Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch




Hyosung Scooter und Motorroller vom 50 ccm Avanti bis zum großen 250 ccm MS3i

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Di 25. Mär 2014, 20:59

http://www.scooterkay.de/auspuff/roller ... a-2427630/


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

von Anzeige » Di 25. Mär 2014, 20:59

Anzeige
 

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » Di 25. Mär 2014, 22:49

Sieht wirklich danach aus, als hättest du alles richtig gemacht. Dat Dingen wird auch von meinem Lieblingsversorger vertrieben:
. Explizit für 2-Takter. Auch der Anpreisungstext ist derselbe. Einschließlich der Rechtschreibfehler. Aaaah, ich krieg bald Augenkrebs, wenn ich die persönliche Anrede "Sie" noch häufiger in der tatsächlich gemeinten indirekten Bedeutung "sie" ... :evil: ... kleiner Ausbruch meinerseits ...

Tja, hilft beim Problem auch nicht wirklich weiter. Wenn der Roller mit dem alten Auspuff auch in unteren Drehzahlbereich "lief", mit dem neuen nicht, ist irgendwas am neuen anders. Und es kann eigentlich auch nicht daran liegen, dass Tecno aus Portugal kommt (fein, dann hab ich in der MZ ja einen portugiesischen Akku), sondern eher daran, dass das Modell wohl wirklich für einige Motoren gedacht ist, aber für keinen speziell.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Fr 28. Mär 2014, 21:46

Aber hat noch jemand eine Idee wegen den Schlauch am Auspuff


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Fr 28. Mär 2014, 21:46

Bräuche ich das?? Mfg


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » Fr 28. Mär 2014, 22:50

Was'n fürn Schlauch? Das kleine Rohr hinten, das im Bogen nach unten zeigt? Wenn du das meinst, das würde ich dranlassen. Außer, du hast vor, dich mit den Abgasen einzunebeln. Das Rohr korrigiert, was der Style verbockt hat. Einen nach oben zeigenden, kurzen Auspuff nämlich, der die Abgase ohne diese Richtungsänderung in den luftberuhigten Bereich hinter dir führen würde, sodass du von denen dann auch was hast. Zwar stinken Zweitakter nicht, sondern duften, aber immer denselben Duft willst du sicher auch nicht.
Und komm' nicht auf die Idee, den Schnörpsel nicht nur abzuflexen, sondern das Loch dann auch größer zu bohren. Zweitaktauspuff ist nicht nur ein Rohr, dass nach hinten führt, er ist Bestandteil des gesamten Zweitaktmotors. Jede Vergrößerung/Verkleinerung der Eintritts- und Austrittsöffnungen wirkt sich unmittelbar auf deinen Brennstoffverbrauch aus. Auf die Leistung sowieso. In der Regel negativ.

Hier mal etwas Anschauungsmaterial in Kurzform:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Sa 29. Mär 2014, 19:23

Das ist mir schon alles klar aber ca 15 - 20cm vom krümmerflansch geht ein Rohr ab ca 15mm Durchmesser an dem nach 10cm ein Schlauch ist welcher in einer Runden Box mit Kabeln und einen Schlauch am anderen Ende verschwindet.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » Sa 29. Mär 2014, 20:06

Stell' mal ein Foto ein.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Sa 5. Apr 2014, 17:15

BildBildBildBild


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Sa 5. Apr 2014, 18:19

Bild


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » Sa 5. Apr 2014, 19:43

Danke. Ich konnte mir mit deiner Beschreibung nicht wirklich viel drunter vorstellen.
Es dürfte sich um ein (SLS) handeln. Die schwarze runde Plastikdose wird dann die Sekundärluftpumpe sein.

Ob du das SLS an deinem Roller brauchst, ist die Frage. Hat er einen Kat, dann ist das SLS schon sinnvoll, um in der Warmlaufphase den Kat schneller auf Betriebstemperatur kommen zu lassen und die bei einem Zweitakter unvermeidlichen unverbrannten Öltröpfchen schnellstmöglich verdampfen zu lassen, um ihn nicht mit Ölkleister zuzunebeln und den Durchlass noch mehr zu verengen. Das setzt aber eine (elektronische) Steuerung voraus. Ob es die bei deinem Roller gibt, stelle ich mal leise in Zweifel. Sowas haben viele große Moppeds oft nicht aufzubieten. Dort arbeitet das SLS also immer.

Der von dir gekaufte Zubehörtopf hat keine Anschlussmöglichkeit an das vorhandene SLS. Auf den Bildern des Händlers ist jedenfalls nichts dergleichen zu sehen und auch mein eingestellter Link mit der Sprengzeichnung lässt nichts dergleichen erkennen. Möglicherweise liegt aber genau hier der Hase im Pfeffer. Wenn denn der Zubehörauspuff auch nicht über einen Kat verfügt und, unterstellt, der Originalauspuff hat einen, dann ist der Motor auch auf diesen Widerstand im Auspuffrohr eingestellt. Hat er dagegen keinen Kat, macht ein SLS bei einem 50er eigentlich kaum Sinn, schließlich spielen dort Abgasemissionen bestenfalls bei der Erteilung der ABE beim KBA eine Rolle, später nicht mehr.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Hyosung Scooter & Motorroller


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron