Dolomiten Tour die 2. 2012




Alles rund um Reisen und Touren mit eurer Hyosung.

Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon raceR » Mo 19. Mär 2012, 19:46

Hi Leutz,
da es letztes Jahr so geil war machen wir wieder nach Süd-Tirol.
Am 23.05. gehts wieder los richtung KURVEN und Pässe *sabber*
Die Planung steht zu 99% und die Unterkunft ist jetzt direkt an der Rennstrecke :D in der Nähe von Bozen dem Sommer-Hoch.
Es erwarten uns 3 harte Touren an 3 Tagen und möglichst viele Pässe :oops: , aber das wird schon.
Die Diva ist fit nach der Beipassoperation in 2011 und läuft wie ein, sagen wir mal, testosteron gesteuertes Kätschen für die Tour.
1000er ist durch nach dem Infarkt, neue Bremsen, Stahlflex, neue WaPu und sie jubelt wieder schön und fröhnt nach Kurven :lol:

Der Bericht wird folgen, aber es sind noch 2 Monate :roll:

Grüße, Peter
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

von Anzeige » Mo 19. Mär 2012, 19:46

Anzeige
 

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon Klausimann » Di 20. Mär 2012, 00:25

Hallo Petra,

gut das ich weiß wo meine Frau hinfährt. Erscheine dann da auch ... zum :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: !!!
Viel Spaß für euch und trinkt mal nen Ramazotti für mich mit.

Prost Klausimann
:sbier:
Natürlich aus Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Klausimann
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 01:49
Wohnort: Frankfurt am Main
Motorrad: Suzuki GSX 650 F
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon GT Fan » Fr 30. Mär 2012, 00:08

Ich werde dieses Jahr wahrscheinlich auch mal in die Richtung aufbrechen. Details und Termine stehen aber noch nicht zu 100% fest.
GT Fan
 

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon raceR » Di 22. Mai 2012, 23:40

News zu vor der Tour.....
Irgendwie steht alles unter einem schlechten Stern...
Erst das Versagen beim Umbau auf Stahlflex an ner 1100xx weil ne Mutter rundgedreht war bis zum Entlüften des Scheiß "Combined Brake System"
Anfangen, 30% Machen, sehen das es nicht klappt, verstehen wie die Scheße funzt und kompletieren war so eine Sache....nur entlüften :roll: ....Honda hat da was ganz geniales gemacht :gruebel: 1 Tag Arbeit für die Katz und pumpen ohne Ende...naja jetzt wissen wir ja wie es geht :win:

Am selben Tag reisst im Hof mein Kuplungszug :o , gut das ich vom Klausimann den Ersatz dabei hatte....Dickes Dankeschön nochmal an Dich Klausi :thumbu:

Heute fuhr ich in den Taunus um die Mopeds zu verladen, aber der Bock spinnt und die Kette hängt wie ein Duddelsack runter obwohl ich sie erst vor 300 Km gespannt hatte.
Nur gut das ich einen Kettensatz zu Hause liegen habe aber der ist 40 km weit weg, also rauf auf die Doppel XX und nix wie heim und zurück.
Alles eingebaut bis auf den Bremssattel, und beim Aufsetzen löst sich der Bremsbelag :o
Super das kann ja heiter werden. Meine EBC von der Vorderachse waren noch top in Schuß, aber daheim :evil:
Also wieder über die Bahn mit der Doppel XX und die Beläge geholt, ich war satt über den Feldberg zu fahren mit einem Moped dessen Eigenschaften ich nicht kenne......

Anschliessend haben wir noch eine installationsfahrt (sehr geil) gemacht und noch ca. 2,5 Std 3 Mopeds auf einen zu kleinen Hänger verladen.
HYO in der Mitte, DUC Multi-Strada rechts aussen und Honda 1100XX links aussen.....

Und morgen früh um 10 geht es richtung Bozen................

Ich drücke alle Daumen und Fußzehen die ich habe das alles gut geht.....ihr hoffentlich mit......


Was ein scheiß Auftakt für diese geile Tour.......
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon kangaroo » Mi 23. Mai 2012, 07:29

Rein statistisch hast du allen Ärger hinter dir, da kann die Tour ja nur ein voller Erfolg werden. :win: Ich drück euch die Daumen.
Na dann ... viel Spaß auf Eurer Tour - bin gespannt auf den Bericht :bb:

Sonnige Grüße aus dem hochsommerlichen Potsdam :heiss:
Kay 8-)
kangaroo
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 114
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 11:13
Wohnort: Potsdam
Motorrad: GV 250i Classic
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon Klausimann » Mi 23. Mai 2012, 21:48

Hier du alter Babbsack,

nix dickes Dankeschön, Bils bis zum umfallen.
:bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:

Prost und gude Tour

Klausimann

:sbier:
Natürlich aus Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Klausimann
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 01:49
Wohnort: Frankfurt am Main
Motorrad: Suzuki GSX 650 F
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon raceR » Mo 28. Mai 2012, 11:45

Die Tour ist leider vorbei und wir sind wieder zurück, mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Die Tour stand unter keinem guten Stern und wir sind glücklich das nichts wirklich Ernsthaftes passiert ist.
Deshalb halte ich es auch kurz und erzähle nicht soviel.

Die Diva hat den ersten Tag nach 160 Km und 8 Pässen nicht überstanden und benötigt eine Schönheitskur, hat sich zum Glück zwischen Leitplanke und frischem Asphalt verkeilt und musste mit dem Traktor rausgezogen werden. (Da ging es rund 25-30 Meter den Hang runter)
Wie es dazu kam darf jeder für sich selbst spekulieren, hauptsache nur leichte Prellungen.

Gutes Wetter, wechselnder Fahrbahnbelag von alt auf ganz frisch und weich mit Split, körperliche und geistige Verfassung, bla bla bla...................









Spiegel, Blinker, Fußrasten, Schalthebel, Lenkkopflager, Verkleidung.....alles ersetzbar.

Abends im Hotel wurde der Tag und die Ereignisse mit ein paar Bieren verarbeitet und ich beschloss die Flinte nicht ins Korn zu werfen.
Also befragte ich Herrn Google wo es ein Mopedverleih in der Umgebung gibt.

Am nächsten Morgen in Bozen angerufen, hingefahren und das Teil angeschaut.
Die nächsten Tage und Pässe unseres Trip habe ich dann die CBR600F zum glühen gebracht. (neuer Vorführer 809 km auf der Uhr)



Zu allem Überfluss dachte sich dann auch die Multi-Strada sie müsse sich auf dem Fuß ihres Reiters ausruhen das er den letzten Tag nicht fahren konnte. (Die Strada hat ein paar Kratzer, Schalthebel verbogen)

Gott sei Dank sind es nach dem Trip alles nur leichte Prellungen und ein geschwollener Fuß, das Andere sind nur ersetzbare materielle Verluste.
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon t.h.p.g. » Mo 28. Mai 2012, 13:09

Oje! das ist nicht gut gelaufen.
erst Dein Stress vorher und dann auch noch ein Unfall. Sch...!
Hauptsache die Knochen sind heil geblieben.

Wir fahren mit 2 Mopeds (aufm Hänger) am 06. Juni nahe Bozen ( genau Ronzone ).
Dann bis 11.06. die Pässe erkunden und ein Abstecher zum Gardasee, mit seiner Traum - Höhenstraße.
Möppel war zur Inspektion, hinter neuer Reifen, neue Bremsbeläge vorn. Läuft super!
Näheres und Bilder nach der Heimkehr. Der Wetterbericht sagt 20 bis 21 Grad und Regenfrei und Nachts angenehme 12 -15 Grad.

Schöne Grüsse aus Hessen

Tom
t.h.p.g.
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 15:58
Wohnort: Homberg /Efze
Motorrad: Honda CBF 1000
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon raceR » Di 29. Mai 2012, 15:07

Hab der Kleinen den Rock komplett mit Verkleidungshalter abgenommen und mal gesichtet ob noch mehr gebrochen ist. Alles tutti :thumbu:
Jetzt ist die DIVA eine S mit Kampfspuren :D .....erst mal, der Plastik-DOC kommt vielleicht noch oder Sie bleibt so......

Bild

Bild

Kuplungshebel über die eBucht bestellt bei Racing-Planet 13,79 inc. Versand....
Spiegel hatte ich noch von Mitglied "Schrauber" als er seine auf Hochlenker umgebaut hatte....
LED-Blinker bei Louis geholt...14,99 pro St. ... Hauptsache blinkt wieder......
Fußrasten und Halter re. li. neue Version , Schalthebel kpl. neue Version. , LKL oben und unten beim Händler vor Ort bestellt...

297 Teuro Ersatzteile damit die DIVA wieder fahren kann :thumbu:

Schmerzhaft vom Finanziellen :!: aber nur Kleinigkeiten gegenüber dem knapp vorbeigeschrammten LEBEN :keks: ...................
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Re: Dolomiten Tour die 2. 2012

Beitragvon Klausimann » Di 29. Mai 2012, 19:02

Hat auch ein Vorteil, haßt jetzt Lufkühlung am Beutel. :bäh: :bier: :bier: :heuldoch:

Prost Klausimann

:sbier:
Natürlich aus Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Klausimann
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 01:49
Wohnort: Frankfurt am Main
Motorrad: Suzuki GSX 650 F
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Nächste


Ähnliche Beiträge

Wie war die Tour
Forum: Reisetipps & Tourenberichte
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Tour Pfingstwochenende Region Rhein / Main
Forum: Touren & Treffen
Autor: Hartmut Eiber
Antworten: 20
Nach Tour lautes Klackern im Motor
Forum: GT 650 - Motor & Getriebe
Autor: JackSmith030
Antworten: 24
Tour mit Klausimann
Forum: Touren & Treffen
Autor: raceR
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Reisetipps & Tourenberichte


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron