Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch




Hyosung Scooter und Motorroller vom 50 ccm Avanti bis zum großen 250 ccm MS3i

Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Sa 22. Mär 2014, 23:27

Hallo habe heute bei meinen 10 Jahre alten Roller den Auspuff getauscht. Der Rost war durch also bestellte ich einen Zubehör Auspuff. Der Roller hat eine Art Abgas Rückführung Welche ich nach Angabe vieler Händler einfach zu machen soll da das der Zubehör Auspuff nicht hat. Der neue Auspuff pfeift und die Leistung ist weg. Gibt es Tipps von euch was zu machen ist. Vergaser neu einstellen oder was an der Abgas Rückführung ändern. Danke für eure hilfe


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

von Anzeige » Sa 22. Mär 2014, 23:27

Anzeige
 

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » So 23. Mär 2014, 14:41

Was für einen "Zubehör"- (besser wäre "Nachrüst"-) Auspuff hast du dir denn zugelegt? So einen wie hier? Da wäre ich trotz aller Versprechungen immer skeptisch. Gerade im Kleinhubraumbereich machen sich Aftermarkethersteller ziemlich wenig Gedanken um optimale Leistung. Einen Auspuff zu konstruieren ist jedoch mehr als nur ein schickes Gehäuse zu bauen und auf Passgenauigkeit zu achten. Da gilt es, den Abgasstrom zu lenken und in entscheidendem Umfang abzuleiten, ohne dass Staudruck entsteht, der dann für Leistungsverlust sorgt. Und ist der Topf mal zusammengeschustert, kann man ihn auch selten optimieren. Tests wie willkürlich ausgewählten sucht man im Kleinhubraumbereich oft vergeblich, kann aber an ihnen sehen, was warum getestet wird und wie groß die Unterschiede sind.
Im Zweifel den Topf wieder abschrauben und weiterverticken oder in Kunstharz gießen als ewige Mahnung. hat ihren Preis (worin leider auch Lagerkosten enthalten sind), aber auch den Vorteil, auf den jeweiligen Motor korrekt abgestimmt worden zu sein.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Mo 24. Mär 2014, 22:06

Danke für die Antwort. Nur habe ich schon bei Händlern nachgefragt die haben nichts gutes als Nachrüstung und original soll die Anlage 570€ kosten. Und ja es ist die erste Anlage die du angezeigt hast.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon JonnyC » Mo 24. Mär 2014, 23:33

Könnte durchaus sein, dass der Auspuff im Krümmer gedrosselt ist. Quasi für die 25er Variante.

Schraub ihn noch mal ab und schau ob der Krümmer verengt ist. Meist ist die Hülse lediglich mit einem Schweisspunkt befestigt und lässt sich mit Hammer, Schraubendreher und ein wenig Geschick verhältnismäßig einfach entfernen.

Gruß
Benutzeravatar
JonnyC
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 10. Jul 2012, 13:32
Motorrad: GT650
EZ (Jahr): 2004
Modelljahr: 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » Di 25. Mär 2014, 00:49

Rasejogy hat geschrieben:Danke für die Antwort. Nur habe ich schon bei Händlern nachgefragt die haben nichts gutes als Nachrüstung und original soll die Anlage 570€ kosten. Und ja es ist die erste Anlage die du angezeigt hast.
Du hast sicher den erheblich niedrigeren Preis bei dem von mir verlinkten Teil entdeckt. Nur mal so als Vergleich. Falls der Anbieter Zweifel auslöst: Keine Bange, ist zuverlässig, kompetent und serviceorientiert. Spreche aus Erfahrung.

Der Tipp von JohnnyC ist nicht verkehrt, doch bezweifel ich, dass er zutrifft. Gehe doch davon aus, dass du einen Topf für die 50 ccm Variante bestellt und auch bekommen hast. Dann sollte sich eigentlich keine Rohrdrossel finden lassen. Betonung auf sollte. Nachschauen kann aber u.U. 480 Euros sparen.

Zum Trost: Pötte für große Moppeds sind genauso teuer ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Di 25. Mär 2014, 08:41

So einen kleinen Trichter im krümmer habe ich schon gesehen aber wie schon gesagt für 50 ccm 2t bestellt sollte auch dafür kommen. Der Witz ist der das der Roller von unten raus nicht zieht und sobald er über einen Punkt kommt auf einmal rennt. Kenne solche Dinge von der guten alten Sinson nicht. Was ich mich noch frage ist ob der kleine Kasten was an den Auspuff dran war was zu tun hat.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon lucky cruiser » Di 25. Mär 2014, 18:00

Bin grad etwas irritiert. Ging bis eben davon aus, dass du einen 4-Takter hast. Hatte zuvor noch im I-net nach der Motorisierungsart gegoogelt. Sollte es sich um einen 2-Takter handeln und du hast einen Topf für eine 4-Takter erhalten, ist das Rätsel schon gelöst. Umgekehrt auch.
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon JonnyC » Di 25. Mär 2014, 19:54

Grundsätlich hat Lucky hat, klär mal die 2 Takt/4 Takt Problematik. Wechselseitig passt das überhaupt nicht zusammen, obwohl ich bezweifele, dass die Halterungen an der selben Stelle lägen. Die 25/50 Pötte sind einheitlich, also durchaus die Drossel raus, sollte ja in deinem Sinne sein.

Danach schauen wir weiter..
Benutzeravatar
JonnyC
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 10. Jul 2012, 13:32
Motorrad: GT650
EZ (Jahr): 2004
Modelljahr: 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Di 25. Mär 2014, 20:53

Habe aber das Model angegeben und da wurde mir der Auspuff verkauft


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Re: Hyosung SF50 R keine Leistung nach Auspuff Tausch

Beitragvon Rasejogy » Di 25. Mär 2014, 20:58

So das habe ich gekaufthttp://www.scooterkay.de/auspuff ... a-2427630/


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Rasejogy
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 23:17
Motorrad: Hyosung SF 50 R
EZ (Jahr): 2004

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Hyosung Scooter & Motorroller


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron