15:15
Wohnort: Leipzig
Motorrad: GV 650 i Aquila
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

von Anzeige » Sa 5. Nov 2011, 00:30

Anzeige
 

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon GW48 » Fr 6. Jan 2012, 00:25

Hallo Biker
Nicht lachen es ist zum heulen.
Habe alles in die Wege geleitet um einen Hauptständer zu bekommen.(GV 650i) Jetzt habe ich einen originalen von Treusch und auch angebracht.
Und jetzt kommts. Bekomme die Maschine nicht auf den Ständer. Habe mich schon verhoben und erstmal aufgehört zu probieren.
Jemanden fragen, ob er mir hilft, wollte ich nicht. War mir zu dumm. Weiß ja nicht ob ich sie dann alleine wieder runter bekomme. Müsste sie sonst stehen lassen und mir eine neue kaufen. (sollte ein kleiner Spaß sein) Aber dran is er wenigstens. Trau mich garnicht zu fragen ob jemand eine Idee hat.

Gruß
Christian
GW48
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Jan 2011, 15:15
Wohnort: Leipzig
Motorrad: GV 650 i Aquila
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon GT Fan » Sa 7. Jan 2012, 19:41

Die Technik beim Aufbocken ist entscheidend. Wenn du versucht am Lenker zu ziehen und die Fuhre damit auf den Hauptständer zu bekommen, das wird nix!
Am Besten funktioniert es wenn du dich mit dem Fuß auf den Ausleger vom Hauptständer stellst und dann am Heck (z. B. Sissybar) ein wenig nach oben ziehst. Dann kommt die Fuhre fast von selbst auf den Ständer. Viel Erfolg!
GT Fan
 

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon Peterle » So 8. Jan 2012, 10:55

GT Fan hat geschrieben:Die Technik beim Aufbocken ist entscheidend. Wenn du versucht am Lenker zu ziehen und die Fuhre damit auf den Hauptständer zu bekommen, das wird nix!
Am Besten funktioniert es wenn du dich mit dem Fuß auf den Ausleger vom Hauptständer stellst und dann am Heck (z. B. Sissybar) ein wenig nach oben ziehst. Dann kommt die Fuhre fast von selbst auf den Ständer. Viel Erfolg!


Moin,
und vor allem muß das Möpp gerade stehen,hatte auch erst Schwierigkeiten mit meiner
Yamaha xj900 Diversion und die wiegt mit vollem Tank 265 kg aber "Übüng" macht den Meister :D
Gruß Peterle
Peterle
 

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon GT Fan » Mo 9. Jan 2012, 20:38

Peterle hat geschrieben:Moin,
und vor allem muß das Möpp gerade stehen,hatte auch erst Schwierigkeiten mit meiner Yamaha XJ 900 Diversion und die wiegt mit vollem Tank 265 kg aber "Übüng" macht den Meister :D
Gruß Peterle

Das ist ein gutes Moped zum Üben, weiß ich aus Erfahrung! ;)
Sind übrigens 276 kg ohne Zubehör wie Sturzbügel, Koffer, etc. :keks:
GT Fan
 

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon Peterle » Di 10. Jan 2012, 13:00

GT Fan hat geschrieben:
Peterle hat geschrieben:Moin,
Das ist ein gutes Moped zum Üben, weiß ich aus Erfahrung! ;)
Sind übrigens 276 kg ohne Zubehör wie Sturzbügel, Koffer, etc. :keks:


:gruebel: Ja ich weiß zwar nicht wo du die 276kilos herholst,vielleicht hast ein besondres bleihaltiges Benzin :lol: :lol:
getankt denn Blei ist ja schwer, :bäh: jedenfalls steht in meinen Papieren 265kg

Gruß Peterle
Peterle
 

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon GW48 » Mi 11. Jan 2012, 22:30

Möchte Euch für die Tipps danken. Werde mich nach meiner Zahn OP wieder ans Werk machen. Wenn Ihr es geschaft habt muss ich es auch schaffen.
Eine Frage noch. Gibt es in diesem Jahr ein Hyosung-Treffen.
Gruß
Christian (aus der Messestadt Leipzig)
GW48
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Jan 2011, 15:15
Wohnort: Leipzig
Motorrad: GV 650 i Aquila
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2010

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon redflash » Do 12. Jan 2012, 09:29

GW48 hat geschrieben:Eine Frage noch. Gibt es in diesem Jahr ein Hyosung-Treffen.
Jepp, der HyOC arbeitet dran, in wenigen Tagen gibbet alle Info´s,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon Organspender » Mo 16. Jan 2012, 12:36

gibbet auch Bilders vom montierten Hauptständer :?: Ich mag nicht so recht glauben können tuten dass das brauchbar aussieht
Organspender
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:13
Motorrad: GV 650 und SC35
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: Hauptständer GV 650i

Beitragvon Kouhle » Mo 16. Jan 2012, 16:48

redflash hat geschrieben:
GW48 hat geschrieben:Eine Frage noch. Gibt es in diesem Jahr ein Hyosung-Treffen.
Jepp, der HyOC arbeitet dran, in wenigen Tagen gibbet alle Info´s,

Olli


hoffe nur, dass es sich net mit meinen ganzen anderen terminen schneidet
Benutzeravatar
Kouhle
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 600
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 13:12
Motorrad: ZX-6R
EZ (Jahr): 2011

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu GV 650 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron