Avantie 50




Hyosung Scooter und Motorroller vom 50 ccm Avanti bis zum großen 250 ccm MS3i

Avantie 50

Beitragvon Ramona 123 » Sa 29. Mär 2014, 10:12

Erst mal hallo an alle ich stelle mich kurz vor mein name ist ramona und komme aus der eifel ,und ich habe ein proplem mit meinem roller hyosung avanti 50 ,mein bruder und ich wollten den roller meines verstorbennen vaters für meine mutter drosseln und haben uns bei ebay eine alfa drossel gekauft ,der roller ist auch gefahren aber nicht gedrosselt ,als wir noch mal alles anschauten haben wir gemerkt das evt.ein kabel falch angeschlossen war/ist also alles nochmal von vorne der roller fuhr auch aber wieder ohne drosselung plötzlich ging er während der fahrt aus,der motor versucht zu starten leider ohne erfolg ,da jetzt auch mein "lieber bruder"keinen bock mehr hat sitze ich aleine da und weis nicht mehr weiter leider ist in unser nähe auch keine werkstatt wo ich fragen könnte kann mir vieleicht jemand von euch einen rat geben in meinem freundes kreis kennt sich auch keiner aus wäre euch echt dankbar über tips die mir eventuell helfen würden DANKE
Ramona 123
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 08:53
Motorrad: hyuseng avanti 50
EZ (Jahr): 2012

von Anzeige » Sa 29. Mär 2014, 10:12

Anzeige
 

Re: Avantie 50

Beitragvon lucky cruiser » Sa 29. Mär 2014, 11:18

Never change a winning team. Wenn der Roller für deine Mutter bestimmt ist und die einen Führerschein hat (in der Eifel hat jeder einen ;) ), dann verstehe ich nicht, warum überhaupt eine Drosselung eingebaut werden sollte. Es sei denn, deine Mutter ist nach 1982 geboren.
Bezüglich der Technik muss ich mich erst in die Spezifika der von dir erworbenen Drossel einlesen.

Update
Habe grade erfolglos versucht, auf der Site von Alpha-Technik Zugriff auf die Einbauanleitung zu erhalten. Ohne Detailkenntnisse muss ich leider passen. Sah aber eine Hotline-Nummer. Versuch's doch mal dort, wenn sonst nichts geht.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Avantie 50

Beitragvon Ramona 123 » So 30. Mär 2014, 08:13

erst mal danke an lucky cruiser nein meine mutter ist natürlich vor 1982 geboren (1964) aber sie darf nur 25km/h fahren ohne Führerschein und der roller fährt/fuhr ca.50-60 km/h es ist eine elektroniche drossel von alpfa technick so ein weißer kleiner kasten mit kabeln dranne die sollen mit zündschloss und cdi ? verbunden werden habe mich ein bischen im web schlau gemacht aber leider nichts änliches gefunden werde mal in beim roller händler fragen ATU ob die wissen was zu tun ist also danke noch mal
Ramona 123
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 08:53
Motorrad: hyuseng avanti 50
EZ (Jahr): 2012

Re: Avantie 50

Beitragvon lucky cruiser » So 30. Mär 2014, 21:18

Ja, keine Ursache. Viel war's nicht, was ich beisteuern konnte. Ohne Anschlussplan ist das ein Raten im Nebel.
Drück' dir die Daumen, dass jemand bei ATU dir weiterhelfen kann. Wenn's wider Erwarten doch nicht klappt, meld' dich einfach nochmal.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Avantie 50

Beitragvon Ramona 123 » Di 22. Apr 2014, 08:08

hallo an an alle hoffe ihr hattet schöne ostertage wahr leider krank so nun zu meinem proplem will aber auch niemanden nerven !!! ich war bei atu leider konten die mir auch nicht helfen da atu leider keine eigene werkstadt hat sondern nur vertrieb sie würden den roller zu einer partnerwerkstadt bringen,leider auch teuer so mein nachbar hatt festgestellt das der roller keinen zündfunken hat wer weis evt . rat und kann mir/uns einen rat geben vielen dank ramona
Ramona 123
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 08:53
Motorrad: hyuseng avanti 50
EZ (Jahr): 2012

Re: Avantie 50

Beitragvon lucky cruiser » Sa 3. Mai 2014, 07:56

Dein Hilferuf ging irgendwie unter. Werde in einer ruhigeren Minute als jetzt drauf rumdenken. Geduld ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Avantie 50

Beitragvon Potato » Sa 3. Mai 2014, 08:15

Moin Moin,

gucke doch auf jeden Fall mal alle verfügbaren Sicherungen nach, nicht das da eine durchgeschossen ist.
Wenn Du an die CDI Einheit gegangen bist, prüfe auch mal den Stecker auf korrekten und festen Sitz.
Auch mal die Pins vom Stecker an der CDI Einheit prüfen, nicht das da was krumm ist.

Einfach so an einem Kabelstecker bzw. Kabelbaum zu fummeln (nicht böse sein), kann den ein oder anderen Kurzschluss in der elektrischen Anlage verursachen.

Aber wie Lucky schon sagte ist es schwer aus der Ferne zu sagen was da eventuell nicht richtig läuft.........

Gruß Mattes
Potato
 

Re: Avantie 50

Beitragvon lucky cruiser » Sa 3. Mai 2014, 12:59

So, meine Zweitdose ist frisch beTÜVt, ein klemmendes Garagentor befreit, Einkäufe erledigt. Jetzt zu dir.
Potato hat die richtige Spur gelegt. Ich folge ihr mal gedanklich. Doch zuvor ist es zwingend wichtig, dass du versuchst, das, was du gemacht hast, um die Drossel einzubauen, zu beschreiben. Denn auch ich gehe davon aus, dass das aktuelle Problem des nicht vorhandenen Zündfunkens dort seine Ursache hat. Ich will nicht gleich das Schlimmste annehmen, aber es besteht schon die Möglichkeit, dass es bei dem Versuch, die Drossel anzuklemmen, die CDI erwischt hat. Vor allem, wenn einfach irgendwie irgendwas ohne rechte Ahnung hin- und hergeklemmt hat. Das zu prüfen ist allerdings Werkstattsache. Das kann hier auch keiner übernehmen. Du wirst nicht drumherum kommen, Geld in die Hand nehmen zu müssen.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010


TAGS

Zurück zu Hyosung Scooter & Motorroller


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron