eure Bekleidung




Vom Helm über die Kombi bis zu den Stiefeln.

Re: eure Bekleidung

Beitragvon Aquila » Mi 4. Mär 2009, 12:08

Hallo,
also ich bin auch Lederträger. Allerdings mit Protektoren (fühle mich da einfach etwas geschützter).
Die Jacke und passende Lederhose, die mit Reißverschluss hinten dann zusammengeführt wird. Hatte selbst an sehr heißen Tagen kein Schweißproblem, wobei im Sommer die Jacke vorne zum Teil aufsteht und nur ein T-Shirt drunter Luft an den Körper lässt. Aber fahre ja auch eine GV, daher am Renner evtl. ja nicht so geeignet (wegen Geschwindigkeit).
Sonst habe ich auch noch meine alte Polizeilederjacke, die aber ohne Protektoren ist.
Jethelm mit Tuch über die Nase und Sonnenbrille oben rum.
Integral für die kalte Jahreszeit.


Bild
Aquila
 

von Anzeige » Mi 4. Mär 2009, 12:08

Anzeige
 

Re: eure Bekleidung

Beitragvon Schrauber » Do 16. Apr 2009, 12:56

Ich fahr verschiedenes.
Wenns kühler ist, dann hab ich eine Mowhawk Textilkombi. Mit Lederbesatz.
Für mittlere Temperaturen fahr ich Leder. Das ist eine Arlen Ness Kombi. Vorteil ist, das die einen recht bequemen Schnitt hat und nicht so vorgeformt ist.
Wenns im Sommer richtig knall, dann steig ich auf eine Polo Airvent Kombi um. Das ist wie naggich fahren :o
Schrauber
 

Re: eure Bekleidung

Beitragvon redflash » Do 16. Apr 2009, 18:04

Schrauber hat geschrieben:Wenns im Sommer richtig knall, dann steig ich auf eine Polo Airvent Kombi um. Das ist wie naggich fahren :o


Vergiss nur nie die wirklich anzuziehen, sonst hagelts bestimmt Klagen :mrgreen: ;) ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: eure Bekleidung

Beitragvon ace_1977 » Di 11. Mai 2010, 13:49

Ich fahr zwar noch nicht lange aber wenn ich fahre dann mit Leder.
Und zwar Probiker PRX-4 von louis.
Handschuhe hab ich die Short Race von Held, die Stiefel sind die Büse Sport 2010 und der Helm ist ein Scorpion Exo 1000 Air.
Alles in allem hat mich das Zeug ca. 800 Euronen gekostet.
Zu der Diskussion wegen Leder oder Textil kann ich nur sagen dass alle älter als 3x6 sind und somit selber wissen müssen was sie tun. Nur jammern sollten Sie anschließend nicht. ;)
ace_1977
 

Re: eure Bekleidung

Beitragvon Outlaw » Di 11. Mai 2010, 14:47

Ich fahre meist mit Jeans, Straßenschuhen,Büse jacke (Textil) Rocc helm, Lederhandschuhen mit Carbon einsätzen, Nehme aber auch manchmal wenns wetter z.B. schlechter ist eine Hose aus Leder (Firma keine ahnung)^^ und Stiefel ^^


Outlaw
GT 125 R - 41 000 km ohne probleme! Dann hat sich der Tacho verabschiedet...

Der Unterschied zwischen Gut und Großartig, besteht in einem kleinen bisschen mehr Einsatz
Benutzeravatar
Outlaw
Biker
Biker
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 13:30
Wohnort: Mahlow (Nähe Berlin)
Motorrad: Honda CBR 600 F
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Re: eure Bekleidung

Beitragvon GT Fan » Di 11. Mai 2010, 18:10

Outlaw hat geschrieben:Ich fahre meist mit Jeans, Straßenschuhen...

Oha, so würde ich mich noch nicht mal zum Brötchen holen aufs Moped setzen. Bin vor Jahren mal mit meiner Simson S51 bei ca. 50 km/h aufs Knie geflogen. Hatte damals auch nur Jeans an, ich habe daraus gelernt! Seit dem fahre ich nur noch in Rinderhaut etc.!
GT Fan
 

Re: eure Bekleidung

Beitragvon Stefans-Mopped » Di 11. Mai 2010, 21:39

Bin auch mal (auch mit ner Simson S51) aufs Knie weil auf der Straße direkt vor meiner auffahrt n ölfleck war....

und seit dem ( war grad in der fahrschule fürs mopped und hatte nicht viele klamotten ) hab ich mit geschworen das eig. nicht mehr zu machen.
Hab mir dann nach den ersten fahrten in günstigen textil sachen auch zu weihnachten von den "schwiegereltern" ne lederkombi von Büse schenken lassen und fahre damit echt entspannter.
nur auf jeans... ich weiß nicht, habs im sommer noch nicht mit dem leder probiert, aber ich denke lieber bissl warm als kaputt....

Gruß von 53°38.368N / 6°59.599E ;-)
stefan
Stefans-Mopped
 

Re: eure Bekleidung

Beitragvon Peterle » Mi 12. Mai 2010, 09:06

Ja ,man muß erst auf die Schnauze fallen :wall: ehe man "Klug" :stupid: wird

aber dass muß jeder selber wissen und seine Erfahrung machen so wie ich auch damals

in meinen jungen Jahren also erst nicht lange überlegen :gruebel: sondern gleich

den richtigen Pelz tragen.

Gruß Peter
Peterle
 

Re: eure Bekleidung

Beitragvon DrNob » Mi 12. Mai 2010, 16:49

Also ich greife bei Sonnenwetter auch zu Jeans, FLM-Lederjacke, Schuberth S1 und Stiefeln. Alles andere is mir zu warm bei Sonne. Für November & Co. nehme ich Textilhose+Jacke. Aso - die obligatorische Sturmhaube fehlt natürlich nie :-) !
DrNob
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 25. Feb 2010, 20:26
Wohnort: Dresden
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2005

Re: eure Bekleidung

Beitragvon Olle » Mi 12. Mai 2010, 19:38

Hab mir gestern bei Polo in Berlin die Air-Mesh Teile gekauft,
will mit nem Kumpel ne längere Tour machen und da waren die sehr verlockend für den Sommer.
Olle
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 4. Feb 2010, 11:18
Wohnort: PB
Motorrad: GT 650R
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2005

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Motorradbekleidung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron